Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Empfehlung Meditation - Vertrauen

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Summer118, 12. Februar 2021.

  1. Summer118

    Summer118 Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Kreuzau
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    vielleicht habt ihr auch eine Empfehlung für mich, welche Meditation gut für mich wäre.

    Bin seit Anfang Januar für mich selber anscheinend im Umbruch was meinen Herzensmann und mich angeht. War in einer super Energie das ganze letzte Jahr über und seit Neujahr totale Unruhe.
    Habe auch von meiner langjährigen Kartenlegerin eine super Unterstützung, die mir immer wieder predigt, ich solle ins Vertrauen gehen, ihm Vertrauen.

    Das versuche ich auch - aber es fällt mir wahnsinnig schwer. Hab mir jetzt schon Meditationen zum Wurzelchakra angeschaut, die auch ganz gut waren. Aber hab das Gefühl das wirklich richtige für mich habe ich noch nicht gefunden.

    Was könntet ihr empfehlen um ins Vertrauen zu kommen oder vielleicht auch diese Unruhe abzuschütteln, alte Ängste loszulassen?

    Ich danke euch
    Liebe Grüße
    Susanne
     
  2. Alpträumer

    Alpträumer Guest

    Stell dich hin und stell dir bildlich vor wie Wurzeln aus deinen Beinen kommen ind in den Boden hinein wachsen. Immer mehr immer grösser bis sie durch den Boden in die Erde wachsen und dann stellst du dir vor wie sie ganz tief hinein wachsen und in den Erdmittelpunkt wachsen. Sie umschlingen ihn und wachsen wieder nach aussen und dann umschlingen sie die ganze Erde.
    Arbeite dabei mit deiner Vorstellungskraft. Umso detaillierter du es dir vorstellen kannst umso besser.
     
  3. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2021
    Beiträge:
    190
    Was genau erhoffst Du Dir denn von Meditation in Bezug auf Dein Problem? Es muss ja einen Grund geben, warum Du plötzlich nicht mehr vertraust, selbst wenn die Kartenlegerin Dir "predigt", dass Du ins Vertrauen kommen sollst bzw. ihm vertrauen, was genau steht denn dem im Weg?

    Meiner Meinung nach kannst Du die Meditation natürlich unterstützend machen, auch erden ist nie schlecht, nur würde ich nicht unbedingt gleich zu Anfang in einzelne Chakren meditieren, weil, wenn Du punktgenau meditierst, dann können sich auch sensations einstellen, die die innere Unruhe nicht schmälern.

    Vielleicht fängst Du erstmal an, an Deinem Selbstwert zu arbeiten und für Dich abzuklären, warum Du nicht vertrauen kannst, das wäre mal mein Vorschlag...
     
    Icelady gefällt das.
  4. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    3.761
    Ort:
    Paradise a State of Mind
    Erdung ist wichtig liebe Summer, ich selbst erde mich vor jeder Meditation und schuetze mich. Dann verbinde ich mich mit der Quelle von allem was ist.

    Du hast 6 Planeten am Anfang des Zeichens Skorpion (Sonne noch gerade in der Waage im letzten Grad, ich weiss nicht deine Uhrzeit)
    Diese 6 Planeten stehen in einem Quadrat zum Wassermann, wo sich gerade 5 Planeten aufhalten. Dieser Transit gilt fuer unsere gesammte Welt und eben fuer dich um so mehr, das ganze von Uranus in Quadratur (bei dir Opposition) im Stier.

    Meditation ist das einzig richtige, um in deine Mitte zu kommen. Sie gibt ein Kraftpotential, welches dir den ganzen Tag zu Gute kommt.

    Ich schlage dir vor mit einem Youtube Video zu beginnen, das ist einfach fuer dich, mit einer gefuehrten Meditation fuer Ruhe:



    LG Ali:blume:
     
  5. Summer118

    Summer118 Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Kreuzau
    Hallo.
    Es gibt schon Gründe, warum es mir schwer fällt zu Vertrauen, in vielen Dingen. Ob es (angebliche) Freunde waren, die einen ein Messer in den Rücken gerammt haben, wo schließlich nur noch eine Anzeige über blieb oder auch Betrug in der Partnerschaft.

    Solche Erlebnisse prägen leider, jedenfalls mich, was nichts mit meinem Selbstwert zu tun hat. Da bin ich mittlerweile sehr gut aufgestellt und habe viel an mir gearbeitet.
     
  6. Summer118

    Summer118 Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Kreuzau
    Werbung:
    Hallo Ali,

    danke für die tolle Antwort! Ich werde mich bei YouTube mal umschauen und habe auch schon eine tolle Meditation gefunden, die mir geholfen hat.

    Liebe Grüße
    Susanne
     
    Seal144 gefällt das.
  7. Summer118

    Summer118 Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Kreuzau
    Hallo,
    Danke dir! Das werde ich gerne mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
     
  8. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    4.973
    Werbung:
    z.B.

     
    Summer118 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden