1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gesundheitslegung

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Undine, 2. Mai 2007.

  1. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Werbung:
    Hallo,

    wer hat Lust mir ein paar Anregungen zu geben. Ich wurde neulich von einem Bekannten gebeten, ihm die Karten zu legen. Er hat zur Zeit nervliche Probleme, ist psychisch und physisch angeschlagen. Er wollte den Verlauf in den nächsten 6 Monaten wissen.

    Nun habe ich das Ganze gelegt und auch schon ausgedeutet, aber eine Karte gibt mir zu denken. Ich weis nicht genau wie ich das verstehen soll.

    Also hier mal die Karten:

    1. Mond / Ausgangssituation
    2. 2 d. Münzen / hinzukommender Impuls
    3. 2 d. Stäbe / Bewußte Ebene
    4. Herrscherin / Unbewußte Ebene
    5. Hierophant / Vergangenheit
    6. Mässigkeit / Zukunft
    7. Kelch König / Einstellung d. Fragers z. Thema
    8. Münz König / Umfeld d. Fragers
    9. Turm / Hoffnungen o. Ängste
    10. 4 d. Stäbe / Ergebnis

    Verwirrung stiftet bei mir die Herrscherin im Kartenbild auf der unbewußten Ebene. Ich denke, da bin ich etwas betriebsblind, denn ich kenne halt seine berufliche u. private Situation. Vielleicht könnte mir jemand einen Tip geben.

    VG Undine
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Undine!
    Ich bin im Tarot nicht sooo bewandert aber ich versuchs mal mit Hilfe meines schlauen Büchleins :) :

    1. Ausgangssituation - Mond: Ängste und Unsicherheit
    2. hinzukommender Impuls: 2 d. Münzen seh ich als schwankend; scheint mal besser, mal schlechter zu sein.
    3. bewusste Ebene: 2 d. Stäbe - Er scheint irgendwie hoffnungslos zu sein. Hier wäre sein Optimismus und Aktivität gefordert, um Besserung seines Zustandes zu erreichen.
    4. Unbewusste Ebene: Herrscherin - Ich sehe die Herrscherin als Kraft, die ihn im steckt, die er aktivieren sollte, um gestärkt aus der Situation herauszugehen.
    5. Vergangenheit: Hierophant - ist eine Schutzkarte; stimmt den Verlauf grundsätzlich günstig.
    6. Zukunft: Mässigkeit - er kommt wieder ins Gleichgewicht, wenn auch vielleicht langsam. Die Karte steht für Genesung und Heilung.
    7. Einstellung des Fragers: Kelch König - Er sollte sich intensiv mit sich und seiner Thematik auseinandersetzen; nach "innen blicken".
    8. Umfeld des Fragers: Münz König - er bekommt von seinem Umfeld Unterstützung.
    9. Hoffnungen od. Ängste: Turm - sich von altem Ballast befreien
    10. Ergebnis: 4 d. Stäbe - die Lebensfreude kommt wieder.

    Das war mal meine Interpretation.

    LG Widderfrau
     
  3. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Hallo Widderfrau,

    danke für deine Interpretation. Nicht bewandert im Tarot sagst, du ? Also ich finde deine Gedanken zu meiner Legung super.
    Meine Interpretation ist ziemlich ähnlich.
    Bei der Herrscherin, war mein Gedanke jetzt mehr so in Richtung schmerzhafte Erkenntnisse auf emotionaler Ebene und Auseinandersetzung mit dem Bild das er von seiner Partnerin/Mutter hat.

    Zur Erklärung: Seine Mutter ist sehr dominant u. auch seine Partnerin ist eine sehr starke Persönlichkeit.

    Bin da jetzt schief gewickelt?

    VG Undine
     
  4. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Hoffe konnte etwas weiterhelfen! Und wünsche deinem Freund alles Gute! :liebe1:


    Liebe Grüße Lebensfreude :)
     
  5. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Undine!
    Ich hab die Karten vom gesundheitlichen Aspekt aus betrachtet, da deine Überschrift "Gesundheitslegung" lautet. Deshalb hab ich die Herrscherin nicht in Zusammenhang mit seiner Mutter/Partnerin gedeutet, sondern dass er eben durch eine schwierige Zeit durch muss (emotional und physisch) und dann eine positive Veränderung kommt, wenn er etwas aktiv dazu beiträgt.

    Von deinem Blickwinkel ausgesehen, liegst du mit deiner Aussage, denke ich, auch richtig.

    LG Widderfrau
     
  6. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Werbung:
    Hallo Widderfrau
    hallo Lebensfreude

    vielen lieben Dank, dass ihr euch die Mühe gemacht habt mir zu helfen.:liebe1:

    Ihr habt mir sehr geholfen und vor allem stimmt meine Legung mit dem was ihr so seht zu 90 % überein. Ich denke, jetzt krieg ich das mit der Herrscherin auch gebacken!

    Ich denke es hat schon auch was mit den Gefühlen zu diesen Frauen zu tun, dass seine Psyche so instabil ist und er so hin u. her schwankt.

    Und ja, er ist Krebs u. sehr sensibel, seine Partnerin ist Skorpion!


    Alles Gute euch beiden

    VG Undine
     

Diese Seite empfehlen