1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geburt der Tochter- aber wie geht es mit der Beziehung zum HM weiter???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Angi Moonlight, 21. Oktober 2012.

  1. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Hallo,

    ich hab gestern Abend einen Anruf meiner Freundin erhalten, die ich von früher her kenne ...ich hab im Forum vor längerer Zeit schon mal über sie geschrieben.
    Keine einfache Situation, auch von Ihr selbst verschuldet... gibt sie selbst auch zu dass sie sehr naiv gehandelt hat.
    Fakt ist sie hat eine Beziehung zu einem 30 Jahre älteren Mann und ist von ihm schwanger geworden....
    Die kleine ist jetzt 10 Tage alt und sie möchte gerne wissen wie das Leben für sie weitergeht...der Partner ist noch mit ihr zusammen allerdings räumlich getrennt...
    Wer möchte ohne Vorurteile und ohne "Ach wie doof ist die denn"
    sich mal ein Bild von der Situation machen und mir bei der Kartendeutung helfen?

    Hier ihre Karten:







    Bin gespannt was ihr zu dem Blatt zu sagen habt.
    Bitte um rege Beteiligung!!!

    Vielen Dank !
    Angi :danke:
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es sieht danach aus,das es zu eine trennung kommen wird,sie wird ihre einge Wege gehen,das was sie glaubt verloren zu haben wieder finden,es ist keine Liebe in diese momentane Beziehung,eher eine Art von Sicherheit..
     
  3. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    hallo angie,

    eine frage vorab für mich- hat der herr schon zwei söhne?
     
  4. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    hm, nicht so einfach...kind im sarg, sarg in kind
    ein neubeginn scheint eher ausgeschlossen, vllt wacht sie aber auch aus einer "kindlichen" sichtweise auf, weil sie nun selbst die verantwortung für ein kind übernehmen muss.
    die dame selbst schaut aus dem blatt hinaus, liegt in den störchen. die störche im schiff, das schiff direkt über ihr- die geburt des mädchens krempeöt ihr leben um, gibt ihr einen schub in eine andere richtung. ihr sind liebevolle kontakte gerade sehr wichtig, die liebe ihrer tochter und ihre liebe zur tochter füllen sie derzeit aus.
    den herrn sehe ich sehr weit von ihr entfernt- die stabilität zwischen den beiden liegt auf eis. du sagtest bereits, sie leben nicht in einer gemeinsamen wohnung- das ist deutlich durch den turm erkennbar.
    sie selbst hat erkannt, dass es so wie bisher nicht weitergehen kann, hat das gefühl, dass die liebe zu dem herrn nicht das ist, was sie bisher gedacht hat.
    im ring liegen die fische, in den fischen der berg- beruflich scheint sie nicht arbeiten zu können, da das haus beim anker liegt, denke ich, sie bleibt erstmal daheim.
    der herr bringt die finanzielle "sicherheit", auf die sie nun auch angewiesen ist, doch scheinen mir auch öffentliche gelder zu fließen, ohne die sie derzeit kein auskommen hätte.
     
  5. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Der Herr hat schon mehrere Kinder, ja...
    insgesamt 5 allerdings weiß ich nicht ob Jungs oder Mädels...scheinen auch schon erwachsene Kinder zu sein.
    Allerdings ist da auch noch Ihr Ex...mit dem hat sie 2 Söhne und eine Tochter...
    Rosenrot...auch mit den Geldern aus öffentlichen Stellen hast du Recht...denn Ihr jetziger Freund ist kaum in der Lage sie zu unterstützen...
    Ich hoffe dass ihr die Situation die Augen öffnet...und sie einen Schlussstrich ziehen kann- im Moment ist es ein hin und her...

    Vielen Dank für Eure Hilfe ihr habt es sehr richtig erkannt danke vielmals!!

    Liebe Grüße
    Angi :):danke:
     
  6. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    über ihr das problem , wie geht es weiter, was kann kommen?? aber was möchte sie?? ich glaub sie sollte mal selbst ganz stark darüber nachdenken.

    reiter-herz -lilie könnten ein schönes familien leben anzeigen. nur die beide werden sich dagegen entscheiden. leider stehen sie weit voneinander und drehen sich den rücken zu.
    beide werden sich noch aussprechen.

    irgendwann wird ein anderer herr kommen, mit den sie sich treffen wird.

    lg
     
  7. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Hi lucylu...

    danke auch dir für deine Deutung!
    Sie möchte schon eine Beziehung führen...aber nicht mit solchen Bedingungen...
    heißt sie möchte nicht nur nach seiner Pfeife tanzen...
    er ist sehr dominant und weiß alles besser, er hat ja auch schon mehr Lebenserfahrung...seine Worte...:tomate:
    Das würde mich auch aufregen ehrlich gesagt!
    Du meinst es kommt ein anderer Mann? Würde der dann besser zu ihr passen, und auch ihre 3 Kinder akzeptieren?
    Der jetzige kann mit Ihren Kindern leider gar nicht umgehen...
    Ihr Junge hat Schwierigkeiten in der Schule, geht auf eine Förderschule, und Ihr jetziger Freund sagt ständig zu Ihm dass er doch so dumm ist...
    so einen möchte ich auch nicht...da hört sich die Beziehung echt auf!

    Liebe Grüße
    Angi :danke:
     
  8. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Angi
    Ich möchte es auch einmal versuchen. Wenn so eine Situation eintritt, wie sie deine Freundin erlebt, ist immer Karma im Spiel, denn sonst würde sie diesen Mann nicht in ihre Nähe lassen.

    Dies wiederum bedeutet, wir sollten und das Kreuz (Karma) und die Eulen (Vorfahren). Wir haben sogar Kreuz Fuchs - dies neben dem Haus - hier Elternhaus und den Mond daneben, der für die mütterliche Linie steht, so haben wir schon sehr brauchbare Hinweise. Sterne im Haus des Fuchses und im Haus Sterne (16) die Ruten ist ein magischer Spruch zumal die Wolken dabei liegen und wir die Ruten auf die Dame korrespondieren können.
    Die Legung beginnt mit dem Buch (26) - in dessen Haus ist der Anker und dort im 35. Haus liegen die Eulen. Wieder ein Hinweis: Es gibt ein Geheimnis und es wir Jemand an das Haus gebunden, die Dame...
    Sonne Lilie Eule Anker - auch noch ein Hinweis.

    Ich würde deiner Freundin raten, das Karma, mit der Familie, der mütterlichen Linie auflösen und mit dem Herrn (Vater des Kindes) ebenso. Weiterhin das Karma von ihrer Partnerschaft nehmen, denn sie hat in Petersburg 1821 als 63 Jähriger Graf eine 22 jährige geschwängert - und das ist heute der Ausgleich. Das Mädchen wurde damals von ihrer Familie ausgestoßen und musste mit ihrem Kind in sehr ärmlichen Verhältnissen leben, bis sie nach Amerika ausgewandert ist und ein neues Leben beginnen konnte mit einem Iren.

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     
  9. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Hallo Dieter,

    wieder einmal bin ich überwältigt was du in diesem Blatt alles sehen konntest.
    Und ja ich glaube auch dass es mit Karma zu tun hat...
    denn diese Art Männer kommen einfach immer wieder und sind wie ein Fluch...:tomate:
    Ich schreib dir noch eine PN wenn ich mit ihr über die Kartendeutungen gesprochen habe, wg. der Auflösung...

    Gruß und vielen Dank!
    Angi :danke:
     
  10. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    ach die kinder schwirren in sein kopf rum, er wird noch mal gut zureden was die ganzen kiddis angeht (ich denke mal söhne). wird erzählen alles geht geht gut. aber in seiner sicht die veränderung wird ihn probleme bereiten.

    in der zukunft liegt noch ein anderer mann, der wird ihr gut tun. die beide werden sich erstmal treffen. dann wirds ein wenig trappel geben. aber er wird ihr gut tun. er wird ihr auch viel stärke geben.

    irgendwie sieht es auch so aus, wenn ihr jetziger irgendwann ein schlussstrich ziehen wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen