1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zum Pendeln

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Lightdreamer, 26. Juli 2012.

  1. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Werbung:
    Uns ist letztens was ungewöhnliches aufgefallen, beim Pendeln bezüglich männlichen oder weiblichen Nachwuchses, konnte sich das Pendel nicht entscheiden, das heisst es machte abwechselnd kreisende und geradlinig schwingende Bewegung, das einzigste was mir dazu eingefallen ist, ist die Geburt eines Zwitters, oder siamesisches Zwillingspaar ?! Gibt es noch andere Möglichkeiten?

    lg

    Lightdremer
     
  2. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.161
    Entweder es liegt noch keine Schwangerschaft vor oder ist noch ein zu frühes stadium = Geschlecht steht noch nicht fest.

    Oder aber man hat zu oft nachgefragt.
     
  3. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Es wurde für mehrere Personen für die Zukunft gependelt, das heisst, ob es Kinder gibt, wenn ja wie viele und wenn ja, in welcher Reihenfolge und ob sie männlich oder weiblich sind.

    Einmal gab es keine Ausschlag = keine Kinder
    Bei 2 Personen gab es ein entweder kreisendes oder wie gesagt vertikal auschlagendes Pendel mit jeweils einer individuellen Anzahl von Kindern

    Und bei einer Person konnte sich das Pendel wie gesagt nicht entscheiden?
     
  4. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.161
    die zukunft steht ja heute noch nicht 100-prozentig fest . jemand,der heute keine kinder will ,will vielellicht in 3 jahren welche oder umgekehrt.
    vorhersagen zu weit in die zukunft sind immer schwierig und ungenau.
     
  5. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    da hast du auch wiederum recht...
     
  6. Stefan877

    Stefan877 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Deutschland - Allgäu
    Werbung:
    Hallo lightdreamer,

    im Zusammenhang mit dem Kinderwunsch ist es sinnvoll, erst bei Vorliegen einer Schwangerschaft weitere Fragen, bzgl. des Geschlechts zu stellen. Außerdem muss der Embryo bereits eine Seele haben. Und dann bitte ohne Wunschdenken pendeln.

    Liebe Grüße

    Stefan877
     
  7. FrancieEngel

    FrancieEngel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    15
    Ort:
    wiesbaden
    Werbung:
    vielleicht werdens ja auch zwillinge :) junge und mädchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen