1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

GefÜhle

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von gipsy47, 1. November 2009.

  1. gipsy47

    gipsy47 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    314
    Ort:
    westlicher Wienerwald
    Werbung:
    anlässlich des Allerheiligentages hier ein Gedicht von mir:

    GEFÜHLE

    Wenn die Blätter Trauer tragen,
    Nebel aller Blicke trübt.
    Unsere Herzen schier verzagen,
    weil die Pein zu tief gefühlt.
    Und verhüllet wie ein Schleier
    die Gedanken an den Tod.
    Irrlichtschwanger doch das Leben
    und Begleiter, der bedroht.

    Keine Bange vor dem Morgen,
    keine Furcht mehr zu besteh' n.
    Selbst der Blätterwald voll Sorgen,
    lässt die Lieb' zum Trost verweh'n.
    Göttlich Heil mög' uns besetzen,
    ob euphorisch oder still.
    Dann kann uns nichts mehr verletzen,
    wenn es unser Herz nicht will!

    Wer kann das für uns bestellen?
    Wer ist unser Glückes Schmied?
    Eine Antwort kann ich fällen,
    Kinder - sind der Hoffnung Ried.
    Kinderaugen, Kinderlachen,
    wer kann dem noch widersteh'n?
    Ich vermag hier nichts zu machen,
    außer....in die Knie zu geh'n.

    by Gipsy, 1.11.09
    __________________

    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins sichtbare.
    (Christian Morgenstern)
     

Diese Seite empfehlen