1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

gibt es eine Möglichkeit den Ex auf seine wahren Gefühle hinzuweisen?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von moet, 10. September 2010.

  1. moet

    moet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo ihr lieben!!

    Mein Ex hat vor kurzem schluss gemacht. Darauf hin folgte ein hin und her: ich wollte noch eine Chance,er meinte dass wirs versuchen könnten und nach einer Woche wollte er doch wieder nicht. Er konnte mir nicht mal die genauen Gründe für die Trennung nennen, zum Teil meinte er,dass wir zu verschieden wären. Aber als ich ihn das letzte Mal gesehen habe (das war letzte Woche) da hab ich noch so viel Gefühl gespürt und es auch in seinen Augen gesehen. Ich denke,dass ich ihn während der Beziehung mit manchen Aussagen gekränkt und verunsichert habe. Er ist etwas älter als ich und möchte sich schon fest binden und das Gefühl hab ich ihm leider nicht immer gegeben. Ich denke,dass er angst hat verletzt zu werden oder dass ich ihn dann verlassen würde,weil er mir nicht reicht oder von der Freizeit her mir nicht geben kann was ich mir wünsche.

    Tja und jetzt würde es mich interessieren ob es etwas gibt womit ich seine wahren Gefühle wieder hervor locken kann?? Die können ja nicht so schnell verschwunden sein (wir waren auch erst paar Monate zusammen). Er sagte noch,dass er mich noch lieb haben würde,es aber nicht mehr so stark wie vor paar Monaten ist.

    Ich danke euch!!
     
  2. mdelajo

    mdelajo Guest

    Logisch gibbs das. "I put a spell on you!" (PRF)

    Schau hier:






    :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  3. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Red doch mal mit ihm, oder schreib ihn einen Brief, indem du ihm deine Gefühle erklärst...sowas ist oft besser als irgendein magisches Ritual..Ich denk mal du hast in die Richtung Bindungsritual gedacht. Wenn dann sollte Magie die letzte aller Möglichkeiten sein
     
  4. moet

    moet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    3
    Hey!!
    Danke fürs antworten!
    Ich hab ja schon mal versucht mit ihm zu reden und da meinte er: "ok,versuchen wir es aber ich kann nichts versprechen" Und das war letzte woche und das sah so aus,dass ich mich bemühte und er plötzlich kühl und distanziert war aber trotzdem auch nette sachen gesagt hat. Sein verhalten verwirrt mich total und die gründe die er nannte warum es nicht mehr gehen würde sind seltsam...aufeinmal meinte er,dasss er nicht wüsste worüber er so mit mir reden soll. Und das obwohl wir immer recht viel miteinander redeten und spaß hatten:(
    Ich habe ihm also schon mal eine lange mail geschrieben und das hat nix geholfen, so als hätte er einen schlater um gelegt...von total lieb und romantisch auf kaltherzig!

    schönen tag euch allen!
     
  5. mdelajo

    mdelajo Guest



    Ja, ein eindeutiges Zeichen dafür, daß es vorbei ist.

    Besser also loslassen.

    :morgen:
     
  6. Werbung:
    Es braucht ja immer zwei für eine Beziehung und wenn der einte Part nicht mehr will, kann man nichts erzwingen. Ich denke als abgehakt klassieren und sich jemanden suchen, der Besser zu einem passt.
    lg
    Cyrill
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.559
    Ort:
    Wien
    Woher nimmst du eigentlich diese Gewissheit, dass DU weisst, wie SEINE wahren Gefühle sind?

    Also man darf auch Männern zumuten, dass sie das selber wissen.




    :confused:
    Frl.Zizipe
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.881
    Ort:
    An der Nordsee
    Ist es nicht eher so, dass dich weniger seine "wahren Gefühle" interessieren, als vielmehr dass er dich gefälligst lieben soll, egal ob er das wirklich so fühlt oder nicht?
    Wenn ihr erst ein paar Monaten zusammen wart, dann ist sicher aus der Verliebtheit bei ihm keine Liebe geworden. Diesen Sprung schaffen viele Beziehungen nicht.
    Also nicht nachweinen, sondern auf Neues konzentrieren.
    Um letzte Chancen betteln kommt nie gut. Männer mögen im allgemeinen keine kriechenden Frauen.

    R.
     
  9. Leomic

    Leomic Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich glaube es ist mittlerweile klar was die meisten hier über deine geschilderte Situation denken.

    Etwas, vor allem einen Menschen, festzuhalten geht immer mit Problemen einher die nur schlimmer werden.

    Es gibt ein Zitat das heißt:
    „Wir brauchen nicht zu lernen, wie wir Dinge loslassen können; wir müssen einfach nur lernen, es zu erkennen, wenn sie schon fort sind.“

    So scheint es auch bei dir zu sein. Auch wenns im Moment schmerzt, gestehe dir ein dass es Zeit ist diesen Menschen ziehen zu lassen und dich somit für Neues zu öffnen. Was auch immer das für dich sein mag!

    Edit: und ja es stimmt, "wir" Männer mögen wirklich keine kriechenden Frauen. Vielmehr Menschen im allgemeinen die mit sich selbst klar kommen und auch mal für sich alleine sein können. Mir kommt vor als ob diese Art von Mensch selten (geworden) ist...
     
  10. Suena

    Suena Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    1.835
    Werbung:
    Liebe Moet!

    Warum möchtest Du einen Mann, der Dich nur noch "lieb hat", aber es ist nicht mehr stark genug?

    Was hättest Du davon, wenn er - durch welche "Magie" auch immer - bei Dir bleibt? Das ist doch irgendwie auch erniedrigend für Dich, oder?

    Wenn freiwillig nichts kommt, dann ist es doch besser, er geht...willst Du womöglich Dein Leben lang kriechen oder um Liebe betteln?

    Liebe Grüße
    Suena
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen