1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

großes Blatt deuten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Bibi2104, 17. November 2010.

  1. Bibi2104

    Bibi2104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo Zusammen,
    ich bin neu in diesem Forum und beschäftige micherst seit kurzem mit der Legung von Lenormandkarten. Bisher habe ich mich an kleinere Legemuster versucht. Jetzt habe ich mich an das große Blatt herangetraut und bin hoffnungslos überfordert.
    Kann mir jemand bei den ersten Deutungsansätzen helfen? Da bei meinem Bild die Personenkarte sehr weit links am Rand liegt, kann ich mir eine Deutung der Zukunft nur schwer vorstellen. Wie geht Ihr dann vor?
    Hier ist das Legemuster meines großen Blattes. Um Antworten wäre ich dankbar.
    17-15-14-26--32-6-12-35
    21-29-28-7-2-8-16-9
    23-4-19-20-36-11-10-22
    24-25-13-37-1-18-30-33
    3-34-5-27
     
  2. mermeoth

    mermeoth Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    717
    Ort:
    österreich
    hallo bibi!

    willkommen im forum! :winken5:


    schau dir doch bitte mal an, wie du dein kartenblatt hier einstellen kannst, dann wird es auch für die anderen leichter, dir unter die arme zu greifen:


    http://www.esoterikforum.at/threads/82493


    lg

    mermeoth
     
  3. Bibi2104

    Bibi2104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    3
    Danke für die nette Begrüßung und die Information.
    Werde sie sofort umsetzen. Leider bekomme ich die Karte 37 Sonne nicht eingesetzt.Die letzte Kartenreihe liegt eigentlich unter den Karten Kind-Sonne-Reiter-Hund. Alle anderen funktionieren. Hoffe es geht auch so.






     
  4. mermeoth

    mermeoth Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    717
    Ort:
    österreich
    das liegt daran, daß es bei den lennis keine 37. karte gibt ;)

    bist du dir sicher, daß du dich bereits mit den karten auseinander gesetzt hast??? kennst du ihre bedeutungen überhaupt?

    welche legungen hast du bisher ausprobiert?



    wenn du die karten der letzte reihe in die mitte setzen willst, dann mach vorher einfach zwei karten mit der ziffer 00, die sind dann der platzhalter und schon liegen die letzten karten in ihrer richtigen position.


     
  5. Bibi2104

    Bibi2104 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    3
    Konnte meine Handschrift nicht mehr lesen. Hätte mir trotzdem beim schreiben auffallen müssen. Sorry.

    Ganz am Anfang habe ich mit der Ziehung einer Tageskarte angefangen. Später habe ich mir die Landepiste mit einer beruflichen Fragestellung gelegt und das Bild Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft.
    Ich weiß, dass das noch nicht sehr viel ist, aber würde mich gerne weiter mit den Lenormandkarten beschäftigen und benötige da Hilfestellung.
    Sollte ich da in diesem Forum falsch sein, wäre es nett wenn mir jemand schreiben könnte wie ich mich besser mit den Karten auseinander setzen kann.
    Danke
     
  6. mermeoth

    mermeoth Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    717
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    so, bibi...


    schau die als erstes mal die ersten karten und dann die eckkarten an, dann siehst du schon mal, was derzeit thema ist in deinem leben.

    danach kannst du dir schon die pk vornehmen, schau dir die karten rund um dich an, das ist so deine ist-situation. daß du sehr weit am rand stehst, macht dabei nichts, denn das zeigt nur (wie auch die erste karte!), daß du dich in einer lebensphase befindest, wo du dich neu ordnen mußt und daß du dich im umbruch befindest. im hinblick auf die anderen eckkarten und den herrn in deinem rücken wird es wohl das liebesthema sein, daß dich momentan sehr beschäftigt.

    fang mal mit dir an und schreibe auf, was dir in den sinn kommt zu den karten in deiner unmittelbaren umgebung, deiner position im blatt, karten, mit denen du in verbindung zu bringen bist durch spiegeln, rösseln, korrespondieren,... was auch immer du willst. tob dich aus!

    danach kann es dann mit anderen pk weitergehen und mit themen, die dich interessieren.


    ist ein haufen arbeit, laß dir zeit und schau immer wieder mal drauf. die erkenntnisse kommen bestimmt stückchenweise.


    liebe grüße,

    mermeoth :)
     
  7. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Werbung:
    Mer, ich bin begeistert :umarmen:

    Bibi, am besten ist es, du fängst bei jemanden anderen an die grosse Tafel zu deuten :thumbup:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen