1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Freedom Writers

Dieses Thema im Forum "Buchvorstellungen" wurde erstellt von Pelisa, 11. März 2007.

  1. Pelisa

    Pelisa Guest

    Werbung:
    Buchtitel: Freedom Writers - Wie eine junge Lehrerin und 150 Jugendliche sich und ihre Umwelt durch Schreiben verändert haben
    Autor: Erin Gruwell und die Freedom Writers
    Verlag: Autorenhaus-Verlag
    ISBN: 978-3-86671-017-7




    Selten war ich von einem Buch so beeindruckt. Erin Gruwell ist eine blutjunge Lehrerin als sie an die Wilson High School in Long Beach, Kalifornien, kommt und gleich mit "Risiko-Schülern" konfrontiert wird. Sie stellt sich der Herausforderung, wirft den Lehrplan um und beginnt, mit ihren Schülern Bücher, die tatsächlich mit deren Lebenssituation zu tun haben, zu lesen. Das Wunder geschieht. Die Kids, die in ihrem täglichen Leben mit Gewalt und Tod konfrontiert sind, lassen sich von der Lektüre faszinieren. Sie schaffen es, zB Zlata Filipovic einzuladen, sie setzen sich mit dem Holocaust auseinander und ziehen Parallelen. Und sie schreiben selbst. Ihr Leben beginnt, sich zu verändern...

    Die Geschichte ist authentisch, die Freedom Writers haben es tatsächlich geschafft, zu lernen und zu studieren, Toleranz zu leben und ihr Leben grundlegend auf den Kopf zu stellen.

    Übrigens, auch die Leseliste der Freedom Writers ist uneingeschränkt empfehlenswert! Darauf finden sich Bücher wie das Tagebuch der Anne Frank, Ich bin ein Mädchen aus Sarajevo von Zlata Filipovic, Die Farbe Lila von Alice Walker oder Die Nacht. Erinnerung und Zeugnis von Elie Wiesel.
     

Diese Seite empfehlen