1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gebrauchte Karten?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Stefanie74, 2. August 2006.

  1. Stefanie74

    Stefanie74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    mal kurz eine Frage, die vielleicht doof ist, aber auch auf sowas muss man erstmal kommen. . :clown:

    Der Grund meiner Frage: Eine Bekannte hat mal zu mir gesagt, dass man sich solche Karten lieber von einem wichtigen Menschen schenken lassen sollte, als sich diese selbst zu kaufen. Dann würden sie "besser funktionieren".

    Ich habe ja ein Carta Mundi Deck - aber verliebt bin ich schon immer in die Piatnik Lenormandkarten.:liebe1: Eben habe ich eins angeboten bekommen. Klar, würde ich gern kaufen, aber es ist gebraucht. Und jetzt frage ich mich, ob es eine Rolle spielt, ob man sich neue oder gebrauchte Decks anschafft?

    Fragende Grüße

    Steffi
     
  2. Aaranea

    Aaranea Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Stefanie,

    ich finde deine Frage überhaupt nicht doof. Tatsächlich habe ich mir darüber auch schon Gedanken gemacht.

    Ich bin für mich allerdings zu dem Schluss gekommen, dass ich nicht mit gebrauchten Karten "arbeiten" möchte. Ich hätte da immer das Gefühl, sie wären durch "fremde Energien aufgeladen". Während neue Karten nur von mir genutzt werden und somit einfach meine sind.

    Aber ich denke, auch dies ist wieder so eine Sache, die man ganz für sich selbst entscheiden muss - aus dem Bauch heraus. Wenn du ein gutes Gefühl dabei hast, dann nimm diese Karten, denn dann ist es auch richtig und gut für dich.


    Gruß
    Aaranea
     
  3. Granger

    Granger Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Steffi!

    Ich glaube nicht, daß es soviel ausmacht, wenn Du es gebraucht kaufst. Allerdings frage ich mich, warum Du das Piatnik Deck nicht einfach neu kaufst? Das kostet doch höchstens 7 Euro und bei Amazon habe ich auch schon eins für 3,95 gesehen.

    Liebe Grüße,
    die Granger
     
  4. Stefanie74

    Stefanie74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    12
    Danke, Ihr beiden.

    Ja Aaranea, das "sagt" mir mein Gefühl auch - deshalb kaufe ich mir dann doch lieber neue Piatniks. War nur mal so ein Gedanke von mir, weil mir jemand diese Karten angeboten hat.

    Liebe Grüße

    Steffi
     
  5. Latschen

    Latschen Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    306
    Ort:
    )
    Moin moin!
    Ich seh das so, die Karten sind immer auf dem Besitzer abgestimmt. Deshalb sind gebrauchte karten meiner Ansicht nicht so gut!
    Allerdings muss ich auch sagen, wenn die Karten von jemand für dich sehr wichtigem stammen, dann könnte es ein Vorteil sein. Wenn du mit deiner Großmutter sehr verbunden warst und sie dir diese Karten im besten Wissen vererbt würde ich damit legen! Aber von Fremden oder nicht so vertrauten Menschen würde ich erstmal die Finger davon lassen.
    Du kannst zwar die Karten reinigen und mit Reiki behandeln aber da lohnt sich der Aufwand einfach nicht. Wie schon erwähnt bekommst du die Farbenfrohen Piatnik-Karten schon für 3,90 bei Amazon.

    Gruß Latschen
     
  6. p.huber

    p.huber Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Saalfelden
    Werbung:
    ich schließe mich den andernen an ;-))) ich will auch keine gebrauchten karten und lasse sie mir auch ungern zum geburtstag,.... etc. schenkn, weil ich mit den karten arbeiten, mit denen ich das gefühl habe, die sind für mich bestimmt ;-))))

    natürlich, wenn einer von meiner familie karten legen würde (bin mit im echt verbunden), dann würde ich es als ehre sehen und mit dennen legen, aber ich bin der einzige in der familie ;-))) dann ist das problem schon wieder gelöst, also ich kaufe sie mir alle selbst ;-)))
     
  7. Sylvie-VS

    Sylvie-VS Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Schwarzwald-Baar-Kreis
    Liebe Steffi! Gestern hab ich bei Ebay ein PL-Deck ersteigert, das werden meine ersten gebrauchten Karten sein.
    Ich werde sie reinigen mit einer Salbeiräucherung, sie dem Mondlicht anvertrauen und dann werde ich sehen ob es auch mit diesen geht.
    Ich höre auf meinen Bauch, wenn er sagt das ist nicht gut, werde ich das Deck immer mal wieder anschauen, aber nicht gebrauchen.
    Ich glaube dass man nicht generell sagen kann, ja oder nein zu gebrauchten Karten.
    Liebe Grüße Sylvie
     
  8. diefreundin

    diefreundin Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    73
    Werbung:
    Ich würde es auch so sehen, man kann ein Reinigungsritual damit durchführen -welches man auch immer durchführen mag - (wenn man zB. einen Bergkristall hat, dann kann man damit auch negative Energien und anderes vertreiben).. letzten Endes muss das jeder für sich entscheiden, weißt du, es kann dir auch mit neuen Karten passieren, dass die nicht zu dir passen. Ich habe auch gebrauchte Karten und ich habe keine Probleme damit und neue Karten, die ich selten lege, weil ich damit nicht gut 'arbeiten' kann.

    Wenn du dir gebrauchte Karten kaufen möchtest, dann mache es, führe ein Reinigungsritual durch und probiere wie du mit den Karten arbeiten kannst.. Wenn du ein ungutes Gefühl dabei hast, dann lass es...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen