1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frau Holle und Schneewittchen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Gwendolyn410, 5. November 2011.

  1. Gwendolyn410

    Gwendolyn410 Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Manchmal wache ich morgens mit wirklich komischen Gedanken im Kopf auf. So auch heute - ich überlegte, wie und auf welche Weise sich der Frau Holle-Aspekt und der Schneewittchen-Aspekt im personlichen Horoskop ausdrücken. Das war was mit einer Mond-sonstwas-Konstellation.

    Ich habe keinen dieser Aspekte im Horoskop (bin ich auch froh drüber:)), möchte aber wissen, ob man an diesen Aspekten eventuell Mobber, Manipulatoren, negative Stresser etc. in der Tendenz erkennen kann.

    Eine "Freundin" hat den Schneewittchen-Aspekt im ihrer Radix und sie erwies sich als falsch, neidisch und total stutenbissig.

    Bin gespannt auch eure Experten-Meinung.:D
     
  2. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Wenn ich jetzt mal das Schneewittchen aus dem Grimm-Märchen zum Vergleich heranziehe, so war die genau das Gegenteil von falsch, neidisch oder stutenbissig. Hast Du Dich da im Märchen geirrt?:)

    Ansonsten: Die von Dir beschriebenen Negativanteile würde ich einem verletzten Mond zuschreiben. Mars oder Pluto im Aspekt zu diesem eventuell. Bei Saturn/Mond verschließt man sich eher und leidet oder richtet die Negative-Emotionen gegen sich selber (Depressionen).

    LG
    Urajup
     
  3. Gwendolyn410

    Gwendolyn410 Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    74
    Nein, definitiv nicht. Das wurde als Schneewittchen-Aspekt bezeichnet. Konkurrenzdenken - Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land. Vielleicht hätte man es lieber "Böse-Königin-Aspekt nennen sollen, aber das ist nicht meine "Tasse Tee".

    Und es war etwas mit Mond und noch etwas. Wenn ich das noch wüsste, würde ich nicht fragen. Verletzter Mond klingt gut. Dazu Pluto oder Saturn, hm. Leider finde ich die Radix nicht mehr.

    Frau Holle war jedenfalls Merkur/Venus-Aspekt, es allen recht machen wollen, eigene Identität verleugnen.

    Vielleicht weiß noch jemand mehr dazu.
     
  4. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Welche Aspekte hast Du nicht?
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.707
    Hallo,


    über das Schneewittchensyndrom

    http://www.esoterikforum.at/threads/20690

    lg
    flimm
     
  6. Gwendolyn410

    Gwendolyn410 Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    @Christel

    Lesen!

    @flimm

    Dankeschön:danke:
     
  7. mindanao

    mindanao Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Mrigashira
    Die "Sieben Zwerge" finden sich in jedem Horoskop.
     
  8. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    geht´s auch ein bisschen kürzer, indem einzig die Konstellation genannt wird. Ich habe keine Zeit das ganze Thema zu lesen, denn es ist sehr sehr lang.

    lg Pluto
     
  9. mindanao

    mindanao Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Mrigashira
    Der „Böse-Königin-Aspekt“ ist dann erlöst, wenn die sieben Berge überwunden sind, bzw. die sieben „Tellerchen“ sich im Gleichklang drehen. Manche nennen das Erleuchtung. Ich bevorzuge den Begriff Heilung.

     
  10. Gwendolyn410

    Gwendolyn410 Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    :thumbup:

    Du bist das beste Beispiel für das Syndrom:lachen:.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen