1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Empathie???

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Maleeni, 19. September 2008.

  1. Maleeni

    Maleeni Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2008
    Beiträge:
    91
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben

    Ich spüre gewisse Dinge bevor sie eintreffen, z.b. wenn eines meiner Kinder krank wird oder sonstige schlechte Nachrichten eintreffen.
    Wenn es meinem Partner schlecht geht, er hat derzeit Depressionen (Burn Out Syndrom) dann geht es mir auch schlecht. Bei mir äussert sich das in so eine Art Kopfschmerzen, die ich sonst nicht habe.
    Ich bin manchmal schon auf den Gedanken gekommen, das ich ihn evtl. Schmerzen abnehme, sozusagen ich seine Schmerzen unbewusst auf mich übertrage.

    Auch bin ich anderen Menschen gegenüber sehr sensibel eingestellt. Wenn ich jemanden kennenlerne spüre ich Kälte oder Wärme. Manche kann ich schon anhand vom Gesichtsausdruck bzw. Ausstrahlung ganz klar erkennen, was sie für einen Charakter haben.

    Sind sowas schon empathische Fähigkeiten???
    Oder ist es einfach nur eine ganz menschliche Intiution, die der eine stärker hat und der andere eben garnicht???


    Liebe Grüsse
    Maleeni
     
  2. schatule

    schatule Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Erfurt
    Hallo,
    mir geht es so ähnlich wie dir.ich denke das sind unsere Sinne die bei dem einen mehr und bei dem anderen weniger ausgeprägt sind.Ich kenne viele,viele Menschen die diese Sinne einfach ausschalten,oder besser gesagt nicht wahrnehmen wollen,aber auch andere nur eher wenige.
    Ein Beispiel aus den letzten Tagen,meine Oma(81Jahre)aber topfit,machte ihn der Waschküche Feuer im Ofen,zu einem späteren Zeitpunkt ging sie nochmal nachschauen,siehe da in der Waschküche brannte es,sie hatte Glück im Unglück.Sie sagte mir dann später sie wußte gar nicht warum sie daraus gegangen ist,ihr Gefühl hätte gesagt "geh noch mal nachschauen" und sie hat es Gott sei Dank getan.Hm hat jetzt mehr was mit Intuition zu tun,aber ähnlich oder?
    Es gibt da ein wahres Sprichwort"Blicke sagen mehr als Worte",ist was dran finde ich.
     
  3. 20curry00

    20curry00 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    20
    Ort:
    in den Bergen
    Hallo,
    mir gehts ähnlich. Habs geschafft jemanden Schmerzen abzunehmen..., ich weiss auch nicht ob das "normal" oder "abnormal" ist.
    Ich hatte unlängst eine Vorahnung, die dann auch eintraf und ich konnte davor noch reagieren.
    Jemand hat mir empfohlen mich zu schützen, mit Steinen oder wie auch immer,...:confused:

    Hoffentlich finden wir die Antwort auf unsere Fragen.
    Lg
    20curry00
     
  4. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Werbung:
    Hallo Zusammen :umarmen:

    Ich durfte mir gar keine Krankengeschichte anhören.

    Wenn ich dann auch noch dachte : " Das möchte ich aber nicht bekommen ! "

    Dauerte es nicht lange und ich konnte auch hier rufen...

    Wer so sensiebel ist - kommt ohne Schutz gar nicht aus.

    Mir hat REIKI sehr gut geholfen.

    Bei so vielen Usern wird bestimmt noch so manche Antwort kommen... :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen