1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

gibt es Schutzengel?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Sabine28, 10. Juni 2008.

  1. Sabine28

    Sabine28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Düren
    Werbung:
    Hallo zusammen
    ich habe da mal eine Frage an euch. Glaubt Ihr es gibt Schutzengel?
    Bis jetzt habe ich mich dem Thema noch nicht auseinander gesetzt doch jetzt wüsste ich schon mal gerne ob es sowas wie Schutzengel gibt.
    Meine Freundin musste letzte Woche wegen einem entzündeten Pircing ins Krankenhaus. Leider ist bei Ihr so alles schief gegangen was schief gehen kann. Die Medikamente haben nicht gewirkt wie sie sollten dann haben mehrere Organe versagt dann musste sie künstlich beatmet werden und am Freitag wurde Sie dann ins Koma gelegt. Die Ärzte sagen es kann gut sein das Sie es nicht übrelebt. Das ist die kurzversion. Jetzt frage ich mich ob das alles passiert wäre wenn sie einen Schutzengel gehabt hätte oder vielleicht hat Sie ja auch einen und er hat das schlimmst schon verhindert. Was glaubt Ihr? Ich bin sehr verzweifelt:confused: ich weiss nicht was ich tun soll Sie muss das alles einfach überstehen Sie ist doch erst 20.
    Ich hoffe Ihr könnt mich etwas aufmuntern.
    Gruss Sabine
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    sie hat wie jeder Mensch einen Schutzengel. Nur Schutzengel nehmen ihr keine Entscheidungen und nicht die Selbstverantwortung ab.
    Hoffe, es geht ihr bald besser!
     
  3. Sabine28

    Sabine28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Düren
    Danke für die schnelle Antwort.
    Tschuldigung ich hab mich da wohl etwas falsch ausgedrückt oder einfach nicht ausführlich genug erklärt. das mit dem Pircing ist sie wohl selber schuld muss man sich ja nicht stechen lassen. aber auch ohne Pircing wäre das passiert da sie anfang des Jahres schon mal eine OP an der Schilddrüse hatte und dabei sind im Körper wohl entzündungen entstanden die durch das Pircing jetzt eben sichtbar wurden. Also da kann sie echt nichts für das wäre so oder so passiert das Antibiotikum hat wohl auch nicht gewirkt wie es sollte ,so ganz hab ich das leider auch nicht verstanden ich bin ja kein Arzt. Ich frage mich nur warum sowas so einem jungen Mädchen passiert das keinem etwas getan hat und da draussen laufen Mörder Vergewaltiger Kinderschänder und Menschen rum die es nicht verdint haben zu leben weil sie andere Menschen verletzten oder sogar töten. Und dann liegt da so ein junges Mädchen im Koma und vielleicht schafft sie es nicht. Ich frage mich dann nur wenn es sowas wie einen Schutzengel gibt wo ist er jetzt wo sie Ihn so sehr braucht?
    Gruss Sabine
     
  4. tessy

    tessy Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    787
    Ort:
    villach
    Schutzengel dürfen nicht in unser Leben eingreifen, außer wir sind in Lebensgefahr und unsere Zeit ist noch nicht "abgelaufen".
    Ihr Schutzengel wird ihr helfen und sie unterstützen, so weit dies in ihrem Lebensplan vorgesehen ist.
    Wünsch ihr auch, dass alles gut wird!
    LG
     
  5. Sabine28

    Sabine28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Düren
    Ich hoffe das Du recht hast. Und das sie es schafft.
    Ich bete für Sie und das Sie einen guten Schtzengel hat der Sie gut unterstützt.
    Sabine
     
  6. daljana

    daljana Guest

    Werbung:
    hallo du,jeder hat einen schutzengel das ist so.das deine freundin das erlebt soll keine bestrafung sein oder ein nicht aufpassen ihres schutzengels.du kannst weiter beten,bitte die engel ihr zu helfen und dir die kraft zu geben da zu sein.es bringt nichts jetzt nach den fehlern zu suchen,bitte um hilfe zum wohle aller beteiligten.viel viel kraft und :kuss1: wünsch ich euch beiden
     
  7. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    wie schon die vorschreiber gesagt ahben jeder mensch hat einen schutzengel der von beginn bis zum ende bei ihm bleibt.er hilft wenn er darf und wenn wir etwas wollen dann müssen wir darum bitten .engel dürfen ncihts von sich aus machen.ich denk bei deiner freundin ist es auch ein lernprozess.sie soll ee raphael bitten sie zu heilen und wenn er es darf ,wird er es auch machen.
     
  8. Sabine28

    Sabine28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Düren
    Hallo Zauberhexerl
    wie soll ich Ihr denn sagen das sie Erzengel raphael bitten soll sie liegt auf der Intensievstation und da dürfen nur die Eltern rein. wenn ich es den eltern sagen würden die würden mich für bekloppt erklären denn ich glaube nicht das sie an Engel glauben. Kann ich es nicht für Sie tun?
    gruss Sabine
     
  9. Caramella

    Caramella Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Hier
    Hi Sabine,

    ich fühle mit dir und verstehe deine Sorge, sie zu verlieren. Ebenfalls verstehe ich deine Hilflosigkeit und die Frage nach dem WARUM? Sie ist doch erst 20!

    Wir Menschen lieben viele unserer Mitmenschen und haben ein allgemeines Bild von dem was dem anderen gut tut oder nicht. So kann es einer 20 jährigen jungen Frau doch unmöglich gut tun, jetzt schon zu sterben. Einem Mann, der ein Kunstherz in einem Beutel in der Öffentlichkeit mit sich herum trägt, wünscht man von ganzem Herzen, er möge schnell ein neues Organ bekommen, das ihn dauerhaft gesund werden lässt. Und wenn das alles nicht eintritt, fragen die Mitmenschen: Warum er/sie? Wo war der Schutzengel?
    Wenige bedenken dabei, dass diese so schrecklich anmutenden Dinge für die Seele eine wichtige Erfahrung oder ein wichtiges Ereignis auf ihrer weiteren Entwicklung im Laufe der Inkarnationen ist. Der große Weg ist das sich Wiederfinden im Gott - das ist ein Prozess, und ich kann als Mitmensch daher nie beurteilen, was dem anderen gut tut. Alles was passiert, ist richtig, was nicht bedeutet, dass immer schmerzfrei ist.

    Der Schutzengel ist da. Er war nie fort ...und auch die anderen Engel sind und waren immer bei ihr. Sie begleiten sie auf ihrem persönlichen Weg, so wie Gott es will und wie die Seele es selbst vorher festgelegt hat.
    Raphael kannst du gerne bitten. Wenn es richtig ist einzugreifen wird er dies tun, wenn nicht, werden die guten Wünsche, die du an deine Freundin gerichtet hast, als Heilung zu dir zurück kommen. Dann heilt Raphael dich :)

    Liebe Grüsse
    Caramella
     
  10. daljana

    daljana Guest

    Werbung:
    vertehst du?du kannst für sie um hilfe bitten und beten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen