1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einstieg in die esotherische/geistige Welt...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von einfachNurIch, 5. September 2012.

  1. einfachNurIch

    einfachNurIch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo alle zusammen!

    Seit ein 1-2 Jahren beschäftige ich mich ein bisschen mit dieser anderen Welt. Bisher "nur" mit Engeln, Erdung und ich war auch schon ein paar mal bei Kinesiologen, Klangschalenmassage, Bow Tech, usw - was man halt schnell mal ausprobiert wenns mal zwickt. In den letzten paar Monaten entwickelt sich das aber in eine bestimmtere Richtung. Durch den Besuch bei einer Schamanin und einer Bekannten, die auch sowas in die Richtung macht, "will" ich "das" auch können.

    Es fällt mir schwer dieses Gefühl - dieses "will" - zu beschreiben. Es ist so dass ich immer genau diesen Gedankensatz hatte "ich will das auch sehen können" - also die Krafttiere, Geistführer, Begleiter. Will mit ihnen kommunizieren können. Eine Schamanin sagte mir vor 1 Woche dass ich in die Richtung "sehen" "begabt" bin und wenn ich so denke würde das durchaus passen (fotografisches Gedächtnis, ständig ganz reale Tagträume, wenn jemand sagt "stell dir ein Haus vor" sehe ich es in allen Einzelheiten vor mir, usw)

    Na also was ist jetzt mein Anliegen: Bisher hab ich eben (und auch nur für mich) nur mit Engelskarten und ein paar so Energie-Meditationen gewerkt, ich merke aber, dass meine Neugier immer größer wird. Ich muss endlich was machen, irgendwas stupst mich dezent dazu :)

    Nur habe ich keine Ahnung, was es da für Möglichkeiten gibt. Wie kann man mit den Geistführern usw in Kontakt treten? Welche Richtungen gibts hier?

    Es gäbe die Möglichkeit, einen Schamanen-Lehrgang zu machen (dauert 1 Jahr). Die Lehrerin sagte, dass es für mich (als Anfänger) auch geeignet sei, da man währenddessen ohnehin viel an sich selbst arbeitet. Klar hatte ich Bedenken, ob ich das auch schaffe, aber: worauf warte ich noch? irgendwo und irgendwann muss ich doch einfach mal anfangen :)
    Nur: mein Gefühl sagt mir derzeit, dass Schamanismus nicht mein Ding ist - ich sehe mich nicht als jemand, der so anderen Menschen helfen kann und dann wirklich schamanische Rituale usw macht. Aber während dem Lehrgang lernt man so viele unterschiedliche Techniken, Möglichkeiten, Themenbereiche kennen, dass ich deshalb trotzdem stark überlege. Nur kostets halt auch einiges...

    Darum will ich mich einfach generell informieren: gibts außer Schamanismus noch andere Zugänge in die geistige Welt? Ich hab schon versucht zu googeln und auch hier im Forum zu stöbern, aber ganz ehrlich: ich weiß nicht wo ich zu Suchen anfangen soll und überhaupt, nach was ich genau suchen soll...

    Darum wär ich euch äußerst dankbar wenn ihr mir hier ein bissal Input geben könntet... Was für Möglichkeiten gibt es?

    :danke: & Liebe Grüß!


    PS:... wenn ihr mich fragt was ich dann machen will, wenn ich mit der Geistwelt kommunizieren kann: keine Ahnung! :D ich vertraue einfach darauf, dass ich zum richtigen Zeitpunkt weiß, wohin mein Weg weiter führt.
     
  2. LuCl

    LuCl Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    61
    Hallo zurück,

    dann such mal...
    Was könntest Du tun:
    mit Deinen Bekannten sprechen, ihnen Löcher in den Bauch fragen, hier das Forum durchlesen, immer da, wo Dein Blick dran hängen bleibt, in Online-Büchereien stöbern, in echten Büchereien stöbern, das eine oder andere Buch kaufen und lesen.
    Wenn Du nicht weisst, wonach Du suchst, wirst Du es nur per Zufall finden, also such!
    Du könntest natürlich auch diesen Kurs zum Schamanen besuchen, das Geld dafür bezahlen und die Reise zu Dir und Deinen möglichen Fähigkeiten einfach durchleben und vielleicht geniessen.
    Viel Vergnügen...
     
  3. einfachNurIch

    einfachNurIch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    3
    Hallo Luci!

    Tja, die von dir vorgeschlagenen Sachen hab ich in den letzten Wochen gemacht, aber ehrlich: hast du schon mal zu einem Thema, von dem du das Thema ansich nicht kennst, auf amazon zb ein Buch gesucht? da kommst du vom 100 ins 1000 und irgendwann weiß man gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht. Da gibt es Reiki, Schamanismus, Naturgeister, diverse "heile dich selbst" Praktiken, TCM, Ernährung ist an allem Schuld, ....von bis! Außerdem gibt es so viele Bücher .... man hat das Gefühl jeder schreibt heutzutage ein Buch und ich hab schon einige Bücher gekauft, von denen ich dachte, dass es was Interessantes wäre - und letztendlich waren sie nur versteckte "kauf mein Mittel und alles wird gut"-Maschen.

    Gleiches bei google - wo ich eben das Problem hab, dass ich nicht weiß, nach was ich suchen soll; welche Stichwörter? welches Thema? wo fange ich an?
    Ich hab schon so oft versucht, mal drauflos zu suchen, bin von google zu einer Seite, von dort aus weiter zu einer anderen und dann irgendwo gelandet, von dem ich dann in einem wieder anderem Forum gelesen hab, dass das alles Blödsinn ist... Und nach mehrmaligem stundenlangem Suchen wird die Frustration auch nicht kleiner...

    Bekannte, denen ich Löcher in den Bauch reden kann hab ich nicht. die meisten meiner Freunde sehen mich nur schräg an, wenn ich mit dem Thema auch nur entfernt anfange - es stört mich nicht, aber helfen können sie mir auch nicht. Die Personen, die mein Interesse geweckt haben, sind Personen die in ganz Österreich verstreut leben, die ich "zufällig" kennengelernt habe und zu denen ich keinen Kontakt mehr habe.

    Da ich eben nicht mal mehr ansatzweise weiß, wo nach was und wie ich suchen soll, hatte ich den Gedanken, hier mal zu fragen. Wie du es sagst, der Zufall wird mir den richtigen Input bringen - warum dann nicht hier in diesem Forum? Es könnte ja auch Zufall sein, dass ich genau heute hier suche und vielleicht zufällig jemand das liest und mir einen passenden Hinweis geben kann.

    Weißt du, ich war mein Leben lang sehr passiv. Habe immer auf irgendwas gewartet, dass das Leben endlich los geht. Aber so will ich nicht mehr sein, ich will mein Leben in die Hand nehmen und ich weiß, dass die Zeit gekommen ist, dass ich etwas neues lerne. Wie gesagt, etwas stupst mich an. und ich weiß, dass ich aktiv suchen muss. ich denke, es ist nicht falsch, in so einer Community wie hier Rat zu suchen.

    Ich will keine genaue Dokumentation & exakte Beschreibung von dem, was es alles gibt. Also keine Angst, ich gehöre nicht zu den Personen, die sich von anderen die Arbeit erledigen lassen und dann nur gemütlich vom Sofa aus sagen "ja", "nein", "das vielleicht". ich hätte gerne Anregungen, Stichworte, irgendetwas, dass mir auf meiner Suche weiterhilft - darüber informieren tu ich mich eh selbst ;)
     
  4. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.828
    Ort:
    Raum Wien
    Hallo 'einfach nur Du',

    ich hab auch mit den Engeln begonnen - das Buch hat mich gefunden.

    Letztes jahr habe ich Ausbildungen zur Energethikerin und eine mit Schwerpunkt Schamanismus besucht und heuer abgeschlossen. Hab letzten Oktober mit Kartenlegen begonnen (Lenormand).

    Ich besuche auch gern Licht- und Heilkreise und Channelings (wie zB Gaby Terroerde - hat auch eine tolle HP - einfach googeln).

    Bei einer Aufstellung hab ich auch schon mal mitgewirkt als Teilnehmer und kenn das auch von meiner NLP Ausbildung.

    Wie Du ja selber weißt, gibt es soviel.... Ich bin einfach Schritt für Schritt gegangen, Türen haben sich geöffnet und ich bin neugierig eingetreten. Du wirst sehen, jetzt wo Du Dich dafür geöffnet hast werden sich auch bei Dir Türen zeigen. Alles Liebe Dir! :umarmen:
     
  5. LuCl

    LuCl Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    61
    Hallo zurück,

    ja, ich hatte genau diese Situation. Und ich hab bei Amazon gesucht und gefunden. Allerdings stört es mich auch gar nicht, ein Buch zu viel im Schrank zu haben...
    Nimm ein Buch in die Hand, wenn es für Dich ist, wirst Du weiter lesen, wenn nicht, greif nach einem anderen. In viele Bücher kann man online hineinlesen, da kann man herausfinden, ob einem der Schreibstil zusagt.
    Es ist Deine Suche, woher soll ich wissen, welches Thema für Dich grad ansteht?;)
    Du hast selber von Schamanen und Bekannten berichtet, frag die.
    Mach's doch nicht so kompliziert. Fang an. Einfach. Jetzt.
    Immer noch viel Spass!:banane:
     
  6. einfachNurIch

    einfachNurIch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo Spirit!

    Danke für deine Worte, da sind ja schon mal ein paar "Wörter" mit denen ich suchen kann. Dachte bis jetzt immer Energetiker sei nur sowas mit Tensor & Bachblüten usw., hab aber schon ein bissal reingelesen und es klingt sehr interessant. Werd mich am Wochenende wenn dann Ruhe is ins Net werfen :)
    Auch das mit den Licht- und Heilkreisen klingt interessant. Das hab ich noch nie vorher gehört, mal schauen was ich da so finde!
    Danke dir & ich wünsch dir auch alles alles Liebe!


    Hallo Luci!

    Ja ich fange ja an ... jetzt. drum bin ich ja da :)
    Ich will ja nämlich gar nicht, dass du mir sagst was ich tun soll, ich glaub da liegt ein Missverständnis vor :) man kann viel aus der Erfahrung Anderer lernen - wo haben die begonnen, wo haben die schon mal reingeschaut. Vielleicht ist darunter ja eine Klitzekleinigkeit, die mich genau dahinführt, wo ich hin soll. Ob ich jetzt mit den Menschen rede oder ich Tips aus einem Forum bekomme ist doch das Gleiche, oder?
    Zu den Personen hab ich schon beim letzten Post was geschrieben, das wiederhol ich jetzt nich mehr.

    Und naja, 1 Buch zuviel stört mich nicht, nur schwimme ich nicht in Geld, sodass ich munter drauf losprobieren könnte :( Und das mit dem Gefühl ist so eine Sache :D den Dreh hab ich noch nicht raus, mich "spontan" auf mein Gefühl zu verlassen... da ist noch zuviel Kopf dabei. aber ich arbeite dran ;)
    Aber ich denke deine Absicht ist mir Mut zu machen, und dafür dank ich dir :)

    Wünsch euch noch einen wunderschönen Freitag!
     
  7. rosenträumewelt

    rosenträumewelt Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2012
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Rheinlandpfalz
    Hallo,
    schliesse mich da vollkommen an, dass die Bücher und was du alles so brauchst zu dir kommen. Ich fing mit esoterik an als ich das Buch "The secret" gelesen habe. Dieses Buch gab mir "zufällig" (gibt keine Zufälle) eine Freundin.
    Seitdem "sticht mir alles ins Auge" was mit Esoterik usw. zu tun hat.
    Ich laufe über den Flohmarkt und weiß schon genau wo ich suchen soll.
    Also einfach Geduld mit dir haben. Wenn du dich so sehr darauf "verkrampfst" bist du nicht offen die Dinge zu sehen. Einfach mal loslassen und mit offenen Augen durch die Welt gehen.
    Ein Beispiel noch: wenn du dich auf Dinge konzentrierst. Zbs. dir gefällt der neue Fiat 500, lach, der gefällt mir. Also immer wenn ich unterwegs bin "sticht mir der Fiat in die Augen" weil ich auf ihn fokusiert bin. Aber nicht so das ich jeden Tag an das Auto denke. Es ist im Kopf verankert und meldet sich dann.
    Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt. Hab da so meine Schwierigkeiten Dinge in Worte zu fassen. Also Schriftsteller wäre nicht mein Beruf (Spass am Rand).
    So wünsche dir nun viel Erfolg und Berichte uns weiter.
    Schönen Tag noch und lieben Gruß
     
  8. Meaculpa

    Meaculpa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    1.869
    Ort:
    Am Achterwasser
    Werbung:
    Ein Buch wird von einem Menschen geschrieben, dessen Gedanken dir gefallen oder auch nicht.
    Woher weißt du, dass es das richtige Buch ist, was dir hilft?
    Meine Meinung dazu:
    Höre auf dein Herz und nicht auf deinen Verstand.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen