1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Elefanten in Gefahr

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Goth sei Punk, 14. März 2010.

  1. Goth sei Punk

    Goth sei Punk Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    317
    Werbung:
    Ein Geschäftspartner hat mir heute eine Mail geschickt bei der es um das Unterzeichnen einer Petition zum Schutz der Elefanten geht. Zwei Afrikanische Länder haben vor das Handelsverbot aufzulockern, was die Konsequenzen dessen wären kann man sich denken, es würde nicht nur beim kontrollierten Abschuss bleiben sondern der Schwarzhandel durch die Wilderer würde auch massiv zunehmen.
    Die Gefahr besteht das diese schönen Tiere wieder an den Rand der Ausrottung getrieben werden.

    Mehr Infos und eine Petition zum unterschreiben findet Ihr beim Link: http://www.avaaz.org/de/no_more_bloody_ivory/?cl=503277730&v=5570

    Es bleiben wohl nur noch fünf Tage zum Unterzeichnen der selbigen...

    Ich hoffe das sich möglichst viele von Euch angesprochen fühlen
     
  2. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Es gibt einige Gegenden, in denen die Schutzmassnahmen für Elefanten den durchschlagenden Erfolg hatten, daß es da nun mehr Elefanten gibt als die Nationalparks dort ernähren können. Was zur Folge hat daß die Tiere einerseits Farmen plündern und andererseits die Bäume und sonstige Vegetation dort komplett kahlfressen. Das ist nicht anders als mit dem Wild in unseren Wäldern. Die Bestände müssen reguliert werden, so unschön das ist.

    Ich finde es schon ziemlich imperialistisch-dreist Afrikanischen Staaten vorschreiben zu wollen, ob sie mit Produkten wie Elfenbein Handel treiben wollen.

    Es gibt ausserdem Elfenbein von natürlich gestorbenen Tieren, das wertvoll wäre aber das nicht gehandelt werden darf.

    Von daher finde ich es eine Frechheit afrikanischen Staaten vorzuschreiben, daß sie das Elfenbein nicht handeln dürfen und würde empfehlen dies hier auf keinen fall zu unterstützen.

    Und was generell den Handel mit Produkten von toten Tieren angeht, dann müsste jedlicher Handel mit Produkten von toten Tieren verboten werden, ein Elefantenleben ist nicht besser oder schlechter als ein Schweineleben oder Hühnerleben.
     
  3. Grenzgänger

    Grenzgänger Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    658
    ad) Das ist nicht anders als mit dem Wild in unseren Wäldern. Die Bestände müssen reguliert werden, so unschön das ist.

    jop - vor allem wenn man sie teils "züchtet" um sie dann abknallen zu "müssen" :rolleyes:

     
  4. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    Wahnsinn,wie krank und pervers das alles ist ! Und wird dazu noch alles geduldet...
     
  5. sage

    sage Guest

    ...und wenn die Bestimmungen gelockert werden, werden wieder Elephanten gestorben....und die Babies werden verhungern damit die Reichen des Landes noch reicher werden. Eine vernünftige Familienplanung bei den Menschen wäre wichtiger als die Schuld mal wieder den Tieren zu geben.
    Habe unterschrieben.

    Sage
     
  6. Katjuscha

    Katjuscha Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Sachsen/ Deutschland
    Werbung:
    Ich habe auch unterschrieben!

    Katjuscha
     
  7. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    *auch unterschrieben hat :)

    lichtbrücke
     
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    elephanten in gefahr?

    ... die ganze erde (mit allem was lebt)ist in gefahr um ausgerottet zu werden!



    shimon
     
  9. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Fangen wir an, Stück für Stück aufzuräumen...7 Tage werden nichjt reichen...aber wenn jeder in seiner Ecke ein wenig acht gibt und aufräumt...vielleicht wird´s dann noch was mit "Mama Earth"....


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen