1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erwischt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von fReEsTyLe, 11. März 2007.

  1. fReEsTyLe

    fReEsTyLe Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2006
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    Ich hatte mal wieder einen komischen Traum. Ich fange einfach mal an:

    Ich war in meinem Zimmer und ich dachte die Tür wäre abgeschlossen. Dann habe ich mir eine Zigarette angemacht, obwohl ich nicht rauche. Mein Vater kam dann plötzlich rein und hat mich beim Rauchen erwischt. Er hat nichts gesagt. Er ist einfach rein und wieder raus, aber mir war das ziemlich peinlich. Dann war eine Freundin bei mir zu Hause und sie hat mich irgendwie genervt, mit den Dingen die sie erzählt hat. Ich weiß nicht was sie erzählt hat, aber sie hat viel geredet. Dann steht sie plötzlich auf, holt eines von meinen Parfüms raus, sprüht sich voll und trinkt am Ende auch noch von der Parfümflasche.
    Was hat denn das zu bedeuten?
     
  2. Sundaughter

    Sundaughter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    29
    Ort:
    ein Platz im Kosmos
    hallo freestyle,

    das was für mich gemeinsam scheint ist, daß weder dein vater noch die freundin wahrnehmen können, wer du wirklich bist
    so als ob die nur die hülle von dir sehen

    dein vater der in diesem fall nicht erwartet/erlaubt dass du rauchst, und du das offenbar verstecken wolltest -
    vergleiche mal ob das bei etwas aus deinem inneren so ist, dass dein vater das nicht wahrnehmen kann und du dir viell. wünschst, dass er draufkommt/das erkennen kann, auch wenn er das nicht sehen möchte

    und die freundin lebt ihren vollquassel-trip an dir aus - du spürst dich für mich unbeteiligt an - sie überschreitet offenbar grenzen bei dir ... zuerst vollsprühen, und wenn das noch nicht genug übertretung ist, dann trinkt sie aus dem parfüm ...würde ich ev. so deuten

    das ist mir dazu eingefallen...

    :morgen:

    sundaughter
     
  3. fReEsTyLe

    fReEsTyLe Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2006
    Beiträge:
    96
    Hallo Sundaughter!

    Danke für deine Deutung. Also das kann schon hinhauen. Mein Vater und ich haben sowieso kein gutes Verhältnis. Es ist peinlich und traurig, aber manchmal denke ich mir, dass obwohl ich meinen Vater jeden Tag sehe, ich doch nur sehr wenig von ihm weiß. Er zeigt sehr wenig Interesse, was seine Kinder betrifft. So weiß er z.B. auch nicht genau, wann ich Geburtstag habe, oder was ich in meiner Freizeit mache. Irgendwie kann ich diesen Menschen nicht einordnen. Er bemüht sich ja auch kaum.
     
  4. Sundaughter

    Sundaughter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    29
    Ort:
    ein Platz im Kosmos
    Werbung:
    hallo freestyle,

    bei mir ist das ähnlich. meine mutter interessiert sich bis heute nicht einen einzigen funken was in meinem inneren vor sich geht. sie behandelt mich nur in der "funktion" als ihre tochter bzw. als mutter von zwei kindern, die zu funktionieren hat.
    lange zeit hat mich das sehr geschmerzt.
    heute kann ich erkennen, dass sie gar nicht anders kann, da sie sich selber nur als "funktionierend" sieht, sie sich selbst nicht einen schimmer in ihr inneres schauen traut... da kann sie ja gar nicht das innere von anderen menschen sehen. sie betrachtet sich selber nur von aussen - und andere menschen eben auch.
    das ist weil sie selber sehr viele schmerzen in sich trägt, die schon aus ihrer kindheit kommen. vielleicht ist das ja bei deinem vater auch so..

    alles liebe,
    sundaughter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen