1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geht er fremd?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Hanni63, 18. Januar 2007.

  1. Hanni63

    Hanni63 Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    Hallo Leute, brauche Euch mal wieder, habe gestern für eine gute Bekannte die Karten gelegt, sie ist verheiratet und hatte Fragen zur Partnerschaft, Beruf und Gesundheit. Folgende Legung habe ich für Sie gemacht:
    17,30,31,12,2,25,11,36
    4,1,28,16,10,22,20,32
    3,27,14,19,18,5,6,29
    21,34,35,33,24,7,26,13
    23,15,8,9
    Sie hat mir sonst keine Angaben gemacht, habe ihr auch noch nichts mitgeteilt, wollte erst Euch fragen, sieht es hier nich nach Kummer und Vereinsamung innerhalb der Beziehung aus? Komme mit den Karten Bär, Herz, Schlange, Buch nicht zurecht, Herz liegt im Haus der Dame, ist sie jetzt in einen anderen Mann verliebt, der durch den Hund ein guter Freund von ihr ist oder betrügt er, denn er hat über sich die Lilien, unter sich den Fuchs und diagonal gesehen Herz und Schlange, ich komme da einfach nicht weiter, möchte ihr auch nichts falsches sagen, andererseits hat ihr Mann neben sich den Schlüssel und über sich die Sonne (scheint ein sympathischer und sicherheitsbedachter Mensch zu sein) oder ist diese Partnerschaft eher nur eine Freundschaft fürs Leben (Hund und Baum), man sieht hier aber auch, dass sie leidet (Mond über ihr), sie ist nicht glücklich und scheint auch Liebeskummer zu haben. Er scheint durch seinen Job, ist viel unterwegs anscheinend, sie sehr zu vernachlässigen. Was seht ihr? vlg. und vielen Dank schonmal Hanne
     
  2. Shaouri

    Shaouri Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Saarbrücken
    Fremdgehen würde ich aus dem Kartenbild nicht schliessen.
    Es sieht eher nach einem nebeneinander-miteinander aus. Jeder hat so sein eigenes Ding mit dem er sich plagt.
    Er scheint sich auf der Arbeit mit Intrigen rumplagen zu müssen, was ihn recht mitnimmt.
    Hatte sie gesundheitliche Probleme in der Vergangenheit? Mir kam beim draufsehen so der Gedanke, dass sie sich vielleicht ein Kind wünscht, aber unterbewusst auch Angst vor dieser Veränderung hat.

    Mir scheints wirklich eher, als habe er auf der Arbeit zu kämpfen, sie mit ihrer Gesundheit, so dass die Gefühle zueinander im Moment eher zweitrangig zu sein scheinen.

    liebe Grüsse

    Shaouri
     
  3. Hanni63

    Hanni63 Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    102
    Hallo Shaouri,

    ja sie wünscht sich noch ein Kind, Du hast recht, aber er nicht, er möchte keins mehr, sie haben zwei Söhne und sie wünscht sich noch eine Tochter. Mit dem Mobbing auf der Arbeit habe ich auch gesehen, sieht aus als ob er auf eine Nachricht wartet wegen seines Jobs und auch Angst hat seinen Job zu verlieren (Anker und Mäuse). Ich danke Dir erstmal. vlg. Hanne
     
  4. Shaouri

    Shaouri Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Saarbrücken
    Dieser nicht erfüllte Kinderwunsch könnte eine Ursache sein, dafür, dass sie sich emotional voneinander entfernen.
    Allerdings sieht man deutlich, dass es ihr gesundheitlich damit ganz und gar nicht gut geht.
    Nach dem Bild denke ich nicht, dass sie sich das Kind wünscht um die Beziehung zu retten, sondern um ihretwillen, allerdings könnte man den Sarg unter dem Herzen schon als 'begrabenen Herzenswunsch nach der Tochter (9)' deuten...

    liebe Grüsse

    Shaouri
     
  5. MorganLeFay

    MorganLeFay Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    230
    Ort:
    München
    Also fremdgehen tut er nicht. Ich sehe eher das es schon seit längeren Beziehungsprobleme gibt und jeder seinen Weg geht. Ihm ist aber auch nicht zu trauen, er lügt. Drum denke ich meint sie das er fremdgeht aber dem ist nciht so. ich sehe aber auch in der Zukunft wieder einen Neubeginn zwischen den beiden.
     
  6. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Werbung:
    Hallo Hanni!

    Die Partnerschaft kriselt. Gibts (Streit-)Gespräche mit einer weiblichen Person innerhalb der Familie? Diese Frau wäre mit Vorsicht zu genießen, müsste ziemlich "schwierig" sein und/oder hat gesundheitliche Probleme.

    Ich hab die Eltern im Haus. Wohnt die Bekannte mit Eltern/Schwiegereltern in einem Haus oder sind diese oft zu Besuch? Das sieht nach Rivalitäten aus. Der Ehemann steht anscheinend in der Mitte.

    Zur Gesundheit kann ich nur schreiben, dass deine Bekannte vermutlich psychisch angeschlagen ist. Da dürfte in ihrem Unterbewussten noch etwas schlummern bzw. nicht verarbeitet sein (Buch), was schon länger zurückliegt.

    Das war mal mein Eindruck von den Karten.

    Freue mich über feedback.

    LG Widderfrau
     
  7. Hanni63

    Hanni63 Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    habe grade ein Feedback von ihr bekommen. Das mit dem Kind stimmt, sie hat aber Angst davor, dass ihr alles zuviel wird. Es stimmt es kriselt, aber die beiden lieben sich noch sehr, mit dem Fuchs das ist die Arbeit, er hat viele Neider am Arbeitsplatz und hat Angst seinen Job zu verlieren. Sie leben eher nebeneinander als miteinander stimmte auch. Sie ist sehr eifersüchtig, was sie bejaht hat und glaubt, dass er sie betrügt, war mir da auch nicht ganz sicher, auch durch den Hund und das Herz habe ich gedacht, dass sie evtl. sich in einen guten Freund verliebt hat, aber es ist genau umgekehrt, ihr Exfreund liebt sie noch, sie ist die Liebe seines Lebens, deswegen auch neben dem Hund der Baum (Freundschaft fürs Leben) und mit dem Herz und dem Baum (Beziehung fürs Leben), aber sie hat bejaht, dass sie ihren Mann über alles liebt und nicht verlieren möchte. Es hat also alles in etwa so gestimmt, mich irritierte halt hier das Herz und die Schlange mit dem Buch, aber sie hat bejaht, dass sie diejenige ist die eifersüchtig ist und ihm mißtraut und das stört die Beziehung. Habe ihr geraden das abzulegen und wieder Vertrauen zu bekommen. Ich danke Euch nochmals sehr. Bis dann mal und vlg. Hanne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen