1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zum Berg

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von ashari, 27. Mai 2007.

  1. ashari

    ashari Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo an alle,

    ich habe mal eine Frage zum Berg...?

    Er steht ja für Blockaden, Hindernisse ect.
    Gibt es beim Berg auch eine Regelung ob davor oder dahinter wie z.B. bei der Sense wo die Spitze hinzeigt?

    z.B. Herz-Berg oder Berg-Herz

    woran sehe ich ob es Blockaden gibt oder sind oder ob sie aufgelöst werden oder aufgelöst sind...?

    Hoffe ihr versteht was ich meine :confused:

    Danke und liebe Grüße
     
  2. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    hallo ashari,

    das kommt auf die umliegenden karten drauf an und auf welchem haus der berg liegt.. meines wissens gibt es aber keine regelung beim berg, ob davor oder dahinter.


    hoffe ich konnte dir etwas helfen.
    lg, safari
     
  3. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo :liebe1:
    wenn du von der Leserichtung lins-rechts ausgehst, könnte die Karte vor dem Berg die Ursache für die Blockade sein. Grundsätzlich denke ich, dass die Karten rund um den Berg Aufschluss darüber geben müsste, auch die Häuser. Auflösung würde ich in Verbindung mit den Mäusen sehen. Sollte die Blockaden schon aufgelöst sein, dürfte im Blatt selbst kein Hinweis mehr auf eine Blockade liegen. Und auch auf die umliegenden Zeitkarten achten, um zusehen, wie lange die Blockade anhält.
    Liebe Grüße
    L.
     
  4. Heike7584

    Heike7584 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    13
    Hi, der Berg ist meine Lieblingskarte (ironsich gemeint)...
    Der Berg ist nicht immer eine Blockade, es kann sich auch um "Hemmungen" handeln, was hier bedeutet, dass Du Deine Liebe nicht gestehst...
    Sense mit der Spitze zum Berg heisst aufhebung der Blockade und die Mäuse auch. Sonst kann keine Karten den Berg "aufheben". Sollte der Fuchs dran liegen, sind es "eingebildete Blockaden"... oder auch falsche Hemmungen sein... es spielt bei mir eine Rolle wo der Berg liegt, ich hab linkst die "Hauptkarte" und rechts die "Kombikarte"... heisst:
    Berg und Herz -Hemmungen oder Blockaden in Liebesangelegenheiten- z.B., Du hast Angst dem HM die liebe zu gestehen oder es blockiert Dich etwas, die Lieben zu gestehst (z. B. er hat ne Andere)...
    Herz und Berg -Du bist verleibt und deshalb bist Du blockiert irgend etwas zu machen- (Du hast Stress mit HM und Dein Verstand sagt, "mach schluss", Du kannst es nicht, weil Dein Herz an ihm hängt...).
    Wichtig sind die restlichen Karten um den Berg...
     
  5. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Hi Sandy Süße:liebe1:

    das kommt für mich auch auf die umliegenden karten an.


    Jedoch kann dies auch zutreffen...
    wenn das Herz vor dem Berg liegt, heisst dies für mich das man in der Liebe blockiert ist

    Liegt das Herz jedoch hinter dem berg, dann deutet es auf eine traurige Entwicklung an die man selber nicht verursacht hat.

    Anders als oben herz+Berg das liegt M.E. an einem selber zumindest sehr oft.

    LG Arielle
     
  6. ashari

    ashari Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ersteinmal Danke für Eure Meinungen.
    Ich habe kein Blatt gelegt und habe somit keine umliegenden Karten.Die Kombi war nur mal so ein Beispiel.
    Ich wurde durch meine Lernunterlagen drauf aufmerksam weil es für den Berg keine weitere Erklärung gab.

    Aber gut, wenn Mäuse dabei, lösen sich Blockaden, Hindernisse ect.
    Das klingt mir logisch.Und wenn Wolken mit heller Seite am Berg liegen verziehen sich auch die Schwierigkeiten...richtig?

    Ich werde beim nächsten Kartenbild mal drauf achten wie sich der Berg legt...

    Herzliche Grüße Sandi
     
  7. Kelte

    Kelte Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Stadtrand von Graz <-- das ist in der Steiermark i
    Werbung:
    Hallo Leute, hallo liebe Ashari!

    Also ich deute es immer so. Wir lesen ja von links nach rechts ein buch, und so lese ich auch ein Kartenblatt. Von links nach rechts.

    Wenn jetzt zB liegt:

    Hund-Berg-Herz-...; dann ist das Hindernis ja schon in der Vergangenheit. Im "rücken vom Herz".

    Wenn jetzt aber liegt:

    Hund-Herz-Berg...; dann liegt der Berg ja noch vor dem Herz. Es kommt also noch eine Gefühlsblockade. Eine Blockade in Herzensangelegenheiten usw. oder auch ein Emotionaler Stau.

    Ich deute das Herz nicht nur als Liebe in Hinsicht auf eine Partnerschaft. viel mehr auf die Beziehung mit sich selbst.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen

    Liebe, Licht und Kraft
    Kelte
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen