1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geschichten Contest

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von JamesVermont, 7. Januar 2008.

  1. JamesVermont

    JamesVermont Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Klagenfurt
    Werbung:
    Hallo, liebe Schreibwütige am Esoterikforum!

    Das Alternativ-Esoterikfestival in Klagenfurt / Viktring ( http://www.pagan.at/bbnc ) ruft zu einem Geschichten-Wettbewerb auf!

    Nachstehend die Ausschreibung!
    Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr Eure Geschichten auch hier im Forum postet, damit auch die anderen Benutzer was davon haben ;-)

    Hoffe auf rege Teilnahme & wünsch viel Spaß beim schreiben / lesen;
    JamesVermont
     
  2. JamesVermont

    JamesVermont Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Klagenfurt
    Nach wie vor al Laufen!
    Also noch mitmachen!

    ;-)
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    danke fürs einstellen :liebe1:

    bisschen zeit habe ich ja noch um zu sinnieren und ein paar phrasen zu tippen ;)
    mal sehen *gg*

    liebe grüße
    hamied :liebe1:
     
  4. JamesVermont

    JamesVermont Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Klagenfurt
    *Raufschieb*

    Am Donnerstag ist Ende ;-)

    JamesVermont
     
  5. Freyr

    Freyr Guest

    Ok, hab mal eben schnell eine aus dem Hut gezaubert. Ist sicher nicht sooo toll geworden, aber ist ein Anfang. Vielleicht posten ja dann einige mehr hier.
    Wäre doch eine nette Idee.

    Also:

    Wie jeden Tag

    Wie jeden Tag stand sie am Bus der Linie 10.
    Wie jeden Morgen zog sie den Gürtel ihres Mantels enger.
    Sie sah so verloren aus, wie sie da stand. Etwas verträumt, sinnlich- und doch so einsam.
    Ach, würde er nur den Mut finden sie anzusprechen. Doch wie spricht man eine solche Traumfrau an?
    Am besten gar nicht, entschied er und sah in eine andere Richtung.
    Ihr Handy klingelte. Sie verzog sorgenvoll das Gesicht. Sein Blick streifte ihre kraus gezogene Stirn. Wie schön sie doch war, dachte er. Am Liebsten hätte er sie in dem Moment umarmt. Doch das konnte er nicht tun. Unvorstellbar- einfach so!
    Sie nahm das Gespräch an, und er erfuhr, daß das Kindermädchen am anderen Ende war.
    "Ja", sagte sie. "Klar, bringe ich heute Abend mit. Ok, bis dann also. Und gib ihr einen dicken Kuß von mir." Sie lächelte.
    Der Bus verspätete sich mal wieder. Sie zog den Kopf unmerklich ein Stückchen mehr zwischen ihre Schultern. Es war kalt an jenem Februarmorgen.
    Er würde sie nun gern wärmen, schoß es ihm durch den Kopf. Das ging leider nicht- zumal... vor all den Leuten!
    Wie jeden Morgen standen dieselben Menschen am selben Bus, doch keiner sprach je ein Wort.
    Magie müßte man beherrschen, flehte er sehnsüchtig gen Himmel und nahm sich vor, endlich das Buch zu lesen, was seine Frau ihm vor zwei Jahren zum Geburtstag geschenkt hatte. Er lächelte still in sich hinein. Nicht mal ein schlechtes Gewissen plagte ihn bei dem Gedanken.
    Ja, ohne seine Marie wäre er aufgeschmissen. Sie regelte praktisch alles, kümmerte sich um Arzttermine, versorgte den Haushalt und den Nachwuchs und darüber hinaus ging sie sogar arbeiten. Scheinbar vermochte sie es 1000 Dinge gleichzeitig zu tun. Eine tolle Frau, wirklich!
    Der Bus fuhr ein, doch Justus stand reglos und in Gedanken versunken an der Wartestelle.
    "Justus", rief Marie."Kommst du heute nicht mit?" Sie lachte. Und beim Anblick ihres Lächelns wurde ihm wieder einmal ganz warm ums Herz.
    "Doch, doch, natürlich", stammelte er und folgte seiner Frau wie jeden Morgen in den Bus der Linie 10 an der Haltestelle vor ihrem Haus.
     
  6. JamesVermont

    JamesVermont Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Klagenfurt
    Werbung:
    Hallo Freyr!

    Das ist eine spannende Geschichte ;-)
    Sehr toll!
    Danke dafür!

    Orga meldet sich dann nächste Woche bei Dir zwecks Name & Mailadresse!

    GreeZ;
    JamesVermont
     
  7. JamesVermont

    JamesVermont Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Klagenfurt
    Werbung:
    So!

    Das wars!
    Geschichtencontest ist vorrüber!

    Wir danken den Teilnehmern!

    JamesVermont
     

Diese Seite empfehlen