1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

gemeinsam mit Kollegen eine Mahlzeit bereitet

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von milana, 15. September 2006.

  1. milana

    milana Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen

    bin wieder mal etwas ratlos, was folgenden Traum von mir betrifft:

    habe mit einem Kollegen zusammen eine Mahlzeit zubereiten wollen, dieses bestand nur aus Sesam-Körnern, die wir in der Pfanne hin und her bewegten, er war der Meinung, daß wir daraus so eine Art Pfannkuchen machen könnten, ich aber bezweifelte das und sagte, wir müßten den Sesam erst wieder trocknen und dann mahlen und dann könnten wir daraus etwas zum Essen machen,
    zum Ende ist aber nichts rechtes daraus geworden, es gab kein Ergebnis und auch kein gemeinsames Essen

    zur Erklärung will ich noch anfügen:
    der Kollege ist aus einer anderen Abteilung meiner Firma, wir arbeiten nicht direkt zusammen, haben aber schon das ein oder andere Mal privat miteinander geratscht , laufen uns auch regelmäßig über den Weg und haben ein lockeres Sie-Verhältnis


    hat jemand einen Tip, was dieser Traum bedeuten könnte?
     
  2. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Hi,
    ich denke, du verarbeitest im UB das Tagesgeschehen.
    Also er ist dir aufgefallen im Alltag, du hast ihn dir angesehen und unbewusst abgecheckt, ob das mehr mit Euch werden könnte.

    Essen zubereiten, nochdazu gemeinsam, hat was mit Gemeinsamkeit und sich gegenseitig Futter geben, also auch Kraft geben und Überleben geben zu tun.

    Ihr konntet Euch also nicht ganz einigen? *lach*
    Ihr seid also nicht ganz konform.
    Wie könnte der Traum denn gefühlsmäßig ausgehen?
    Geht er auf deine Vorschläge ein oder ist das undenkbar, dass Ihr einen Kompromiss findet?
    Wenn du das raus hast, könnte das auf die Wirklichkeit übertragbar sein.

    LG, Romaschka
     
  3. milana

    milana Guest

    Werbung:
    daß wir nicht konform sind, ist mir aber schon bewußt, ein unbewußtes Abschecken kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, als potenzieller Partner käme er nie für mich in Betracht, einmal weil er verheiratet ist, dann weil er mehr als 20 Jahre älter ist und auch weil er mir "altmodisch" erscheint und wir bei unseren Gesprächen nicht wirklich einen gemeinsamen Nenner gefunden haben

    der Traum war so völlig ohne Emotionen, nur sachlich und keine Einigung in Sicht wegen der unterschiedlichen Kochmethode und auch viel zu kurz, aber doch so intensiv, daß er mir so klar in Erinnerung war nach dem Wachwerden, daß ich das Bedürfnis hatte und immer noch habe, dem auf den Grund zu gehen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen