1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gefahr in Verzug

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von LoneWolf, 14. September 2009.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Sie schleichen um mich und flüstern mir zu:

    "Geh runter, gönn dir ein Gläschen, oder zwei.... zur Entspannung"

    Seit zwei oder drei Tagen schon.
    Sie schleichen da um mich herum, glauben wohl, ich seh sie nicht, mit ihren grinsenden, böswilligen Fratzen.
    Eigentlich sind sie ja in mir, in meinem Kopf und wenn ich sie sehen kann, dann sind das nur Projektionen, das ist schon klar.
    Sie sind ja ein Teil von mir, gehören zu mir, diese Versucher der Bequemlichkeit.

    Es sind nur Schatten ohne Hirn und Herz, und ihnen ist es egal, wenn es mir dann wieder schlecht geht, nachdem die Wirkung des Weins nachgelassen hat.
    Bisher konnte ich sie immer vertreiben, weil ich ja weiß, dass die Erleichterung nur eine sehr vorübergehende sein wird.
    Und der Preis, den ich bezahle, ein sehr hoher.

    Seltsam.... wie es mir nachher geht, ist ihnen egal, aber es scheint fast, als wäre es ihnen wichtig, mich zu schwächen und zu Fall zu bringen.
    Naja, es sind eben nur kleine Dämonen, Schatten meiner Selbst, auf die ich die Verantwortung nicht abschieben kann, weil sie ja zu mir gehören.
    Klein und nichtig, aber in Verbundung mit meiner Schwäche und Müdigkeit mächtig genug, mich zu stürzen, wenn ich nicht aufpass.

    Schwarze Boten weinseliger Gemütlichkeit, hinfort mit euch, ich brauch euch nicht, komm besser zurecht, wenn ihr tief und fest schlaft und ich nichts von euch weiß.

    Ach Gott, das ist mein Problem ganz allein, das mich wohl bis zum Ende meines Daseins begleiten wird.
    Es gäbe so viele andere Möglichkeiten des Ausgleichs und der Entspannung, aber dieses verfluchte Programm in meinem Hirn werd ich wahrscheinlich zu Lebzeiten nicht mehr los.

    Es ist wie ein Virus, den ich mir da in der Jugend einprogrammiert habe.

    Format c:
     
  2. Atreya

    Atreya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Bregenz, Österreich
    woher auch immer
    Virus -
    eingraviert -
    eingetreten eingeschlichen
    Dämonen Eigenschatten
    Angreifer Selbstverantwortung
    Entscheidung fällig ob und wie
    wir uns ausliefern
    der Sucht übergeben
    vor dem Moment des Aufwachens flüchten
    vor dem Entsetzen was wir uns angetan
    geblendet von "ausweglos"
    vorsichtig einen Schritt wagen
    dem Licht entgegentappen
    überrascht vom eigenen Mut
    es wieder zu wagen
    dem Leben verschrieben
    versuchen wir
    verhindern wir
    beginnen wir
    uns selbst zu lieben

    und finden uns immer wieder in Sumpfnähe
    doch wächst unser Wollen an der Erinnerung


    lieben Gruß
     
  3. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    hab auch einen bösen Virus,
    den Nasch-Virus ...

    [​IMG]
     
  4. extraterrestian

    extraterrestian Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    44
    ... and again I tell myself ...
    I stay clean tonight !
    But the litle green weels are following me ...

    (David Bowie "ashes to ashes")

    :alien:
     
  5. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    wunderschön :liebe1:
     
  6. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Schwachzone erfolgreich passiert :)

    Ja, es war sicher nicht die letzte und noch ist nicht aller Tage Abend, aber im Moment sind sie wieder fortgegangen, die Dämonen der weinseligen Gemütlichkeit.

    Gott sei dank.
     

Diese Seite empfehlen