1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zu "Traum"

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von polcirkel, 27. Dezember 2005.

  1. polcirkel

    polcirkel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo,

    es kann sein, dass ich hier nicht am ganz richtigen Forum gelandet bin. Am ehesten würde ich das, was mich beschäftigt, als Kommunikation des Un(ter)bewusstseins bezeichnen. Und in diese Richtung geht der Traum als solcher im Regelfall wohl auch.

    Ich stelle in den letzten Nächten wiederholt fest, dass sich ein Begriff regelrecht breit macht:
    Dieser Begriff ist: "universale Gesetze".

    Kann mir jemand helfen, etwas Licht ins Dunkel zu bringen und eine Richtung der Bedeutung aufzeigen?

    Ich danke Euch
    Polcirkel
     
  2. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Kannst du näher beschreiben was "universale Gesetze" mit deinem Traum zu tun hat, wie macht sich dieser Begriff breit?
     
  3. Haris

    Haris Guest

    Offenbar beschäftigt Dich die grosse Wahrheit. In "universale Gesetze" ist sie drin. Bist Du Naturwissenschaftler oder so was? Der Begriff scheint ein Zugang für Dich zu sein. Du hast schon sicher ne Menge darüber nachgedacht und weisst schon einiges. Das Wort will Dich tiefer führen, raus aus den Details der Frage (vielleicht) Aber es ist ein Traum, nicht wirklich. Universelle Gesetze sind also ein Traum.....?
    Lieben Gruss
    Haris
     
  4. Chaos-Angel

    Chaos-Angel Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Mond
    Werbung:
    Das sind Kräfte die sich zwar immer bekämpfen, aber dennoch nur aus ihrer Gegensätzlichkeit heraus bestehen können.Menschen können nur das Wahrnehmen, wozu es einen Gegenpol gibt.
    So würde ich das universale Gesetz bezeichnen geht aber auch kurz gesagt: einfach Wo es ein Ying gibt gibt es auch ein Yang.:fechten: :foto:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen