1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zu Ritualen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Frenchie82, 27. Juni 2011.

  1. Frenchie82

    Frenchie82 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    ich bin in der Richtung ja noch blutigste Anfängerin, doch momentan beschäftige ich mich wieder mehr mit der Materie und da fiel mir etwas ein, daher meine Frage an die Erfahreneren unter euch.
    Ist jetzt auch schon ein paar Monate her, aber mich würde interessieren, ob da trotzdem was "dahinterstecken" könnte oder nicht.
    Ich hatte einen Schutzkreis aus grobkörnigem Meersalz für das Ritual gezogen, weil ich merk(t)e, dass mir was Feststoffliches mehr beim Visualisieren hilft oder ich mich da einfach wohler dabei fühle, ob das jetzt "richtig" oder "falsch" ist, sei mal dahingestellt. Nach Beendigung des Rituals habe ich dann alles so sein lassen, wie es war. Störte ja auch niemanden, weil ich in der Wohnung sozusagen mein eigenes Ritualzimmer hatte.
    Am nächsten Morgen (gut, das waren ein paar Stunden nur später) hat sich das Salz komplett in Wasser aufgelöst, sah so aus als ob es um den Altar herum geregnet hätte! Foto hab ich leider keins ...
    Gut, mein 1. Impuls: den lieben Bruder (Doktor der Chemie) gefragt, welche Eigenschaften Salz haben kann. Der war natürlich vom plötzlich naturwissenschaftlichen Eifer seiner Schwester völlig begeistert. Hat dann auch noch selber Experimente gemacht, doch das passte alles nicht. Also physikalische Gründe kann ich dann soweit ausschließen.
    Habt ihr vielleicht eine Idee, was das bedeuten könnte, oder könnte das mit der Intention des Rituals zusammenhängen oder oder oder? Oder einfach gar keine Rolle spielen?
    Oder vielleicht interpretiere ich auch zu viel, auch möglich :D
    Danke schon mal fürs Lesen und für eure Hinweise!!
     
  2. Etceterah

    Etceterah Guest

    das kann die Feuchte in dem Zimmer sein, dass sich das Salz aufgelöst hat.

    Den Sinn dahinter kannst du dir selber geben, das wäre dann in letzter Konsequenz eine selbsterfüllende Prophezeiung.
     
  3. Traummond

    Traummond Guest

    Hallo Frenchie82,

    am besten wäre es, Du wiederholst das Ganze und bleibst diesmal in der Nähe. Dann hättest Du Gewißheit!:)
     
  4. Frenchie82

    Frenchie82 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Europa
    Naja, nee, also Feuchte kann ich, wie gesagt, ausschließen. Also zu 3 Milliarden Prozent jetzt auch nicht ,aber das hatte ich mit meinem Bruder diskutiert ,weil der mir zig solcher Fragen gestellt hat. Aber vielleicht lags ja wirklich daran!

    Aber ich werde wohl mal das Ritual wiederholen und mich tapfer daneben hocken und der Dinge ausharren, ansonsten wird das zu viel was-wie-wer-eventuell :) @ Traummond danke :)

    Also nicht dass ihr mich falsch versteht, ich möchte da jetzt keine Antworten, die mich in meinem großen (ähem *räusper* IRONIE!) magischen Tun bestärken, es ist einfach eine Frage aus Interesse heraus. Falls wirklich "eine" Feuchte daran schuld war, so what, das Ritual hatte auf alle Fälle gewirkt und das hat mich viel mehr gefreut als dieses Detail :)
     
  5. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    die natürlichsten dinge sind magisch, die magischsten dinge sind natürlich.
    wenn wir mal was erleben, müssen wir es schnell entzaubern.
     
  6. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    Werbung:
    Feuchtigkeit ist wirklich eine realistische Möglichkeit. Salz zieht Feuchtigkeit aus der Umgebung und sit auch gut Wasserlöslich...

    Hast du einen Holz oder Steinboden bei dem es zu sog. Schwitzen des Materials kommen kann... oder einen sehr frischen Holzboden. Vielleicht hast du auch geduscht oder gebadet, was die Raumfeuchtigkeit in der gesamten Wohnung kurzeitig auch stark erhöht.
    Wie waren die Temperaturverhältnisse? Draußen Kalt innen Warm?
     
  7. GuptaVidya

    GuptaVidya Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2010
    Beiträge:
    788
    Werbung:
    Was war denn das für ein Ritual?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen