1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fleisch wegwerfen und Fotograf

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von cyberspirit, 11. Februar 2007.

  1. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    letzte Nacht hatte ich ein komischen Traum: Ich hatte rohes Fleisch was in Scheiben war in eine Plastiktüte verpackt, dann bin ich zur Mülltonne gegangen, wobei ich zuerst überlegte, ob ich es in die linke oder rechte Tonne werfen soll. Auf den Tonnen standen irgendwelche Kürzel (Indiziale) von den Besitzern. Dort war auch ein Restaurant (im freien), wo jemand am Tisch saß und versucht hat mich mit 2 Klapphandys zu fotografieren, ich versuchte ihm aus dem Blickwinkel zu gehen um nicht fotografiert zu werden. Später sagte dann dem Kellner, dass mich jemand versucht zu fotografieren, der Kellner antwortete „Es haben sich auch schon andere über den Fotograf beschwert.

    Was mag das alles Bedeuten?

    Gruß cyberspirit
     
  2. Du hast die wahrheit verpackt oder versteckt, und weisst nicht ob du, sie mit gefühl oder verstand wegtun sollst.
    Dort an dem ort konntest du was aufnehmen, beobachten, oder lernen.
    Jemand will dich gleich doppelt erwischen beim lügen, nehme ich mal an, und du versuchst nicht erwischt zu werden.
    Du sagst jemand das dich dieses erwischen durch jemand anderen stört, dir wird gesagt das andere auch nicht beim lügen erwischt werden wollen.
    Wenn ihr wann auch immer gleich die wahrheit sagt, habt ihr vielleicht gleich ärger aber nachher ruhe, beim lügen, hat man gar keine ruhe, erst zweifel, dann ärger.
    Ich hoffe ich konnte den traum einigermassen deuten.:confused: :)
     
  3. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Werbung:
    Hallo Engel3,

    Deine Deutung gleicht eher ein Gedanken, den ich in letzter Zeit öfters hatte. Das Lügen würde ich dabei weg lassen.

    Ich hatte öfters mal das Gefühl gehabt, dass jemand versucht mir etwas anzutun. Anstatt mich durch sein Verhalten verrückt machen zu lassen habe ich mich ruhig gehalten und bin cool geblieben. Hab mir eher gedacht, wenn er Mist baut erwischt es irgendwann ihn, es heist nur abwarten bis es geschieht. Also nicht nervös werden.

    In Sachen Warheit, da bin ich eher derjenige der zu sprechen bereit ist, wo der Schuh drückt. Mit mir kann man über alles sprechen.

    Gruß cyberspirit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen