1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Esopedia

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Lincoln, 7. November 2014.

  1. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.993
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Aberglaube

    Wer aberglaeubisch ist, setzt alle Gedanken in Bewegung,
    genau diesen Aberglauben zu entloesen.
    Denn jene, die nicht aberglaeubisch sind,
    haben mit Aberglauben nichts zu schaffen.
    Und doch werden von den Aberglaeubigen
    Nichtaberglaeubische als aberglaeubig bezeichnet,
    ohne sich bewusst werden zu lassen, dass sie
    mit ihrem Tun ein Paradoxon geschaffen haben,
    dem sie nicht entrinnen koennen.
     

Diese Seite empfehlen