1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feuer!!!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Felice, 7. Juni 2011.

  1. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich war letzte Woche im Spital und träumte, dass ich mit vielen Leuten auf einem Hügel sitze und rundherum brennen die Häuser lichterloh. Ich glaube nicht, dass Menschen in den Häusern waren.

    Mein Freund war auch bei uns und unterhielt sich mit einer Frau, was mir nicht so angenehm war. Sie himmelte ihn ziemlich an und er erwiderte das....


    Ich bitte um eure Meinung. Dankeschön und schönen Tag, Felice
     
  2. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hi,

    vielleicht "warnst" du dich selbst. Alarmglocke sozusagen.
    Vllt hast du ja real Angst, dass er noch andere Frauen anhimmeln könnte.

    Mein PS:
    Vergiss nicht, WIR sind Schöpfer unseres Lebens.
    Wenn du sofort deine Aufmerksamkeit davon ablenkst, wird auch nichts ungewolltes passieren!
    Wenn du dem weiter deine Aufmerksamkeit widmest, wird natürlich eintreffen, was du befürchtest - logisch.
    Vergiss bitte nicht: DU BIST SCHÖPFER deines Lebens.
    Also schnell weg mit solchen Gedanken!

    Gedanken schaffen Realität - Am Anfang war das Wort.
     
  3. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Hallo!


    Vielen Dank für deine Deutung...ja, es himmeln ihn Frauen an... Und ich bin deiner Meinung...aber ob es Angst ist? Vielleicht irgendwo in mir tief versteckt.


    lg Felice

     
  4. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hallo,

    diesen Partner hast du dir selbst ausgesucht, mit deiner jetztigen Schwingung.
    Wenn du deine Schwingung umänderst wird sich auch der Umstand ändern, ganz automtisch.

    Ja, man darf nicht bei anderen gucken und sie als "Täter" sozusagen bezeichnen. (auch wenn der Umstand, die Realität tatsächlich so ist) Diese Umstände hast du nämlich selbst angezogen und bist selbst verantwortlich dafür. Wie für alles andere im Leben auch.

    Unserere Beziehungen sind ja sowieso die besten Lehrmeister. Da werden wieder unbearbeite Sachen hervorgeholt, damit sie abgeschlossen werden können. Schau mal in dich wo du noch alte Wunden hast. Vielleicht aus deiner Kindheit etwas und dann schliesse damit Frieden. Erzähle die Geschichte völlig neu. So kannst du dann auch nicht mehr immer wiederkehrende Sachen anziehen, wenn du anders schwingst. Sonst ziehst du immer wieder ähnliches an, bis es endlich mal bearbeitet ist - ich kenne das auch leider!

    Vielleicht hat es mit Eifersucht, Ablehnung o.ä. zu tun, vielleicht aus der Kindheit. Musst du mal schauen.

    Und: wenn er dich liebt, wird er diese anhimmelnden Frauen automatisch auch gar nicht bemerken und erst recht nicht drauf eingehen.

    Wie gesagt, ändere deine eigene Schwingung und du ziehst nichts ungewolltes mehr an.
    Und denk bloß nicht ständig dran negativ, sonst bewahrheitet sich das negative.

    Alles worauf wir unsere ganze Aufmerksamkeit lenken im Leben ziehen wir an, ob negativ oder positiv. Es liegt an dir.

    Alles liebe!!!
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Etwas trübt deine Gedanken,beschäftigt dich,nach außen hin kaum sichtbar,innerlich spürbar..Du wirst diese überwinden,erkennst du,das deine Sorgen unnötig waren,eine tiefe Liebe wird dir begegnen,in Beziehung wird sich diese vertiefen...
     
  6. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Jaaaa....vieles trübt zur Zeit meine Gedanken - mein Weg ist zur Zeit nicht leicht, aber überwindbar....es geht vorbei. Tiefe Liebe? Wäre wirklich schön.
     
  7. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Danke hab ich vergessen... :umarmen:
     
  8. tschü

    tschü Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    494
    Hallo,

    mein Impuls zu deinem Traum:

    Lass deine Energie/Gedanken kreativ werden, andernfalls werden sie destruktiv (Brand der Häuser; damit Wut, Aggression); Eine Möglichkeit wäre etwas zu finden, was dir wirklich gefällt, wo du deine Energie hinstecken kannst, zB malen, Natur, tanzen u.dgl.
    Auch Angst ist eine destruktive Kraft, zB die Angst, dass dich der Freund verläßt. Angst entzieht Energie und bewirkt einen Negativlevel, aber Angstgedanken „schützen“ dich nicht, sie bewirken nicht, dass etwas nicht eintrifft, sie rauben nur Energie und bewirken Wut und andere Dinge, die brennenden Häuser deuten eventuell auch auf „Katastrophengedanken“ hin, andererseits steht Feuer auch für Veränderungen.

    Angst(phantasien) kommen letztlich auch aus dem Verstand. Der Verstand ist am Zweck orientiert. Das Herz und die Liebe hingegen sind sich selbst das Ziel.

    Liebe Grüße,
    tschü
     
  9. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Dankeschön, aber ich habe keine Angst, dass mich mein Freund verlässt. Ich ziehe freiwillig im Dezember in meine eigene Wohnung, weil ich frei sein will. :rolleyes:

    Bei dem Traum selbst hab ich keine Angst verspürt, sondern eher Erstaunen.

    lg Felice
     
  10. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.094
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Hat was mit Pfingsten zu tun, leider sind wir nicht so gut in der Dosierung mit dem Pfingstfeuer, nicht alle Träume sind für uns selbst, manchmal kommen auch
    kleine allgemeine Hinweise.

    Stellen Sie sich vor die Menschheit zelebriert das Eintreffen des heiligen Geistes und des Pfingstfeuer und fast niemand kann das eigene innere Feuer bewusst einsetzten.

    Das Sie das gezeigt bekommen, so wie es uns im Moment geht, sagt aus das Sie schon fortgeschritten sind in ihrer Harmonie des Körpers und Geist.

    Überall in den Popvideos, in den Kirchen, in den meisten Familien, schwer ein wohliges Feuer zu finden.

    Friede Inverencial
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen