1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel? Geist? Erscheinung?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von RyanTantal, 27. April 2007.

  1. RyanTantal

    RyanTantal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin eingentlich kein gläubiger Mensch, noch habe ich mich je richtig mit dem Thema Esoterik beschäftigt, doch im Moment habe ich etwas Angst.
    Heute Nacht ist mir etwas passiert, dass ich mir nicht erklären kann:
    Ich blieb lange wach und konnte nicht einschlafen. Ich mummelte mich in meine Decke ein und versuchte zu schlafen, als ich im Augenwinkel sah, dass es plötzlich hell in meinem Zimmer wurde. Ich nahm die Decke ein wenig von meinem Gesicht und sah ein gleissendes Licht das gegenüber von mir war. Ich traute mich nicht weiter hin zu sehen und schlug mir schnell die Decke wieder über die Augen. Ich bekam wirklich Panik weil ich nicht wusste, was es ist. Zudem wurden meine Beine und mein Unterkörper, den ich nicht zugedeckt hatte sehr warm, aber nicht heiß. Ich errinere mich daran, dass mein Name leise geflüsstert wurde, was ich jedoch auf meinen panischen Zustand beziehe und mir dies warscheinlich eigenbildet habe.
    Ich WEISS, dass ich nicht geschlafen habe.
    Ich habe mir unter der Decke gesagt: "Du bist nicht da, dich gibt es nicht." Und als ich mich später noch einmal traute nachzusehen, war dass Licht auch weg. Ich wachte die Nacht immer wieder auf und schlief sehr schlecht.
    Weil ich einfach nicht weiß, was es ist, hab ich wirklich Angst. Ich weiß nicht, was ich machen soll. Auf der anderen Seite denke ich mir, dass dieses Licht und die Wärme nichts schlechtes bedeuten können und mir ja nichts passiert ist, obwohl ich nicht weggelaufen bin.
    Ich fühle mich heute schon den ganzen Tag schon beobachtet und möchte immer weinen, wieso weiß ich nicht.
    Ich habe aber trotzdem Angst. Kann mir jemand helfen??

    Kim
     
  2. Orion101

    Orion101 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Braunau
    Hallo!

    Also, so wie du das beschreibst deutet alles auf einen Engel hin, außer deine Angst die du beschreibst. Das Licht, die Wärme, und auch dass es verschwunden war nachdem du gesagt hast dass du dich fürchtest deutet stark auf einen Engel hin, weil sie ja niemandem Angst machen wollen und sich normalerweise auch nicht zeigen wenn jemand das nicht verkraften kann. Was garnicht passt ist deine Angst denn Angst sollte man bei einer Engelserscheinung nicht empfinden... eher im gegenteil.. Freude und Liebe sollte man dabei eigentlich fühlen. Wenn es ein Engel war musst du keine Angst haben, denn der tut dir ja nichts und er wird sich dir auch nicht wieder zeigen wenn du es nicht möchtest.

    Licht und Liebe
     
  3. RyanTantal

    RyanTantal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Saarland
    Hallo und danke erst mal für die Antwort.
    Es war eigentlich nicht das Licht das mir Angst machte, sondern meine eigenen Gedanken, dass es etwas Schlechtes/Böses gewesen sein könnte.
    Was ich auch nicht verstehe ist die Traurigkeit die ich schon den ganzen Tag fühle, ich würde am liebsten den ganzen Tag weinen (was ich auch genau in diesem Moment tue). Ich versteh das einfach alles nicht. Auf der einen Seite will ich nicht, dass das, was heute Nacht passiert ist, sich wiederholt, auf der anderen Seite denke ich in der letzten Zeit sehr oft an meine verstorbene Oma. Ich schreibe gerade mein Abitur und denke oft daran, wie stolz sie auf mich sein würde, wenn sie sehen könnte was aus mir geworden ist. Ich merke erst jetzt wie sehr ich sie vermisse. Ich konnte mich nie von ihr verabschieden, weil ich von ihrer Krankheit nichts gewusst habe und sie für mich sehr plötzlich gestorben ist.
    Aber ich habe Angst vor heute Nacht. Ich bin eh ein sehr ängstlicher Mensch und bin sehr nervös wegen gestern.

    Liebe Grüße

    Kim
     
  4. Lighthouse

    Lighthouse Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Österreich
    ich verstehe deine verunsicherung. wenn einem das das erste mal passiert, ist es beängstigend.
    ich würd nicht sagen, dass man sich vor engeln automatisch nicht fürchtet, nur weil es engel sind. da kommt dann einfach die überraschung/überrumpelung dazu und die fantasie und vielleicht auch noch erinnerungen an irgendwelchen schrott-horror-filme - und schon ist die panik fertig.

    vielleicht wars aber auch die oma, die vorbei geschaut hat?
    gerade, weil du sie jetzt so vermisst...

    liebe grüße
    LH
     
  5. RyanTantal

    RyanTantal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Saarland
    Hallo,
    es wäre natürlich wunderschön, wenn es vielleicht sogar meine Oma gewesen wäre. Ich habe gerade viele Threads hier im Engels-Forum gelesen und habe immer mehr das Gefühl, dass ich eigentlich gar keine Angst vor diesem Licht haben müsste. (Du hast recht, ich hab mir zwei Stunden zuvor einen Horror-Film angekuckt.)
    Wie gesagt, ich bin eigentlich kein gläubiger Mensch, aber so blöd, wie sich das jezt anhört, dieses kurze Erlebniss hat meine ganze Einstellung dazu geändert. Ich würde gerne mit meinem Engel in Kontakt tretten, obwohl ich mich immernoch etwas davor fürchte. Ich würde ihn gerne bitten, dass er sich mir anfangs nicht zeigt, mir aber vieleicht ein Zeichen gibt, ich weiß nur nicht so genau, wie ich das anstellen soll. Auch weiß ich nicht ob ich den Mut dazu aufbringe etwas zu sagen, falls sich dieses Licht sich mir noch einmal zeigt. Irgendwie habe ich Angst, dass mir etwas passieren könnte. (Ich bin in der Beziehung ein wirklich schüchternes Ding). Ich hoffe du kannst mir vieleicht noch einen Rat dazu geben.

    Liebe Grüße
    Kim
     
  6. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Hallo :)


    Ich glaube das es deine Oma gewesen ist.
    Ich habe erst vor kurzem gelesen, dass diese strahlend weißen Kugeln Verstorbene Seelen sind, die sich zeigen.
    Das kann verschiedene Gründe haben weshalb sie auftauchen.
    Vielleicht wollte sie nur "Hallo" sagen bzw wenn du in der Zeit davor gedanklich bei ihr warst, wollte sie dir evtl sagen, dass es ihr gut geht.
    Horch mal in dich und hör was dir dein Inneres diesbezüglich sagt.

    Keinesfalls würde ich auf etwas böses tippen. Die Angst die du hattest kam, weil du dieses Licht nicht zuordnen konntest und nicht vorbereit warst.
    Helles Licht + Wärme steht jedoch für positive Seelen bzw Engel.

    Ich wünsche dir alles Liebe
    Hamied:liebe1:
     
  7. Lighthouse

    Lighthouse Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Österreich
    hallo kim,

    wichtig: keinen stress.
    und keine angst. du kannst sie immer wegschicken. du musst es nur aus überzeugung und überzeugend tun.

    wenn du mit deinem schutzengel kontakt aufnehmen willst, dann sag ihm das. red mit ihm - in gedanken oder auch laut. kommunikation ist alles, sag ich immer. mit den lebenden wie mit den engeln und verstorbenen :reden:
    du brauchst kein großes hokuspokus drum herum zu machen (es sei denn, das macht dir spaß und es macht es für dich einfacher).
    dein engel kennt dich, er hört dich.
    wenn er spürt dass du angst hast, wird er rücksicht nehmen.
    lass dir/euch einfach zeit dabei.

    alles liebe
    LH

    ps: ich bin auch nicht gläubig im religiös institutionalisierten sinne. aber ich habe gelernt, zu glauben. das ist, zumindest für mich, ein unterschied.
    glaub an dich selbst und deine wahrnehmung.
     
  8. Orion101

    Orion101 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Braunau
    hey kim!

    du musst wirklich keine angst haben... wie schon erwähnt, engel, seelen nehmen rücksicht.. wenn du nicht bereit bist sie zu sehen, dann berücksichtigen sie das. ich war auch nie gläubig.. eher das komplette gegenteil.. ich wollte mit dem ganzen "verein" nix zu tun haben... bis ich meinen engel kennengelern habe. die angst die du empfindest oder empfunden hast war wahrscheinlich wie du schon sagtest, die angst vor dem ungewissen. als mir mein engel das erste mal übers gesicht streichelte, und ich anschließend feststellen musste, dass niemand da war.. rein optisch, war es genau so erschreckend für mich. genieße es wenn du seine anwesenheit fühlst, bitte ihn dir ein zeichen zu geben und hab keine angst davor, es kann dir nix passieren. du kannst auch mit deiner oma sprechen wenn dir danach ist. sie hört dich und sie ist für dich da wenn du sie brauchst.

    liebe grüße
    vanessa
     
  9. Theresia T

    Theresia T Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    140
    Liebe Kim, genauso sehe ich es auch!!!!
    Hab keine Angst, das was Dir passiert ist, ist wunder schön.
    Ja, Großmütter sind wunderbar, ich habe kürzlich auch so ein schönes Erlebnis... Da ich mit Erscheinungen große Erfahrung habe, bekomme ich keine Angst nur Freude...
    Seit meinem letzten Erlebnis mit meiner Großmutter habe ich so viel Kraft, dass in der Schule die 7 Stunden täglich mit nichts aber wirklich nichts ausmachen.
    Ich bekam von ihr Energie, in Form von Liebe, ein Erlebnis, das ich niemals vergessen werde.
    PS.
    Auch ich habe nicht geschlafen
    In Liebe Theresia
     
  10. Idle FF

    Idle FF Guest

    Werbung:
    Bekommen Verstorbene wirklich statt eines schwachen Orbs ein gleissendes Licht für einen nicht hellsichtigen Menschen hin? Ich dachte, das kostet ihnen ein bisserl viel Energie. Außerdem fühlt sich so ein Verstorbener eher kalt an. Außer da hat einer etwas mit den Energien herumgespielt. Doch kann so etwas nicht eher ein "Engel"? Aber wie schon Lighthouse meinte:
    Liebe Grüsse,
    Idle FF
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen