1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gedanken auf die ich nicht mehr zugreifen kann.

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Marc94, 14. September 2009.

  1. Marc94

    Marc94 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    51
    Ort:
    -
    Werbung:
    Also, erstma Hallo, Bin neu hier im Forum und hoffe ich habe das jetzt in die richtige Ecke geschrieben. Also, folgendes, gestern nacht fing ich an mit Thelepathie zu üben, vorher habe ich versucht (ich bin noch nciht sehr erfahren) meinen Geisterfühere um Hilfe zu bitten. Kurz nachdem ich mich hingelegt habe, lich aus augen zu fingen an Gedanken durch meinen kopf zu schießen die nicht von mir waren. Das ging dann 3 stunden so weiter, am ende habe ich einigermassen was zusammengekriegt und es ging um eine gute freundin von mir. jetzt weis ich zwar das ich die informartionen habe aber kann irgendwie nicht drauf zugreifen . ist das normal und wie komme ich an diese gedanken wieder dran ?

    Ich hoffe ihr habt ideen,
    Vile Grüße Marc :danke:
     
  2. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Marc

    Herzlich willkommen im Forum! :)

    Gratulation, dass es geklappt hat! :) Ja, das ist leider normal, das ist mir auch schon sehr oft passiert. :schmoll: I.d.R. sind diese Gedanken "verloren" (laut meiner Erfahrung). Da hilft nur eines: Sofort aufschreiben, wenn du merkst, da "kommt was durch". Am besten, du hast ständig Papier und Kugelschreiber griffbereit, oder du arbeitest mit Diktiergerät.

    Ich wünsche dir viel Erfolg! :)

    lichtbrücke
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Marc,

    das ist wie träumen. Manchmal behält man es jahrelang, manchmal nur bis ganz kurz nach dem Aufwachen.
    Aufschreiben ist ein guter Tipp :)
     
  4. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Zusätzlich kannst du auch versuchen denjenigen zu empfinden, was er dabei fühlt. Dann bleibt es in deiner Erinnerung.
    Gefühle sind nicht so flüchtig wie Gedanken.

    Allerding kann es dir dann auch passieren, das du plötzlich genauso empfindest. Schön wenn es positive Gedanken und Gefühle sind.
    Bei Negativen empfehle ich dir, dich daran zu erinnern das es nicht deine sind. Dann geht das Gefühl wieder weg.

    Somit ist es auch Sinnvoll und wichtig, dass diese Gedanken und Gefühle nicht bleiben, du einen gesunden Abstand dazu hast und sie dir nicht zu eigen machst. Denn sie formen zuletzt die Realität.
     
  5. Marc94

    Marc94 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    51
    Ort:
    -
    Schonmal danke für die hilfe. ich beschäftige mich selber erst seit 3 tagen richtig viel damit, vorher hatte ich nur träume die sich bewarheitet haben. aber aus irgendeinen grund kann ich auch keinen kontakt mehr aufbauen, ich habe es krampfhaft in der nächsten nacht versucht es ging nicht. :dontknow:
     
  6. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    du suchst an der falschen stelle... die informationen sind nicht in deinem gehirn, sondern in deinem (un)bewusstsein
     
  7. Marc94

    Marc94 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    51
    Ort:
    -
    Werbung:
    ich bin noch nciht so weit das ich jetzt genau alles verstehe, auch beim channel wenn mach ich es oft unbewusst im schlaf und so wenn ic hwach bin kann ich weniger in kontakt treten, da funktioniert das nicht, was ich falsch mache weis ich nicht. auch wenn ich erzengel michael zum schutz rufe, ich merke zwar we die angst und sorge von mir abfällt aber ich kann nicht durch gedanken oder so mit ihm in kontakt treten (und komischerweise geht mir manchmal wenn ich erzengel michael rufen will erst der name erzengel gabriel durch den kopf, oder manchmal lucifer, nur ch habe nicht getraut statt michael einen der engel zu rufen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen