1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

glasglocke

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von pisces, 11. Juni 2008.

  1. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    Werbung:
    mich würde interessieren, welcher einfluss derzeit für verstärkte prüfungen sorgt. habe vor einem halben jahr 1. dez eine neue stellung angefangen, nach 4 jahren psychischer und physischer beanspruchung. dieser beruf ist immer mein ziel gewesen. eine seite meiner aufgaben beherrsche ich hervorragend, die andere fällt zugegebenermassen in meine schwäche.

    momentan werde ich geprüft, viel fährt an die wand, meine stärken kommen nicht zum zuge. letzten freitag hat mein team harsche kritik an mir geübt. und gestern hat mich jemand externes zwar unabsichtlich aber dennoch so böse hintergangen, dass mich das jetzt diesen job kosten könnte.

    seit beginn dieser arbeit bin ich zudem gesundheilich angeschlagen, OBWOHL ich wesentlich bewusster und gesünder als während der letzten jahre lebe.

    privat läuft ebenfalls ganz viel schief, ich befinde mich wie unter einer glasglocke, bin ständig erschöpft und fühle irgendwie nicht mehr viel, ausser einem adrenalinspiegel, welcher in situationen wie gestern auftritt und mich fast zum zittern bringt.

    dass ich für mein handeln und meine situation veantwortlich bin, ist mir bewusst. allgemein bin ich mir bewusster und bin achtsamer mit mir, als noch vor einem jahr z.b.. dennoch fühle ich dass mich einflüsse daran hindern, mal nach vorne zu gehen und ich würde gerne wissen, worum es sich hierbei handelt und wann ich endlich mal mit einer günstigeren vorraussetzung rechnen kann, die letzten jahre waren sehr, sehr hart.

    dankeschön,
    p.
     
  2. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    p.s. meine daten:

    18.03.1967, 10.45 uhr, in hamburg

    bin für eure hilfe dankbar.
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom pisces,


    was du da beschreibst, das klingt mir nach ein saturntransit -- nur in dein horosdkop löst saturnnichst "böses" aus. im moment durchwandert satur dein 4. haus (eigene familie, vater) und verlässt gerade die konjunktion mit regulus (fixstern, nicht böse) hattest du etwas mit deinem vater???


    shimon1938
     
  4. Sternschnuppe11

    Sternschnuppe11 Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    103
    Hallo !


    Ich hab mal einen Blick auf dein Horoskop geworfen Du bist eine Kämpferin
    Sonne/Saturn in Konj und Mond/Pluto im Quadrat du wirst aber wahrscheinlich
    das Gefühl haben das du dir den Erfolg hart erkämpfen mußt und kaum Annerkennung dafür bekommst...das wiederum liegt in deiner Kindheit schwierige Vater und Mutter beziehnung da hast du auch nicht die Annerkennung bekommen die dir zusteht und die du brauchst.
    Im Moment läuft Saturn durch dein 4 Haus was sich um heimat familie und aber auch um den Job dreht dieser Aspekt bleibt dir auch bis Juli 2010 erhalten
    ich könnte mir gut vorstellen das sich da beruflich nochmal etwas ändert und es ist leider kein so einfacher Transit hat oft auch mit Umzug/Ortswechsel zu
    tun.Man sieht auch ganz klar das es in deinem Job nicht rund läuft und ich mir auch nicht sicher bin ob er dir bleibt oder ob es überhaupt das richtige für dich ist.Mein Rat wäre setzt dich nicht so unter Druck keiner ist perfekt !!
    und wenn Du das Gefühl hast das es nicht mehr geht such die lieber etwas neues.


    Lg Sternschnuppe11
     
  5. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Hallo :)

    Sieht denn keiner den Pluto?

    Er steht gerade im Quadrat zwischen Sonne und Satrun, dann spielen noch einige Halbsummen mit hinein.
    Außerdem Uranus Opposition Radix Uranus Pluto.
    Und Neptun Quadrat Neptun.

    Das ganze Horoskop durchzugehen, wäre mir bei meiner "Schnelligkeit" zu zeitaufwendig.

    Jedenfalls sprechen die Faktoren, die man schnell erkennt, dafür, dass festgefahrene Strukturen aufgebrochen werden. Du wirst komplett durchgerüttelt, dich von Vielem befreien & das wird dir säter viel Kraft geben. Besonders beruflich. DU kannst dich selbst besser kennenlernen. Schwache Punkte werden auch ans Licht gebracht.
    Jedenfalls wird dir da grad mit enorm viel Kraft gezeigt, wo's langgeht, glaube ich.

    Da bleiben halt die Fragen...kämpfst du dich gerade in dem Beruf durch/ bist du in der Stellung, die dir wirklich liegt, oder gibt es da andere Aspekte, denen du keinen Raum gibtst.
    Und dann denke ich auch, dass vielleicht nochmal Familienstrukturen unter die Lupe genommen werden.

    Abendgrüße, Mila :)
     
  6. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    Werbung:
    dankeschön für eure antworten. mila, ich denke, deine pluto-ausführungen treffen's sehr gut. mir werden jetzt mit vehemenz alle meine persönlichen schwächen vor augen geführt.

    ich vermute, dass es jetzt an der zeit ist, mich ernsthaft mit ihnen auseinanderzusetzen und sie zu bearbeiten. und das mit hilfe von aussen, da es sich hierbei um eine disposition handelt, derer man nicht durch allein durch arbeit oder freien willen beikommen kann. und ja - das WIRD mich weiterbringen, ich bin am kern der sache und fühle mich derzeit ziemlich klein und hilflos, auch, wenn sich das chaos etwas gelichtet hat und es weiter geht. habe auch schon gelesen, dass 2010 der silberstreif am horizont auftauchen wird, in puncto beruf.

    was mir zusätzliche sorgen bereitet ist die beziehung zu meinem freund, die merklich abgekühlt ist, aber meine kraft ist aufgebraucht.

    das leben ist voller veränderungen, ich wünschte, ich könnte diese positiver sehen und fühlte mich nicht so erschöpft.
     

Diese Seite empfehlen