1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frau schlagen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Arielle37, 11. Dezember 2006.

  1. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Ich träumte von mehreren Leuten, die auch u.a. aus der Schule her kannte.

    Ein Ehepaar war dabei, der Mann behandelte sein Frau dermaßen schlecht und nur von oben herab.
    Diese Frau war schon ganz eingeschüchtert und traute sich nichts zu sagen.

    Ich nahm mich ihrer an und hielt sie im Arm, als sie auf der Couch lag.Es sah wohl ein bissel komisch aus, aber das war mir dann auch egal. Sie hatte etwas orangefarbenes an als Oberteil, genau wie ich, es kamen überhaupt viele orangefarbene Oberteile in Form von Pullis, T-Shirts etc im Traum vor.
    Dann kam noch mein HM aus der Schweiz dazu, mit ihm hatte ich auch im Traum ein inniges Verhältnis.
    Der Ehemann dieser Frau fing dann an sie ins Gesicht zu schlagen, als wir alle im Auto saßen. Das war zuviel für mich. ich ging zu ihm hin und sagte zu ihm, soll ich dich mal schlagen und machte bei ihm dasselbe, was er mit seiner Frau machte. Der wurde richtig sauer und auch böse auf mich. ich ging dann nach oben, schloß die Tür ab und er wollte sie aufbrechen, aber das schaffte er nicht. denn ich hielt sie gut zu, bis seine Wut verraucht war. Danach reichte er mir seine Hand zur Versöhnung und meinte, Sorry. ich sagte dann weißt du mal, wie es sich anfühlt, wenn man Jemanden vielmehr seine eigene Frau ins Gesicht schlägt.

    hat jemand eine Ahnung dazu?

    LG Arielle37
     
  2. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    hallo arielle..

    also was der traum im einzelnen bedeutet: keine ahnung..

    was mir nur aufgefallen ist.. die farbe orange: .. hab da mal nachgeschaut..


    könnte das vielleicht zutreffen??
    alles liebe!
     
  3. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Hallo Mephista,

    danke das du dir mal meinen Traum angeséhen hast:) :banane:

    orange
    Orange zeigt einen noch unreifen Idealismus und viel Begeisterungsfähigkeit an.
    Orange stellt den Wärmepol des Spektrums dar und symbolisiert damit auch das Mitgefühl.
    Orange symbolisiert im Traum Lebensfreude und emotionale Wärme, Sie durchleben gerade eine Zeit, die Sie besonders dazu herausfordert, Ihr Leben in die eigenen Hände zu nehmen und etwas zu tun.


    Da hab ich auch schon nachgesehen, trifft aber vieles nicht zu.
    Wenn das überhaupt:
    Orange stellt den Wärmepol des Spektrums dar und symbolisiert damit auch das Mitgefühl.
    Orange symbolisiert im Traum Lebensfreude und emotionale Wärme,

    LG Arielle37
     
  4. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    hiiiiiiiii
    bitte bitte.. ;)

    hab ich mir aber schon gedacht dass das nicht so passt mit der orangenen farbe.. ;)

    da ist ja echt ALLES genannt.. :confused:


    sry dass ich nicht weiter helfen konnte..
     
  5. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Arielle37!

    Ein Ehepaar sind zwei Menschen, die miteinander verbunden sind. Männliche und weibliche Seite in dir, dein Ying und dein Yang. Verstand und Gefühl.

    Kann das sein, dass du irgendwie nicht in deiner Mitte stehst? Die Farbe Orange gehört zum zweiten Chakra. Gefühlsreichtum, Empfänglichkeit, Hinwendung zum du, das Aufgeben des Ichs durch die Vereinigung.

    Du bist im Traum eventuell deine Seele, dein höheres Selbst. Das Ehepaar könnten deine männliche und deine weibliche Seite sein. Deine Seele versucht die beiden zu versöhnen, was ihr ja anscheinend auch gelingt. :)

    Da du die Leute von der Schule her kanntest, könnte es sein, dass du da etwas lernen sollst, nämlich deine beiden Seiten zu vereinen, zu versöhnen.

    Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen Gedanken ein wenig weiterhelfen.

    lg
    Nordluchs
     
  6. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Hallo Nordluchs:)
    Du konntest mir sehr gut weiterhelfen, das ich die Seele evtl. war und das sich mein Ying und Yang vereinigt haben, passt vom Gefühl her wunderbar.

    Vielen Dank dafür, mal schauen was sich bei mir noch tut diesbezüglich:

    LG Arielle37:liebe1:
     
  7. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Ich habe nun seit einer Woche immer wieder von Dingen geträumt,wo es gilt sich zusammenzutun, Gegensätze zu vereingen und das ist mir immer gut gelungen.

    Heute Nacht träumte ich von einem jungen sehr dunkelhäiutigem Mann er schien aus Indien zu kommen) hat vll. auch damit zu tun, das mein Onkel ein halber Inder war.
    Da taten sich Gefühle auf und unsere Augen funkelten. irgendwie sind wir uns ziemlich nahe gekommen seelisch.
    Dann fielen mir im Traum meine Karten ein, die ich für heute legte,es waren meine Tageskarten.
    Und sie beinhalten das ich tiefe Gefühle für Jemand anderen hege und er wohl auch für mich. Dieser andere ist aber hellharrig und im Traum dachte ich nur, tja nun hat es sich doch anders ergeben.

    Was hat dies zu bedeuten???

    Liebe Grüße Arielle37:liebe1:
     
  8. das was du geschrieben hast,das du denkst dass es sich anders ergeben hat, es kann eine liebe zu jemand oder etwas sein, doch du verlässt dich in dem fall auf die karten und nicht auf dein gefühl, wär es nicht schöner wenn du auf dein gefühl achten würdest, auf deine innere stimme?
     
  9. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Hallo engel, :)
    es geht um was anderes, als nur karten.


    Es geht mir darum, Gegensätze zu vereinigen.

    die Karten legen wir uns jeden Tag weil wir üben, das war der Hintergrund.

    LG Arielle37
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen