1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fußball und Philosophie

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Wortdoktor, 25. Juli 2015.

  1. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    498
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Da bin ich wieder! Nach einem kurzen Abtauchen bin ich wieder da! Ich schreibe jetzt nur noch sporadisch.
    Aber was mich bewegt, ist dieser konzeptlose Auftritt meiner Lieblingsmannschaft im Fußball. Kann man mit Philosophischen Konzepten erreichen, dass sich z.B. Mehr Chancen und Möglichkeiten für ein Tor ergeben? Oder spielt man Fußball einfach so vor sich hin und schiebt den Ball von einem zum nächsten Spieler?

    Ich meine, mich macht der Auftritt so ratlos, wie man oder warum man nicht aufs Tor spielt. Klar, man möchte so wenig Fehler wie möglich machen. Aber das kann doch auch nicht der Sinn sein, dafür das Spielen mehr oder weniger einzustellen...

    Was meint ihr zu diesem Thema?

    VG
    KIRMES
     
  2. Damour

    Damour Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    3.755
    Ort:
    Himmel aka Hölle aka Planet Erde
    Hallo Kirmes und willkommen :)
    Kann eigentlich nix zum Thema sagen - nur willkommen zurück :)
     
  3. 0bst

    0bst Guest

    Das hört sich so an, als wenn der Trainer der Philosoph der Mannschaft ist und durch seine Konzepte etwas erreichen kann.
     
  4. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Ist es denn nicht eigentlich philosophisch, durch Verlieren zu gewinnen?
     
  5. Tandava

    Tandava Guest

     
    Wissenlust und Hedonnisma gefällt das.
  6. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.880
    Werbung:
    Genial! xD
     
  7. Tandava

    Tandava Guest

    "Beckenbauer obviously a bit of a surprise there." [​IMG]
     
    Hedonnisma gefällt das.
  8. Kallisto

    Kallisto Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    1.580
    Werbung:
    You made my day!!!!!!!!!! :ROFLMAO: (Danke für´s Reinstellen!)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen