1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Flavio Cobabianco - Ich komm' aus der Sonne

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von johsa, 4. September 2010.

  1. johsa

    johsa Guest

    Werbung:
    ich möchte euch hier auf dieses sehr ungewöhnliche und mich persönlich sehr berührende Buch aufmerksam machen, das von einem 'Kind der neuen Zeit' einem Indigo verfaßt wurde


    Flavio Cobabianco - Ich komm' aus der Sonne


    hier auf dieser Seite könnt ihr sehr viele Abschnitte des Buches vorab lesen

    über @shumil's Homepage habe ich von diesem wunderbaren Jungen zum ersten Mal gehört und dafür ein großes Dankeschön an dich @shumil


    hier ein Zitat aus dem Buch:
    "Ich komme aus dem Kern der Sonne, um meinen Auftrag zu erfüllen. Zuerst ging ich zum Saturn, der der Erde ähnlich ist. Dann kam ich zur Erde, die ein sehr schwieriger Planet ist, weil er sehrphysisch ist; er hat viel Materie und wenig Spirituelles. Die neuen Wesen besitzen ein größeres mentales Zentrum. Die Kinder, die jetzt geboren werden, kommen aus einer fortschrittlicheren Schule als dem Mars, zum Beispiel aus der Sonne. Diese neuen Wesen werden dabei helfen, daß die Erde keine allzu jähe Umwandlung erfährt; gemeinsam werden wir gute Schwingungen erzeugen. Die Menschen haben viel Physisches und wenig Spirituelles.
    Deshalb haben sie die Worte "Nichts" und "Tod" erfunden. Das Wort "Nichts" existiert für sich allein nicht, weil niemals etwas sterben kann, was von Gott ist. Alle menschlichen Wesen haben einen Körper und eine Seele. Wir sind alle Teilchen, die aus Gott hervorgegangen sind."

    Flavio, 6 Jahre
     
  2. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    das find ich ja gut!

    ich bin fasziniert was dieser junge so von sich gegeben hat seitdem er sprechen kann - in dem buch steht das was seine eltern in der zeit von 3 bis 8 jahren von ihm aufgeschrieben haben

    er erklärt das universum, gott, seelen und die anderen dimensionen, alles treffend so wie ich es auch denke, und auch zu naturwissenschaftlichen dingen hat er ein enormes wissen

    woher? - woher weiss dieses kind das?

    für mich hat er eben mit der geburt nicht alles vergessen, so wie wir normalen menschen

    und er erzählt dass er zum erstenmal auf planet erde inkarniert ist, seine vielen vorleben war er auf einem anderen planeten (glaub sirius), und darum ist es ziemlich schwer für ihn, in dieser ungewohnten dichte zurecht zu kommen

    auch gut zum vorlesen für kinder! - sowas sollte man mal im religionsunterricht unterbringen, das wäre vorbereitung für das leben!

    dank dir, sidala, für den thread - und den anderen viel spass beim proben lesen ...

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen