1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel für eine Freundin

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von joy1376, 31. August 2006.

  1. joy1376

    joy1376 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    hallo ihr lieben

    vor ein paar tagen wurde einer freundin von mir, eine schlimme diagnose gestellt....
    bei ihr wurde ein tumor an der hirnanhangdrüse festgestellt... außer die größe des tumores, weiß sie weiter noch nichts...
    sie hat wahnsinnige angst, was natürlich nachvollziehbar ist....
    ich würde euch gerne bitten, daß ihr, meiner freundin, positive energie sendet und die engel bittet, ihr kraft zu geben und ihr die große angst zu nehmen...

    ich danke euch :liebe1:
     
  2. nello

    nello Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Ulm
    das werde ich auf jeden fall tun joy und für sie Beten:engel: :engel:
    In Licht undLiebe Nello
     

    Anhänge:

    • 10.gif
      10.gif
      Dateigröße:
      9,3 KB
      Aufrufe:
      126
  3. Daphne

    Daphne Guest

    Hallo Joy!

    Auch ich werde für sie beten und meine Engeln bitten,ihr zur Seite zu stehen,um ihr die Angst zu nehmen.
    Schicke dir noch eine PN,da ich noch andere Informationen für dich habe.

    LG
    Daphne
     
  4. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Hallöchen joy1376,

    find es schön dass du das hier tust! Hab mal 'ne Frage: Hält deine Freundin auch was von Engeln usw.?

    Lg Anni
     
  5. joy1376

    joy1376 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Ruhrgebiet
    hallo

    erst einmal danke an euch:liebe1:

    @anni
    jein... sie zweifelt noch, aber hat mich gebeten, ihr engel zu schicken.... ich denke im grunde ihres herzens glaubt sie dran, aber ich kann auch verstehen, daß man zweifel hat, wenn man viel schlechtes erlebt hat und dann auch noch so eine diagnose bekommt... ich denke wenn sie ersteinmal die zeichen richtig erkennt, und spürt das es sich positiv auswirkt, werden ihre zweifel schwinden
     
  6. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Werbung:
    Ja, sicher kann man das verstehen. Dachte nur, vielleicht hilft es ihr, wenn sie sich auch ihren persönlichen Schutzengel ruft und um hilfe bittet.... Und vielleicht, wenn sie sich dafür bereit fühlt, mit dir arbeitet um ihre Ängste auzulösen...

    Lg Anni
     
  7. joy1376

    joy1376 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Ruhrgebiet
    das habe ich ihr schon gesagt.... ich habe ihr gesagt, daß ich jeden tag für sie bitte und bete und ihr energie schicke, aber daß letzte stück muss sie selbst dazu tun....vor allem vertrauen....
     
  8. Angelia

    Angelia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    USA
    Ich finde es auch eine sehr schoene Geste von Dir. Habe mich natuerlich gleich beteiligt und ihr Engel geschickt. Meine Freundin bittet mich oefters ihr in Notsituationen Engel zu schicken und sie spuert sie jedes Mal.

    Alles Gute fuer Deine Freundin. Schoen dass sie so eine liebe Freundin wie Dich hat.
     
  9. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Tachchen joy1376,

    und konnte sie das gut annehmen oder hat sie abgeblockt? Denke sich öffnen ist auch ein sehr wichtiger Schritt auf dem Weg zur Selbstheilung und wenn so viele hinter ihr stehen und sie auch selbst in diese Sache vertraut hat sie große Chancen!

    Lg Anni
     
  10. Sokrates7

    Sokrates7 Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    282
    Werbung:
    Hallo,
    auch ich sende ihr die Engel zur Hilfe und Unterstützung, vor allem Erzengel Raphael. Ich wünsche ihr ganz viel Kraft und sie soll bitte nicht die Hoffnung verlieren. Es wird bestimmt alles gut werden.

    Ich umarme euch beide und sende euch ganz viel Liebe und Wärme.

    Sokrates
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen