1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

geht denn das?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von obrinchen, 12. Juni 2005.

  1. obrinchen

    obrinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Tiroler Unterland
    Werbung:
    kann mir mein seelenverwandter über große distanzen positive energie zukommen lassen? so dass ich ganz doll fröhlich bin, statt am boden zerstört?
    oder liegt es an etwas anderem, dass ich zur zeit fröhlich bin, obwohl ich tot traurig sein sollte (was ich gestern eigentlich noch war)
    LG euer neuling =D
    Obrina
     
  2. silvermoonraven

    silvermoonraven Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    234
    Hi Obrina,

    herzliche Willkommen hier im Forum. :banane:

    Zu deiner Frage: Das funktioniert wirklich! Nämlich wenn du mit deinem Seelenverwandten oder auch einen "normalen" Menschen mit einer astralen Nabelschnur, einem Energieband verbunden bist, dann fliesst ständig Energie zwischen euch. Das kann sich in allerlei Phänomenen niederschlagen z. B. Telepathie, Träume, Berührungen, Stimmungschwankungen und auch das oft beschriebene Gefühl, man kriegt ein SMS oder email und dann kommt auch gleich wirklich eines von dem Menschen.

    Das ist bei mir auch so. Ich dachte ich werde verrückt, weil ich so viele seltsame Sachen dadurch erlebt hab. Aber nun hab ich die Erklärung dafür gefunden. :guru: Durch so ein Band fühlt man sich mit der Person sehr tief verbunden, was ja auch stimmt. Aber nicht immer ist es schön und wünschenswert. Vorallem wenn eine Beziehung entsteht und deshalb dann schwierig wird und zu scheitern droht oder beendet wird. Dann kann man so ein Band auch trennen und die Beiden bekommen die Chance sich selbst und den Anderen als eigenständiges Individuum kennen zulernen. Auch kommt es vor, dass durch solche Bänder einer absichtlich oder unbewusst den anderen "aussaugt". Es kann auch ganz bewusst zum Machtmissbrauch benutzt werden. Sowas kommt auch häufig im Berufsleben vor.

    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

    Liebe Grüsse
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen