1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erotische Gnosis, ursprüngliches Tantra und Sexualmagie

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von padma8, 8. August 2008.

  1. padma8

    padma8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    204
    Werbung:
    27. und 28. September 2008, Wien Das Seminar führt in zwei verschiedene Übungsszweige ein, welche den beiden Grundformen erotischer Gnosis entsprechen: Tantrisches Gottheitenyoga und nonduale Meditation bilden die Grundlage des ursprünglichen Tantra, inklusive erotischer Rituale. Magische Grundübungen, magisches Ritual, Verzauberung (Erzeugung eines Ereignisses) mit Sigillenmagie, Interaktion von Auge und Hand, Visualisation und Erregung, bilden die Grundlage der Sexualmagie. Das Seminar hat nichts mit den üblichen Tantra-Seminaren zu tun, es ist besonders für Paare gedacht, die Interesse an systematischer Übung in verschiedenen Disziplinen von Tantra, Yoga und Magie haben. Wer möchte, kann nach dem Seminar an einer einmal wöchtentlich stattfindenden Übungsgruppe teilnehmen, "Arbeitskreis Erotische Gnosis".

    Infos zum Seminar


    :liebe1:
     

Diese Seite empfehlen