1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage: 3 in 1 , Fixierung, Tracking

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Caty, 4. April 2006.

  1. Caty

    Caty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage. Wo kann ich nachlesen?

    Das Beispiel des Falles ist wie folgt

    in einer Ablösung zeigt sich - Fixierung -
    Bei Fixierung ist immer Tracking

    zurück bis zur Konzeption ist klar, dann wieder vor.

    Wenn sich dann zb. im 10 LJ etwas zeigt wird es behandelt.

    Muss man danach wieder zurück bis zur Konzeption oder kann man dann vom 10 LJ weiter hoch gehen Richtung 20 ?

    Danke im Voraus

    LG Caty :)
     
  2. Chayenne

    Chayenne Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Niedersachsen, Germany
    Hallo Caty,

    also beim Tracking zur Fixierung gehst du so vor, dass du die Person auf eine schwarze Karte schauen lässt und dabei eine Alterregression machst, also von heute bis zur Konzeption. Dabei wird bei jedem Alter, wo der Indikator wechselt, die Fixierungskorrektur gemacht. Bist du bei der Konzeption angelangt, gehst du genauso wieder vorwärts bis zur Gegenwart, wobei dann auch bei jedem Indikatorwechsel die Korrektur gemacht wird. Du musst also nicht jedes Mal wieder zurück zur Konzeption, sondern nur ein Mal. Sinn der Korrektur auf dem Rückweg ist, dass du kein Alter "vergisst".
    So habe ich es zumindest gelernt.

    Ich hoffe, das hilft dir weiter, falls nicht, frag einfach noch mal :liebe1:

    Liebe Grüße
    Chayenne
     
  3. Caty

    Caty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hannover
    Hallo Chayenne,

    ich sehe, du verstehst mich ;-)

    Den Ablauf muss ich erst mal gedanklich sortieren ;-)

    Du meinst also auch auf dem "Hinweg" bis zur Konzeption wird auch jedes Alter das anzeigt korrigiert?

    LG Caty
     
  4. oder den Speicher benutzen und die Alter sammeln und in einem Rutsch ablösen. einfacher und effektiver. kommt aber erst ab AO bzw LTW (?)
     
  5. Chayenne

    Chayenne Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Niedersachsen, Germany
    Werbung:
    @ Caty
    Genau, auf dem Hin- und Rückweg wird jedes "Trackingalter" korrigiert. Normalerweise erwischt man die meisten schon auf dem Hinweg, aber es kommt doch immer mal wieder vor, dass auf dem Rückweg sich auch noch was meldet ...

    @ Umar
    In BOB gibt's noch keinen Speicher.
    Aber so wundert es mich nicht, dass die anderen, die schon mehrere Kurse haben, immer so schnell fertig sind beim Üben und ich immer noch "tracke" :schaf:

    Liebe Grüße
    Chayenne
     

Diese Seite empfehlen