1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

flatrate für internet +telefon

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von CRosenherz, 29. Oktober 2005.

  1. CRosenherz

    CRosenherz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    hallo ihr,

    bislang bin ich immer call-by-call ins internet gegangen...
    mittlerweile bin ich sehr häufig online...
    das macht sich auch in meiner hohen telefonrechnung bemerkbar, so dass sich jetzt eine flatrate fürs internet und evtl. auch fürs telefon für ortstarife anbieten würde.
    übers internet telefonieren und online gehen gibt es glaube ich noch nicht, oder?? das wäre dann ja günstiger..??

    kannt sich jemand von euch damit aus und kann mir einen tip geben für ein gutes angebot?

    wie macht ihr das?

    bei welchem provider?


    ich danke euch für eure beiträge!!

    liebe grüße und schönes warmes sonniges wetter,
    rosenherz :kiss4:
     
  2. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Hallo !

    Du brauchst IP-phone und am rechner anschließend. Skype- software downloaded kostenlos.

    Schau mal bitte unter skype IP-phone ...usw. :)


    Lg, blackpink

    P.S. da sparst du etwas.
     
  3. CRosenherz

    CRosenherz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Hamburg
    hallo blackpink,

    vielen dank für deinen hinweis!!

    heißt das, ich bräuchte nur noch eine internet flatrate zum surfen und könnte darüber dann wirklich kostenlos telefonieren ?

    zumindest mit denen die auch skype haben, sonst geht es nicht....
    brauche ich sonst noch etwas dafür?

    hast du eine flatrate für internet und was machst du mit den anderen gesprächen, die skype nicht haben?

    liebe grüße, rosenherz
     
  4. CRosenherz

    CRosenherz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Hamburg
    dieses thema ist nicht gerade spannend.......

    aber wirklich sehr wichtig!!!!

    freue mich sehr über weitere tips von euch!!!!!

    liebe grüße, rosenherz
     
  5. Raeubertochter

    Raeubertochter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bad Meinberg
    Hallo Rosenherz :daisy:

    möchtest du denn dann DSL haben? Also, DSL kostet immer eine Grundgebühr von 16,99 € monatlich und je nach Angebot noch Anschlussgebühr. Unterschiedlich teuer ist dann das surfen, es gibt flatrates so ab 4 Euro inzwischen. Da muss man sich aber lange vertraglich binden und oft ist der service nicht so gut. Ich selber bin bei Telekom, was zwar teuer ist (10 Euro im Monat für 1,5 GB Volumen), aber dafür absolut zuverlässig... war bislang einfach zu faul zu kündigen...

    Was das Telefonieren betrifft... schau dir mal deine Telefonrechnng an, wieviel du fürs Telefonieren wirklich bezahlst. Das Meiste zahlt man ja an Grundgebühren. Nur wenn deine Kosten die Flatrate-Gebühr für DSL-Telefonie übertreffen lohnt sich das. Und du musst bedenken, dass du dich vertraglich bindest, oft für 12 Monate oder sogar 24.

    In HH kannst du neben Hansenet (das sich nur lohnt, wenn du riesig hohe Telefonkosten hast, dann mit Telefon-Flatrate - also eigentlich gar nicht, weil du ja die Alternative DSL-Telefonie hast) auch per Kabel ins Internet gehen, wenn du einen KabelDeutschland-Anschluss hast und inzwischen auch über Kabel telefonieren. Die Grundgebühren sind aber nur kaum niedriger als bei Telekom bzw. bei größeren Geschwindigkeiten oder großen Volumen sogar sehr teuer. Und man kann nicht auf alternative Telefon-Anbieter ausweichen (also Vorwahlen) - wie bei HanseNet natürlich auch nicht.

    Fazit: Nur wenn du wirklich viel telefonierst lohnt sich ein Umstieg auf einen anderen Anbieter fürs Telefonieren. Du musst ja auch den Stress mit einrechnen und Einrichtungsgebühren etc.
    DSL lohnt sich, wenn dir ca. 20 Euro fürs surfen wenig vorkommen: Die brauchst du mindestens für Grundgebühr plus flatrate (oder Volumen-Tarif, ist aber kaum billiger). DSL ist aber natürlich sehr sehr angenehm und ich würde nie mehr darauf verzichten wollen

    Es erscheint einem so, als könne man sehr viel sparen bei Telefon und Internet, aber das Sparpotential ist in Wirklichkeit meist nur gering.

    Liebe Grüße

    Raeubertochter

    P.S.: Guck doch mal http://www.onlinekosten.de
     
  6. CRosenherz

    CRosenherz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    hallo raeubertochter,

    vielen dank für deine infos.....

    oops, mir brummt der kopf......ich muß nochmal lesen....soviele infos!!
    klingt nach fachfrau!! :)

    wenn ich fragen habe, muß ich mich nochmal bei dir melden :kiss4:

    liebe grüße und einen schönen sonntag, rosenherz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen