1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

fokus

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von whiterabbit, 29. Oktober 2005.

  1. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    Werbung:
    jeder gedanke ist astral.

    z.b. visualisiere ich mich "gedanklich" vor einen großen stein, und plop ist es nur eine frage der fokusierung ob ich mich in eine spiegelwelt oder in eine physische welt versetze.

    die ebenenüberlappung dient sehr gut für diese fokusierung, oft habe ich aus einer visualisierung heraus astralreisen gemacht, einzig weil ich mich in diese fokusierte.

    mein körper muß nicht einschlafen, das hat nichts mit dem körper selbst zu tun, sondern mit (m)einer "ebenen"fokusierung.

    für mich eine art trance zustand - ob der körper schläft oder nicht spielt für mich keine rolle, da der körper ja keine obe macht - sondern mein "geist".

    was ist real - die physische oder die astrale ebene?
    beide sind real, aber nur diese als traum gesehen in dieser ich nicht 100%ig fokusiert bin.

    träume ich wärend ich lebe?
    lebe ich wärend ich träume?

    auf die fokusierung kommt es an, welche ebene nun als traum und welche als realität anerkannt wird. (wenn ich überhaupt irgendwas als traum oder realität anerkennen will) ;)

    im grunde verschiebt man seinen fokus nur vom wachbw hinein in das unterbewusstsein. diese aber sind voneinander nicht zu trennen, alleine die fokusierung trennt das "überbewusstsein" und teilt es somit in 2 hälften.
     
    blackpink gefällt das.
  2. Shockwave

    Shockwave Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Nähe Kiel
    Hai ! :banane:

    Da gebe ich dir Recht !

    Lustig wird es aber wenn der Fokus halb auf das Physische und halb auf das Astralre gerichtet ist.

    Was ist dann Realität ? Beides ? ;)

    Gruß !
    Shockwave
     
  3. Saylon

    Saylon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Köln
    Tach Leute

    Ich finde dieses Gefühl großartig wenn man sich auf das eigene Bewusstseinzustand konzentriert. Konzentriert ohne einen Gedanken oder Bild aufkommen zulassen sich nur auf dem Moment zu fokusieren. Das ist ein. Es ist als könnte ich meine existenz in Energie spüren und ich spüre die Aura die mich umgibt. Dies ist zwar eine Mediatationstechnik, doch es ist auch eine Lebenseinstellung sich nur über den ZeitMoment Bewusst zu machen.

    Ist sehr interessant um das Bewusstsein praktisch zu erforschen :)
     
  4. rocket_soft

    rocket_soft Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    585
    was machst du sonst noch so mit deiner 'zeit', bzw., was würdest du gerne tun?
     
  5. Saylon

    Saylon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Köln
    Hi rocket_soft

    Am liebsten würde in der Natur an einem Berg in einer Holzhütte wohnen und in der Natur meditieren :)
    Aber da ich ne enge Verbindung zu meiner Freundin verspüre so habe mich erstmal entschieden hier in dieser Gesellschaft zu bleiben

    Gruß Saylon
     
  6. rocket_soft

    rocket_soft Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    585
    Werbung:
    Ich habe die Frage an white rabbit gerichtet. Schön, dass du geantwortet hast, Shaylon.
    Ich glaube, es geht mir ähnlich. Da ist die Tendenz, das Gefühl in mir, eigentlich eher wo anders hin zu gehören. (In die Natur. In den Rhythmus der Natur. zurück.) Und jetzt bleibe ich erst mal da - und auch ein bisschen 'für jemanden'.
     
  7. Bijoux

    Bijoux Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    2.383
    Hallo WhiteRabbit,

    das ist ein schoenes Posting!
    Mein Unterbewusstsein zwingt mich seit Jahren, in der harten Realitaet zu bleiben, dabei waere ich so gern wenigstens ab und zu in anderen Sphaeren und Dimensionen!

    Bijoux
     
  8. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    Werbung:
    ich bin einfach...
    ich bin in frühpension (wegen schizophrenie) so fahre ich mit dem zug umher, treffe esoterisch gesinnte freunde... ich weiß nicht was ich tun sollte - ich habe eine liebe... was will man mehr - ICHBIN glücklich :)
     

Diese Seite empfehlen