1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage: schamanistische Basis-Bibliothek

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Albi Genser, 4. Juli 2004.

  1. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Werbung:
    HalliHalloHallöle, ... ... ... ( <- naiv-hilfesuchende-Beschützerinstinktweckende Anrede)

    ich habe gerade alle Beiträge hier gelesen, und ich glaube, jetzt weiß ich überhaupt nichts mehr. :doof:

    Wäre es möglich die Meinung zu einer schaminischen Basis-Bibliotheks-Ausstattung zu bekommen ? Biiiiiitte.

    Beziehungsweise: Nicht nur Meinung, sondern ganz praktisch ein paar BuchTipps.
    (ich hoffe ich habe diese jetzt nicht schon als gesammelten Thread überlesen)

    Meistens ist es ja so, das beim 3 oder 4 Buch man merkt, daß man sich die ersten hätte sparen können, weil das ja auch da drin wäre. :nudelwalk

    Deshalb suche ich nach folgendem Titel:
    "geballtes Wissen des Schamanismus auf 800 Seiten incl. aller Riten mit kompletter historischer und geographischer Hintergund-Erklärung plus praktischem ausführlichen Übungsbegleitteil"

    Jawoll, das hätte ich gern, wie ist denn die ISBN-Nummer bitte ??? :)))
    (und im Anhang ein Krafttier zum ausschneiden und übers Bett hängen :ironie: )

    Es können ja auch 2 oder 3 sein, es kann auch wenn es gut ist 1 teueres sein.
    Ich möchte halt vermeiden, daß ich dann doch wieder 7 Stück habe und mir eigentlch schon wieder 4 andere wünsche.

    PS: Laßt die Einstiegslektürerei ruhig weg.
    Interessensweckung a la Lynn Andrews, Olga Kharitidi oder Jeremy Narby is alles schon hier.
    Aber bisher habe ich nur diese Form von Real?-Romanen.
    Jetzt bräuchte ich bitte den praktischen Teil.
    Und zwar "richtig", wenn ich das mal so pragmatsich in den Raum werfen kann.
    (Gibt es einen Franz Bradon der Schamanie ? :)) )

    *********

    Ein Buch zum Thema Krafttiere hab ich mir schon aus dem Forum gemerkt:
    "Krafttiere begleiten Dein Leben" von Jeanne Ruland (Danke an Sprialtribe :kiss3: )
    wie gesagt: Wenn dann nur ein Buch, aber dann richtig.
    Zumal ich auf de Suche nach Informationen über eher einer "Sonderform" von Krafttier bin: Fliege.
    Noch jemand eine Meinung über dieses Buch
    oder vielleicht eine Alternative oder "was besseres"
    oder eines wo Totemtiere und Krafttiere integriert oder oder oder ?

    *********

    Anmerkung: Auch "Warnungen"/"negative Bemerkungen" höre ich gerne. :krokodil:

    *********

    Auch eine Totemtier-Literartur-Berücksichtigung wäre toll.
    und vielleicht mit Übersichtstabelle bzgl. des potentiell-charakterisitischen Krankheitsrisiko des jeweiigen Tieres ... oder so :)

    *********

    Schön wäre auch ein offener toleranter Charakterzug.
    So habe ich zum Beispiel hier im Forum schon gelesen, daß die eine oder andere schamanische Denkweise etwas gegen Insekten als Krafttiere hat (weil diese wohl eher mit Krankheiten personifiziert (tierifiziert) werden.)
    Nichts dagegen, ich jedoch versuche den Weg der größtmöglichsten energetischen Offenheit zu gehen. Und somit wäre mir auch offene tolerante Litarutur am liebsten.
    (bei der aber dann auch jegliche """Sonderfrom""" zu Wort kommt, denn nur so wird das GesamtPuzzle ein sichtbares Bild).

    Hups, jetzt komm ich wieder ins schwafeln.

    Ich danke schonmal im vorraus. :guru:

    T Albi Genser GII zu K
     
  2. Dreamwood

    Dreamwood Guest

    Es kommt ein wenig darauf an für welche Form des Schamanismus Du Dich interessierst. Ich habe das Basis Seminar der FSS besucht und Favorisiere für mich den Core Schamanismus.
    Meine Buchtips:

    "Der Weg des Schamanen" von Michael Harner, "Der Schamane in uns" von Paul Uccusic, "Auf der Suche nach der verlorenen Seele" von Sandra Ingermann, "Reise hinter die Finsternis" von Carlo Zumstein diese Bibliothek ist beliebeig erweiterbar - aus meiner Sicht hast Du damit aber schon einiges zu tun und ein gutes "Rüstzeug" an der Hand. Ich würde unbedingt ein Basis Seminar der FSS empfehlen und mich dann nach einer Möglichkeit umschauen in Gemeinschaft den Schamanismus zu vertiefen. Was natürlich nicht heißt, dass Du es nicht auch für Dich allein tun kannst. Mich haben Bücher und die praktische Erfahrung um einige Schritte weiter gebracht. Falls Du noch Fragen hast - nur zu.

    Liebe Grüße
    Dreamwood
     
  3. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Also wenn du dich mit dem hawaiianischen Schamanismus anfangen willst, dann emfpehle ich *Magie ist keine Hexerei* und *Die Magie kehrt zurück* beide von Eva Ulmer-Janes - bzw. natürlich den *Stadtschamanen* von Serge Kahili King
     
  4. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Hallo ChrisTina, Hallo Dreamwood,

    Danke schon mal sehr.
    Ja, aber ich weiß nicht ob ich Hawai- oder Core - Schamanismus möchte. :dontknow:
    Wie heißt denn das Buch wo erklärt wird wie sich alle Schamanisten unterscheiden ? :D

    Frage: FSS hab ich schonmal hier gelesen, ... aber
    weißt heißt denn dass
    Fabülöse Schweizer Schamamen ? :ironie:
    ne, ehrlich,
    aber ich bin sowieso eher so'n Büchertyp
    und aufgrund der Arbeit so unflexibel ...
    Kann man das Basis-Seminar auch "lesen"
    oder kann man da nur körperlich mitmachen
    (oder reist man nach der ersten Einführung gleich auf schamansichem Wege dahin zum lernen in die 'Schulungswelt' - also darüber würde ich nachdenken :geist: )

    Danke schon mal hier
    Aber bitte bitte: määähr :)))) :autsch:

    T Albi Genser GII zu K
     
  5. Dreamwood

    Dreamwood Guest

    Hallo Albi

    Wie bist Du denn überhaupt auf den Schamanismus gekommen?
    Ich weiß nicht ob es ein Buch gibt wo die unterschiedlichen Ansätze des Schamanismus beschrieben werden. Vermutlich! Aber augenscheinlich hast Du einen PC und einen Internetanschluss. Gib einfach Schamnismus in die Suchmaschine und Du findest alles, was Du suchst. Oder gib Core Schamanismus ein, oder Huna ein - dann kommst Du gezielter an Deine Antworten. FSS heißt Foundation for Shamanic Studies von Michael Harner gegründet, der den Core Schamanismus "entwickelt" hat. "Der Weg des Schamanen". Er hat sich die unterschiedlichen Anätze des Schamnismus "angesehen" - sprich, er ist in die unterschiedlichen Länder gereist und hat schließlich die gesammelten Informationen anwendbar für die westliche Welt gemacht - sehr kurz zusammengefasst. Ich denke um über den Schamanismus Informationen zu sammeln reicht das Lesen eines oder mehrer Bücher, oder das Surfen im Internet. Um Schamanismus zu erfahren und schließlich zu leben erscheint es mir sinnvoll es praktisch zu lernen. Du schreibst Du bist unflexibel und lernst lieber aus Büchern. Das ist ok, wenn Du Dich nur informieren möchtest - wenn Du mehr willst, wirst Du Dich (so meine ich) aufraffen müssen - es kann und wird Dein Leben verändern, wenn Du es lebst. Egal ob es der Core Schamanismus, Huna oder eine andere Richtung ist. Es ist ein spiritueller Weg, der Veränderung der eigenen Geisteshaltung, des Denkens und Handelns bedeutet.

    Liebe Grüße
    Dreamwood
     
  6. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Werbung:
    Hallo Dreamwood,

    ganz ganz ganz ganz kurz: Ich werde zur Zeit von einer Fliege bedrängt, welche fragt, wie lange sie denn noch warten müsse bis sie denn nun endlich mein Krafttier werden könne.

    Weil ich aber nicht diletantisch durch die Gegend "schamanisieren" möchte, wollte ich vorher mich ein bißerl kompetent 'machen'.
    und da mir das Schamanische schon lange im Kopf herumschwirt ...

    Zum Internet:
    Oh ja, das Internet ist klasse, gar keine Frage, ich sammle Favoriten wie andere Leute Briefmarken und bekomme ständig Krach mit meiner Frau, weil ich schon wieder ein neues Regal für Aktenordner voller gesammelte und gedruckte Informationen aus dem Netz brauche.

    Aber: weil ich es kenne, darf ich es auch kritisieren.

    Einfaches Beispiel: Tippe "Krafttier" und "Fliege" ein ..... Tausende von Seiten mit Adlern, welche fliege -n und ein paar Seiten mit Herrn Dr. Jürgen Fliege . etcetc :computer:

    (Anmerkung: Und natürlich das üblich von ebay "Suchen Sie nach Auktionen für Krafttier" ... (Nichts gegen ebay, aber ihre "VerbreiterungsStrategie" ver-nervt das Netz .. )

    Aber zurück zum konkreten Fliegen-Beispiel. Hier hab ich zumindest noch gewußt, daß ich nach Fliege suchen möchte, und inzwischen weiß ich, daß ich nach Hawai und Core suchen kann, aber ... so erfahre ich nie etwas über den (und jetzt muß ich mir was ausdenken, weil ich ja nicht weiß) ... kaukasischen, kongirischen, majoesken oder auch pyritierenden Schamanimus.

    Nenene, das Internet ist eine FußgägngerZone (FußgängerZone ist toll, spontan, offen, interessant), aber jetzt brauche & suche ich aber den "Micheln-Schamanismus"-Führer :cry3:

    :ironie: "Schwitzhüüüüüüüüüten, friiiiiiiische Schwitzhüüüüütten"
    "OOOOriginl Peruanische Unterwelt, kooooooooommen sie Herrschaften, staunen sie ......"
    "Heute grOOOOOOßeAuswahl - 3 Krafttiere zum Preis von 4(!) !!!! - bääääääste Ware".
    (Sorry, war mir zu schön, um mir das jetzt zu verkneifen :)) )
    Nenene, ich brauch einen gediegenen
    "Brockhaus der Schamanie" in 3 Bänden. :buch:

    PS: Aber nicht falsch verstehen, Danke Danke, ich habe jetzt erst einmal den 'Harnerschen Weg' schon geordert. (Hat sich so irgenwie heimlich mit auf die Bestellliste geschlichen :) ) :banane:

    Liebe Grüße.

    T Albi Genser GII zu K
     
  7. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    wie wichtig sind bücher überhaupt im schamanismus?

    muß man wirklich alle informationen über sämtliche schamanischen kulturen haben, um schamanisch werkeln zu können?

    muß man alle informationen über krafttiere in lexica nachlesen oder kann man sie das nicht direkt fragen?

    ich habe einiges über schamanismus gelesen. und davon war nur ein winiziger teil wirklich wichtig für mich.

    ich war schamanisch tätig jahre bevor ich überhaupt den begriff kannt, bevor jahre bevor ich bücher drüber las oder mit menschen drüber redete.

    letztendlich war für mich das schamanisch weltmodell und das schamanische reisen wichtig und ausreichen. wenn man das einigermaßen beherrscht kann man jedes sinnvolle wissen (das wissen, das man WIRKLICH für seinen EIGENEN weg braucht) durch die schamanischen techniken selber entdecken.


    was ich für notwendig halte:
    --n gutes buch über core-schamnismus (z.b. "schamnismus-einführung in die tägliche praxis" tom cowan)
    --n buch über krafttiere (nur grundlegende beschreibungen und symbolik, den rest findet man schon selber raus)
    --trommel-cd
     
  8. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    achja, das buch vom harner.

    fand ich persönlich wenig hilfreich.

    tom cowan ist n schüler von harner. bringt das ganze sehr gut strukturiert udn mit sinnvollen übungen rüber. schon recht gut aufs notwendige reduziert
     
  9. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Danke Asathiel,

    sehr kritisch-&-konstruktiv.
    :danke:

    T Albi Genser GII zu K
     
  10. Wolpertinger

    Wolpertinger Guest

    Werbung:
    ein Buch mit geballtem Wissen 800 Seiten wäre sicher nicht schlecht; fällt mir aber nichts ein.
    ein paar Bücher einigermaßen zum Thema:
    Diederichs Gelbe Reihe, Bd.17, Über den Rand des tiefen Canyon
    von Dennis Tedlock, Barbara Tedlock
    ISBN: 3424005770

    Bd.48, Ein Kosmos im Regenwald
    von K'ayum- Ma'ax, Christian Rätsch
    ISBN: 342400748X

    Schamanische Wissenschaften
    von Franz-Theo Gottwald, Christian Rätsch
    ISBN: 3424014451

    Diederichs Gelbe Reihe, Bd.71, Indianische Heilkräuter
    von Christian Rätsch
    ISBN: 3424009210

    Ich rufe mein Volk
    von Schwarzer Hirsch, John Neihardt
    ISBN: 3889775411

    Die Heilige Pfeife
    von Schwarzer Hirsch, Joseph E. Brown
    ISBN: 3889775918

    und noch die Bücher von Carlos Castaneda

    sonstige Buchtips wurden ja bereits genannt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen