1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frere Roger tot

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Inti, 21. August 2005.

  1. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Mögest du ins Licht eingehen - ich danke dir für deine Arbeit als Bruder unter Brüdern und als wahrer Christ

    Frere Roger Schutz starb an den Folgen von Messerstichen während einer Andacht in Taizé.

    Frere Roger gründete die Communität und Begennungsstätte Taizé in Frankreich als Stätte der Versöhnung des Miteinanders und der gelebten Liebe - Tausende von Menschen fanden dort ihre Mitte und den Funken Gottes in ihrem Herzen.

    Liebe Grüße Inti
     
  2. basileus

    basileus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21
    Es wäre vermessen zu sagen, dass ich ihn oder die Taizé-Gemeinschaft wirklich kenne. Er war aber auch für mich ein sehr große Mensch und ich war fassungslos, als ich von seiner Ermordung gehört habe. Ich werde noch lange an ihn denken.
     
  3. Hohler Knochen

    Hohler Knochen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    18
    hallo,
    ich war bis zum 14.8 selber in taize für eine woche.
    ich saß mit meiner begleiterin während eines gottesdienstes in unmittelbarer nähe zu frere roger.
    meine freundin fühlte, daß er bald sterben würde, was ich aber nicht sonderlich ernst nahm.
    am dienstagabend sass ich bei mir zu hause mit einem freund und auf einmal veränderte sich rapide unser befinden. ein gefühl von bedrohung und kälte war im raum. wir wußten nicht was los war.
    als ich am nächsten morgen die traurige nachricht vernahm, wußte ich warum.
    weshalb sich aber die schwingung im raum so stark verändert hat kann ich nicht sagen. hat der geist von frere roger vorbeigeschaut oder verändert sich das kollektive bewußtsein, wenn ein mensch , der vom geist gottes erfüllt ist, stirbt?






    -
     
  4. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    hi Hohler Knochen
    Das ist sicher nicht grundsätzlich so, sondern ich nehme an, weil du zu ihm eine starke Verbindung hattest - er war nicht bei dir im Raum sondern du hattest seinen "Raum" um dich.

    Liebe Grüße Inti
     
  5. yog124

    yog124 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    72
    hallo,
    ich möchte hinzufügen daß ich grundsätzlich daran glaube daß das gute das ein mensch zeitlebens getan hat weiterwirkt. nicht nur bei menschen wo es so dicht vorhanden ist daß man es spüren kann, auch bei dir und bei mir. das solllte uns bewußt sein, das macht auch sinn wenn wir respektvoll miteinander umgehen, hier im forum oder im täglichen leben.
    das ist unsere große möglichkeit im jetzt unsere sachen gut zu machen, das wird auch bewirken daß alles sich zum besseren ändert, ich sag nur 2012.
    viel erfolg dabei wünsch ich euch,
    alles liebe
    yog
     
  6. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo Hohler Knochen,
    als ich die Nachricht erfuhr mußte ich an Dich und Deinen begeisterten Bericht von Taize denken.
    Ich würde Dir gerne mein Beileid aussprechen.

    LG

    Olga
     

Diese Seite empfehlen