1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Es stärkt den Glauben.... da ist etwas!

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von missd, 22. Januar 2008.

  1. missd

    missd Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Offenburg
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    normalerweise bin ich ein stiller Leser, heute jedoch möchte ich Euch etwas erzählen.

    Heute vor einer Woche ist mein lieber Opa gestorben.
    Es war für ihn der 6. Tag nach einer schweren Darm-Operation.
    Schon die Zeit davor wusste er, dass er sterben würde, wir jedoch glaubten ihm kein Wort.
    Er regelte alles, führte viele Gespräche mit uns und gab auch seinen letzten geheimen Notgroschen her.

    Als es soweit war, hatte er sich von allem materiellen getrennt und war mit jedem Familienmitglied im Reinen.

    Wir wurden morgens benachrichtigt, dass eine Herzkammer aufgehört hatte zu arbeiten. Meine Eltern, meine Tante, Großtante, Geschwister, Partner und sogar meine Kinder verbrachten den ganzen Tag mit ihm.
    Er war ruhig gestellt, und doch gab er uns unmissverständlich Zeichen, er bekam alles mit.

    Er stabilisierte sich, beruhigte sich, mit jeder Minute unserer Anwesenheit.
    Als es meine Oma nach Stunden des Flehens endlich schaffte, und sagte:
    " Papa, wenn Du magst, darfst Du gehen. Schau, ich bin nicht alleine, alle sind bei mir. Du wirst mir fehlen!", weinte er ganz plötzlich.
    Zehn Minuten, nachdem auch die letzt Tante bei ihm war, starb er.
    Er entschied sich bewusst für den einen Moment, in dem alle Kinder und Enkelkinder zum ersten mal nicht im Raum waren.

    Es war unfassbar, solch eine Ruhe.
    Ein Tod, wie man es sich wünscht.
    Und wir alle konnten in los lassen.

    Ich bin zutiefst traurig, und dennoch dankbar, für diese Erfahrung, für diesen Tag.
    Alles war richtig, so wie es war, und alles war so, wie er es wollte.
    Die Seele stirbt nicht, das habe ich bewusst erlebt.
    Sie geht nur woanders hin.
    Geburt und Tod sind so nahe beisammen, es ist nichts Schlimmes dran.

    Vielleicht ist dies ein Trost für die Trauernden, die hadern, die nicht in der Sterbestunde ihrer Lieben dabei sein konnten.

    Ich konnte den Tod fühlen, ihn riechen, ihn sehen, dies ist für mich, angehende Reinkarnationstherapeutin, unheimlich lehrreich.
    Nein, ich habe keine Angst vor dem Tod!

    Ganz liebe Grüße,
    Dani
     
  2. Lichtkind07

    Lichtkind07 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    371
    Liebe Dani,

    ich wünschte mir alle Menschen dürften Dein Erlebniss haben,ja auch ich weiß das der Tot nie endgültig ist!!!

    Fühl Dich mal gedrückt!!!
     
  3. missd

    missd Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Offenburg
    Hallo Lichtkind,

    danke für Dein Drückerle!:kiss3:

    Ja, Du hast recht, ich wünschte dies auch.
    Trauer ist die eine Sache... Trauerarbeit ist unerlässlich, ist Verarbeitung.
    Jedoch müsste nicht immer Verzweiflung sein.

    Unsere Lieben würden wollen, dass wir leben.
    Ich bin überzeugt, es gibt viele Leben, und viele Tode.
    Und wir werden die wieder sehen, die Spuren in unseren Herzen hinterlassen haben, ganz bestimmt.

    Danke und liebe Grüße,
    Dani
     
  4. sili65

    sili65 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    traiskirchen
    Werbung:
    es ist wunderschön dein erlebniß,auch ich bin mir sicher das uns unsere verstorbenen nie aleine lassen,ich hatte auch schon einige erlebnisse mfg sili
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen