1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ferienlager

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Naboo, 26. Mai 2010.

  1. Naboo

    Naboo Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Hallo liebes Forum,
    Ich wollte mal in die Runde fragen, was ihr so von Feriencamps für Kinder haltet. Ich bin gerade am überlegen, ob ich meine Kinderlein im Sommer dort hinschicken soll. Ich habe eine schöne Seite mit Suchfunktion gefunden:
    hier würde jetzt der Link stehen (ich vergesse es auch immer wieder): Ferien4kids
    Da die Auswahl allerdings so groß ist, dachte ich mir vielleicht kann Jemand von euch mir was Schönes empfehlen. Reiten würde den Beiden bestimmt Spaß machen….
    Ansonsten finde ich es einfach Positiv, dass die Kinder die Gelegenheit haben mal aus der Stadt rauszukommen, ab in die Natur, Sport und Unterhaltung … und ganz wichtig: alles alleine erkunden.
    Was haltet ihr von solchen Camps, habt ihr eure Kinder auch schon mal in eins geschickt, oder wart ihr selbst schon mal. Ich erinnere mich dunkel, dass ich schon mal das Vergnügen hatte, leider kann ich mir nichts mehr Konkretes in Erinnerung rufen. Meine jedoch mir einzubilden, es hätte großen Spaß gemacht… :rolleyes:
    LG
     
  2. Skara

    Skara Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    412
    Ort:
    -
    HI!

    Wenn du Natur suchst, wie wärs damit:

    http://www.myhde.org/5/Home_/_Startseite.html
     
  3. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hallo Naboo
    find ich klasse
    drk hat sowas früher angeboten, weiß nicht ob es noch so ist
    evtl. Kirche auch, weiß nicht genau
    gruß puenktchen
     
  4. Manuela500

    Manuela500 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    95
    Also ich kann dir eins sagen, wenn du nicht irgendein spezielles Camp zb Lerncamp oder so suchst, dann würde ich einfach nur auf Abenteuercamps setzen. Die Kinder von heute haben so wenig Möglichkeiten richtige Abenteuer zu erleben, dass sie einem wirklich leid tun können. Beste Erfahrungen habe ich da mit dem Abenteuercamp Pruggern, das kann ich dir nur wärmstens empfehlen.

    Geh einfach auf die Campsuche von der Seite ferien4kids.at dort kannst alle Daten wie Alter usw. eingeben und bekommst dann eh alle passenden Camps ausgespuckt. Oder du suchst direkt das Abenteuercam Pruggern, dann kannst gleich alles wichtige nachlesen. Wenn dir das lieber ist, dann kannst auch auf Facebook schauen unter ferien4kids - da hängen meine Kids nämlich grad, weil sie auch unbedingt im Sommer wieder auf ein Camp fahren wollen. Ich muss jetzt nur schauen, bei welchen das noch altersmäßig passt, weil die sind ja schon 14 und 15 Jahre.
     
  5. Naboo

    Naboo Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    54
    Hallo ihr Lieben,
    erst Mal Danke für eure Antworten :danke:

    @Skara: Ist das ein Festival? Kann man seine Kinder dort auch allein hinschicken, also mit Betreuung und Programm etc.?
    Mühlviertel = sehr schön!

    @puenktchen: meine Kinder in einem Kirchenverein mitzuschicken werde ich mir dreimal überlegen ;) / Deutsches Rotes Kreuz Ferienlager habe ich gefunden, klingt gut, einziges Problem, das Camp ist in Brandenburg. Etwas näher an Wien wäre mir doch lieb, vor allen Dingen, wenn mal etwas sein sollte. Anreise/ Abreise sollte auch nicht so überkompliziert sein.

    @Manuela500
    Pruggern wäre da von der Distanz her schon besser geeignet ;)
    Kannst du mir ein bisschen was zu den Abenteuercamps erzählen, kann mir da nicht so viel drunter vorstellen. Hab mir das auf der Seite schon angeschaut, klingt nicht schlecht, aber mag lieber ein paar Erfahrungswerte von einem Elternteil! Hat es deinen Kindern denn gefallen?
    Seh grad, dass man bei der Suchfunktion auch das Bundesland wählen kann, das ist mal eine sinnvolle Suchoption.

    LG, Naboo
     
  6. Skara

    Skara Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    412
    Ort:
    -
    Werbung:
    Ja, es ist eine Art Festival (Zusammenkunft mehrerer Wildnisschulen).

    Ob man Kinder alleine dort hinschicken kann, wäre sicherlich möglich - es kommt darauf an wie alt deine Kids sind.

    Zum Thema Natur und Entdecken: Wie wärs damit http://www.kinderprogramm.naturlernzentrum.org/4.html
     
  7. Herzensfreude

    Herzensfreude Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Im Reich der Naturgeister
    Eine kleine Frage: was sagen deine Kinder dazu?

    Fürs Reiten ist Mühlviertler Alm ein wunderschönes Ziel!
     
  8. Naboo

    Naboo Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    54
    Halli Hallo,

    Meine Kinder sind 10 und 11 Jahre alt. Also noch relativ klein. Ich muss leider gestehen, dass ich zu diesen überängstlichen Eltern gehöre, die immer Angst haben, wenn sie nicht bei ihren Kindern sind. Das wird jetzt der erste Sommer oder überhaupt das erste Mal, dass ich sie allein losschicke. Das wird ihnen auf jeden Fall gut tun, aber ich muss sicher sein, dass die Betreuung top ist. Naja, jedenfalls hat sich jetzt raus kristallisiert, dass beide was Unterschiedliches machen wollen. Meine Kleine findet das Naturcamp ganz schön und mein Rabauke wäre eher für das Actioncamp in Pruggern zu haben, mit Klettern und Schatzjagden etc.
    Grundsätzlich würde ich sie auch getrennte losschicken, ist ja aber auch eine Kostenfrage. Ich diskutiere das noch mal ein bisschen mit den Beiden, aber ich denke eins von Beiden wird es wohl werden. In diesem Sinne, danke für eure Tipps ;)
    LG
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Hallo Naboo,

    ich finde es gut, dass Du sie trotz Deiner Ängstlichkeit fahren lässt.

    Gibt es denn bei diesen Reisen Geschwisterrabatt? Oder warum wäre es günstiger, wenn sie beide dieselbe Reise machen?
     
  10. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Huhu,

    meine beiden( 7,5 und 9 Jahre ) fahren heuer über

    www.ferienmaus.at

    in die Reiterwoche :banane:

    Und sie freuen sich schon tierisch

    und ich auch*grins
     

Diese Seite empfehlen