1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

es kam mir vor wie göttliches licht...

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von fredokktobar, 1. Oktober 2010.

  1. fredokktobar

    fredokktobar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Ort:
    graz
    Werbung:
    schönen guten tag, liebe freunde!

    ich möchte kurz etwas erzählen, vielleicht hat jemand ähnliches erlebt, der mir weiterhelfen könnte.
    also: ich hatte im alter von 3 3/4 jahren eine wundersame erscheinung: im himmel über dem garten sah ich ein goldenes lichtgeflecht, etwa in der form eines eies, und es sendete mir dicke, wonnigliche liebe. ich wußte damals für mich sofort, es müsse gott sein. ich hab ihn nie vergessen, oft zu ihm gebetet und er hat mir auch geantwortet, also zumindest so: "bist du da?" und er sagte jedesmals ganz freundlich: "ja", ich konnte ihn überall in der natur fühlen.
    und mit 25, in einer schlimmen krise, da passierte mir ähnliches: in der nacht am 6.1.2003 ("tag der erscheinung des herrn") hatte ich wieder eine erscheinung: in tiefster not machte es plötzlich einen knax im kopf und plötzlich stand vor mir ein 1,5 m großes gleißend helles lichtei, weißes licht mit millionen von lichtdiamanten darin. der ganze raum war erfüllt von lichtpartikeln, und in höhe des halses war so etwas wie eine meeresoberfläche aus licht in den regenbogenfarben, die sich ebenfalls über den ganzen raum erstreckte. die liebe, die die eiförmige lichterscheinung aussendete, war so groß, dass ich nur weinen konnte, die erscheinung dauerte etwa eine halbe stunde. danach hatte ich eine sehr liebevolle stimme bei mir, es war eine liebe, die alles, was ich an menschlicher liebe je erfahren hatte, beiweitem überstieg. die stimme war etwa 9 monate bei mir. leider begannen dann teufelserscheinungen mit äußerst demütigenden handlungen, einsperren, ängstigen, schlagen, motorsägen aus dem himmel über mich herab fallen lassen, vergewaltigungen. diese teufelsvisionen haben nach 9 monaten gänzlich die beziehung zu diesem "göttlichen du" unterbunden, was mich sehr traurig macht. musste dann in psychiatrische behandlung, seither ist mein zustand tragisch: nichts geht mehr.
    könnte sich jemand vorstellen, was die erscheinung war? ich liebe sie zutiefst und wünsche mir sehr, sie eines tages wiederzusehen...
    danke für eure beiträge,
    von herzen alles liebe!

    fred okktobar
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen