1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Führerscheinprüfung auch mit Hypnose!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sternenlicht333, 15. Oktober 2014.

  1. Werbung:
    Ich wurde vom Arbeitsamt eingeladen an einer Führerscheinprüfung teilzunehmen.
    Man erklärte mir, das es unter anderem auch die Möglichkeit gab, unter Hypnose die Prüfung zu machen, ich entschied mich aber für die normale Variante.
    Der Mann sagte mir ich bekomme Informationen zugeschickt, die nächsten 3 Wochen.
    Dann zuhause merkte ich das ich die Informationen vergessen hatte, und ich fuhr noch mal hin.
    Keiner den ich kannte, wusste genau wie und wo ich an Informationen kommen könnte.
    Der Traum war sehr sonnig, mich beschäftigt keine Führerscheinprüfung.:confused:

    Vielleicht hat es etwas mit dem Seelenverwandten zu tun?
     
  2. Kelli

    Kelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    722
    Garantiert :rolleyes:
     
  3. Robinie

    Robinie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2014
    Beiträge:
    14
    :confused: das habe ich noch nie gehört.
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebes Sternenlicht,

    bei der Führerscheinprüfung auf dem Arbeitsamt geht es um die grundsätzliche Frage: "Wie möchte ich in meinem Leben weiterkommen?" Die normale Variante wäre der etwas mühsamere Weg, den Du selbst gestaltest und daraus auch etwas lernen kannst, während Du dich bei der "Hypnose" lieber von anderen leiten lassen würdest.

    Das Traumgeschehen gibt dir zwar eine befriedigende Antwort, aber die Frage nach dem konkreten "Wie", steht noch offen. Deshalb gehst Du nochmals ins "Arbeitsamt" und findest dort jedoch keine Information.

    Die Hypnose in den Träumen steht immer in Zusammenhang mit dem Selbstbewusstsein.



    Merlin
     
  5. Werbung:
    Ja so sehe ich das auch.;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. shady
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    703
  2. Arcturianerin
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    647

Diese Seite empfehlen