1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gothic, Ethereal & Darkwave

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Anchantia, 15. März 2011.

  1. Anchantia

    Anchantia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Chemnitz
    Werbung:
    So, kaum angekommen im Forum, schon ein Musikthread. War ja auch klar irgendwie. :D

    Also, gibt es hier Menschen die o.g. Genres hören? Würde mich wundern, wenn nicht. Und mit "Gothic" meine ich nicht diese schrecklichen kommerziellen Bands wie Unheilig, Blutengel & Co - die allesamt nicht ins Genre gehören.

    Würde ja gerne Links erstellen, habe aber bei weitem noch keine 100 Beiträge zusammen. Daher sollte jeder, den es interessiert, Youtube selbst einmal nach folgenden Songs anwerfen:

    Brendan Perry - Wintersun
    Canaan - Senza Una Risposta
    Shadow Project - Hounds Upon The Hare
    Stoa - Partus
    Black Tape For A Blue Girl - I Have No More Answers

    Jetzt habt ihr in etwa eine Idee welche Künstler in etwa für mich in das Genre gehören. Was hört ihr aus der Richtung?
     
  2. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    die komplette szene ist doch bereits seit jahrzehnten verkommerzialisiert

    aber nett is se trotzdem :D

    ich für meinen teil steh aber nicht wirklich auf die klassische black mucke
    aber ich finde nirgendwo sonst gelegenheit ausgelassen zu tanzen (wenn denn mal noch vorkommt.. :D)
    voraus gesetz es gibt mutige djs die nicht nur nach floorfüllstand auflegen


    ich häng mit meiner neigung irgendwo zwsichen melodischer avantgarde-klassic und noise/powerElectronix
    die neueren rythums/ bass schienen sind mir zu "loopig"
     
  3. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    ich mag diesen alten scheiss irgendwie




    aber auch die/sowas mag ich irgendwie :D




    oder den klassischen part




    aber groß geworden dann doch eher damit :D

     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Also Gothic rock mag ich wirklich (danke Elin, das du mich auf den gechmack gebracht hast :liebe1:

    Zz hör ich gerade Din a tod, die vermichen elektro wave mit gothic rock - richtig gute musik

    Ansonsten liebe ich Joy Division, und natürlich die klassiker, alo the cure, sisters of mercy, fields of the nephilim, ikon, london after midnight, deine lakaien und, ganz besonders: der fluch und das gothrockalbum "jenseits von gut und böse" von ohl
     
  5. silvertears

    silvertears Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    249
    Werbung:

    naja so schrecklich sind die nun auch net, aber super klasse sind auf jeden fall:

    -faith and the muse
    -dead can dance
    -diary of dreams
    -dark sanctuary
    -dargaard

    -lame immortelle (immerhin wiener!!)
    -die form

    um einige zu nennen - aber auch im metal einige

    -epica
    -tarja-nightwish

    >>>für manche vielleicht überladen, aber: tiefe emotionen in der musik, tiefe emotionen in der stimme
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. alphastern
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    2.525
  2. taimie
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    599
  3. TopperHarley
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.210
  4. sinfonia666
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.029

Diese Seite empfehlen