1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Entspannungsübungen...

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von sinfonia666, 9. Dezember 2006.

  1. sinfonia666

    sinfonia666 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    70
    Werbung:
    Hallo Leutz,

    ich wäre euch sehr dankbar für alle möglichen Tipps die ihr mir als Entspannungshilfe empfehlen könntet.
    kann nie abschalten, das macht mir bald dicke, fette Augenringe und womöglich platzt mir noch der kopf:nudelwalk
    oh man, ich mag mich nicht dafür, das kann doch wohl nicht so schwer sein mal die Seele baumeln zu lassen?!

    Danke für jede Antwort,
    liebe grüße
     
  2. Avaneh

    Avaneh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Marl
    Mir hilft immer Schokolade um runter zukommen und mich zu entspannen, eine Kerze bringt mich aber auch oft weiter (einfach angucken)
     
  3. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Spazieren gehen in Naturumgebung und dich auf die direkten Sinneswahrnehmungen einlassen...
     
  4. Paia

    Paia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Bayern
    Hallo Sinfonia,

    mir hilft es ungemein zu malen. Ich male mir alles von der Seele und ade gleichzeitig Energie und Kraft auf und gebe diese auch wieder an die Bilder weiter. Das ist ein unglaublich befriedigender und entspannender Kreislauf.

    Außerdem finde ich auch sehr entspannend:

    - Sex (ähm, ja, ist halt einfach so)
    - Kochen/ Backen für meine Familie

    Herzliche Grüße,
    Paia
     
  5. Cappuccino72

    Cappuccino72 Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Wien
    Hallo Sinfonia,

    geschirr spülen ist meine erste Hilfe bei Gedankenrasen (und das trotz Geschirrspüler):weihna1

    Erdungsübungen (z.B. Füsse auf den Boden und verwurzelung spüren), ruhig daliegen, meine Körperteile gedanklich durchgehen und spüren wie sie schwer und warm werden.

    Wenn das Gedankenrasen um ein offenes Problem geht, um das ich mir Sorgen mache, ist oft die letzte Rettung mich zu fragen: OK, was ist das schlimmst mögliche Ergebnis?
    Und bisher war das schlimmst mögliche Ergebnis das möglich wäre, nicht schlimm genug um dieses Gedankenkarussel zu rechtfertigen - damit ist dann der Spuk meist vorbei
    lg
    Ina
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    was mich auch entspannt ist, ganz bewusst etwas zu tun, eigentlich egal was. Dann schau ich meinen Hände zu, wie sie tippen zum Beispiel. Oder ich mache etwas im Garten und schaue ganz dolle immer auf das, was ich durch meine Hände bewege um mitzukriegen, dass ich hier auf der Erde bin.
    Wenn mir Gedanken durch den Kopf wimmeln, dann benutze ich sogar gelegentlich den Trick, mit zu sprechen oder mit zu denken, was ich tue. Also so nach dem Motto: "jetzt nehme ich die Schüppe und mache da ein Loch, so, jetzt nehme ich die Blume und setze sie in das Loch, so, jetzt ein bisschen giessen, so, Erde drauf, noch mal giessen, so, schön. Hallo Blume, wie fühlst du dich jetzt so da?" Ich bin da ganz hemmungslos wenn es darum geht, mich abzuschalten bzw. mich in die Gegenwart zu bringen. Oder ich nehme mir irgendeine Sache, die mich wahnsinnig macht und fasse sie in einem einzigen Wort zusammen. Und das Wort wiederhole ich innerlich solange, bis es mir so dermassen aus den Ohren rauskommt, bis ich den gesamten Komplex, der sich da in mir um dieses Wort herum rankt, fallen lasse aus meiner Beobachtung. Weil ich erkenne: ich rege mich über Mumpitz auf. Hat alles nix mit mir zu tun, was ich da denke/höre/innerlich spreche.

    :escape:
     
  7. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Berlin
    Ich verbiete mir einfach selbst mich "zu mobbsen". Denn ich weiß, das auftretendes Gedankenrasen aus meiner Konditionierung stammt, es allen recht machen zu wollen. Wenn ich das merke und mir innerlich den Befehl gebe: "Hör endlich auf dich zu mobbsen!" funktioniert das auch und es ist Ruhe.
    MM
     
  8. Der Stille

    Der Stille Guest

    Hallo !

    Hast du es mal mit autogenes Training(AT) oder Meditation(Gedankenstille) versuchst?

    Der Stille
     
  9. Cordula

    Cordula Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    32
    Hallo!

    Zum entspannen soltest du dir Zeit und Raum für dich nehmen! ich lege mich hin, schliesse die Augen und zähle von 50 nach 0 runter. Danach versuche ich bewußt meinen Körper zu lockern. Dann stelle ich mir meinen ganz besonderen Lieblingsplatz vor der nur mir gehört (bei mir ist das ein Berggipfel im Sonnenlicht den ich heuer bestiegen habe und dort war ich alleine, Wahnsinn). Stell dir einen Platz vor wo du dich persönlich zutiefst wohlfühlst.
    Dann bleib dort solange du dich wohlfühlst und rieche und entspanne. Du wirst sehen, je öfter du das übst (jeden Tag) desto schneller kannst du dich entspannen. Aber fang heute noch an damit! Ich hatte mal das Burnout Syndrom weil ich gemobbt wurde und konnte auch nicht mehr essen, schlafen und relaxen - es hat mich fast umgebracht.

    Viel Spaß und schalt ab!

    LG Cordula:stickout2
     
  10. sinfonia666

    sinfonia666 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    70
    Werbung:
    Liebe Leute,:weihna1 :weihna1

    ich danke euch vielmahls für eure hilfreichen und supernetten Ratschläge! Werde versuchen diese zu befolgen:danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen