1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

frage

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Engelsprecher, 29. September 2012.

  1. Engelsprecher

    Engelsprecher Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    hallo ich habe mal eine ungewöhnliche frage auch wen es sich komisch anhört aber gibt es einen spruch irgendwas um jemanden der gestorben ist wieder zu holen es geht darum das der hund von meine oma am montag gestorben ist sie wurde ungeöhnlich alt weil sie auch immer gut behandelt wurde seid ich denken kann war sie schon da von meiner geburt an hat sie sogar immer auf mich aufgepasst nur mich in ihrem korb erlaubt mich rein zu legen als baby und jetzt soll sie einfach tod sein ? ihr versteht bestimmt das das komisch ist das wen man jemanden schon seid seiner geburt da hat und jetzt plötzlich tod sein soll ich kann einfach nichts mehr ohne zu weinen die ganze zeit habe sogar frai deshalb bekommen weil ich immer zu weinen muss auch bei diesen worten die ich hier schreibe gibt es nicht irgendwas ???



    bitte um entschuldigung wen es sich ein bischen komisch anhört
     
  2. Abbadon

    Abbadon Guest

    Nun, ich werde auch weinen, wenn mein Hund stirbt. Du trauerst und fertig. Das Leben ist nicht schmerzfrei.
     
  3. Engelsprecher

    Engelsprecher Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Berlin
    echt danke für diesen mitfühlenden beitrag :ironie:
     
  4. Himmel

    Himmel Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    174
    Keine Ahnung wie alt Hunde werden im Durchschnitt, aber wenn Du 23 bist und als Baby im Hundekorb gelegen hast, hat der Hund nu echt nen biblisches Alter erreicht:rolleyes:
     
  5. Palo

    Palo Guest

    Etwa 10 bis 15 Jahre. Bei großen Rassen wie Leonberger, Doggen usw. auch darunter.
     
  6. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.686
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    HI :)

    ich kann dich und deine Trauer darüber schon verstehen, aber zum zurückholen , leider nein, das gibt es nicht ,( und sollte das dir jemand erzählen, das ist Humbug ) auch wenn du es dir noch so wünscht . Schau , ich weiß im Traurigsein schwer zum verstehen ,.....dein Hund hat dich begleitet , dir Freude gemacht ( auch deiner OMA ) und ein langes , erfülltes Hundeleben gehabt. Seine Zeit ist nun mal um, und , versuche es mal so zu sehen, er hats verdient zu ruhen. Hm....?


    Auch wir alle werden mal gehen ,...wenn es an der Zeit ist und ich hoffe , das man dann gern an mich denkt und sich an mich erinnert ,....denn dann lebe ich in den Herzen weiter ,derer die mich lieben, und so ist es auch mit deinem Hund.

    Sei traurig , gehört nun mal dazu, aber mach ein schönes Verabschiedungsritual zum Beispiel , eine tolle Beerdigung in Gedenken an deinen Hund , würde er leben , würds ihn sicher freuen, das du so lieb an ihn denkst . ;):umarmen:

    Und dann , wenn die Möglichkeit besteht ,hol aus dem Tierheim wieder jemanden ,der dich aufs Neue begleiten kann , darf , dem würdest auch ne Freude damit machen . :) Hm,..kannst ja Oma mal fragen . ;)

    Alles Liebe dir
    Asaliah :trost:
     

Diese Seite empfehlen