1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Einer von vielen Gedanken

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Einer von vielen, 22. Oktober 2016.

  1. Einer von vielen

    Einer von vielen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    328
    Werbung:
    Hallo liebe Leser,

    was ich hier vorhabe, wird manchen vielleicht verrückt vorkommen, aber ich tue es trotzdem:
    Ich werde in diesen Thread meine Gedanken einfließen lassen. Man sagt, man sollte Gedanken nicht festhalten und das möchte ich auch nicht - ganz im Gegenteil.
    Das ist auch nicht der Versuch einer falschen Selbstdarstellung von mir, denn mir ist es egal was ich darstelle und ich möchte auch nichts darstellen des Darstellens wegen, sondern einfach nur sein.

    Gleichzeitig ist dieser Beitrag aber auch meine eigene Reflexion bzw. der Versuch dessen und ich würde mich freuen wenn Ihr in meinen Gedanken etwas "falsches" findet über das es sich lohnt für mich, darüber nachzudenken.

    Seid kritisch und neugierig, ganz wie Ihr mögt. Wenn dieser Beitrag irgendwann geschlossen wird, dann sage ich vielleicht nie wieder etwas, was an und für sich ohnehin sehr weise wäre. Ihr dürft auch gerne Eure eigenen Gedanken hier einfließen lassen, aber dies soll nicht Euer Zwang sein sondern bloß meine Erlaubnis dazu.

    Liebe Grüße
    Eric

    P.S. Ich weiß, dass Ihr mich gerade oder manche von Euch, für total abgespaced haltet aber das ist mir gleichgültig, denn manche sind nur einer von vielen und mir geht es um die Gesamtheit der Dinge und um Detail.

    Das war mein erster Gedanke heute und hier.
     
    Arcturin gefällt das.
  2. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    3.500
    Ort:
    .
    also du möchtest darüber diskutieren?
    Sonst wäre der Blog geeignet für solche Dinge.
     
    Einer von vielen gefällt das.
  3. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.013
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Hmm...ziemlich verwirrender Satz...
     
    Einer von vielen gefällt das.
  4. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    3.500
    Ort:
    .
    meinst du das hier?

    :D
     
    Einer von vielen gefällt das.
  5. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.489
    Ich finde dein Vorhaben sind gute Gedanken
    dann mach dich gedankenfrei so wie es dir beliebt
    das Universum sowieso aussiebt
     
    Soliocco und Einer von vielen gefällt das.
  6. Einer von vielen

    Einer von vielen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    328
    Werbung:
    Diskutieren ist vielleicht nicht das Wort, das ich gewählt hätte, aber ja: Ich würde mich freuen wenn ein Austausch stattfindet und dadurch eine gute Diskussion angeregt wird.
    Wenn Du aber glaubst, der Blog sei der bessere Ort, dann kann ich jene Diskussion aber auch gerne dorthin verlagern. Ich fürchte bloß, dass ich dann Selbstgespräche führen und es mehr ein Monolog als eines Dialogs wäre.
     
    starman gefällt das.
  7. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    3.500
    Ort:
    .
    das wollte ich nicht sagen, ich dachte du kennst die Möglichkeit des Blogs vielleicht nicht, aber wenn das Thema für alle offen ist, ist das hier schon richtig. :)
     
    Einer von vielen gefällt das.
  8. Einer von vielen

    Einer von vielen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    328
    Ich kannte sie wirklich nicht und werde davon Gebrauch machen vielleicht.
    Vermutlich mache ich beides uns schaue einfach wohin dieser Beitrag hier führt. Ich bin höchst entspannt :)
     
    MichaelBlume gefällt das.
  9. Einer von vielen

    Einer von vielen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    328
    Es ist ein Paradoxon ;)
     
  10. Einer von vielen

    Einer von vielen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    328
    Werbung:
    Ich habe mir gerade überlegt was ich essen werde und ich hatte Lust auf Ravioli mit Brokkoli.
    Dann überlegte ich ob ich statt Brokkoli nicht lieber vielleicht Blumenkohl verwenden möchte und am Ende kam ich zum Schluss, dass Romanesco genau das ist was ich gerne essen würde.

    Kann mir jemand sagen, der sich mit Pflanzen auskennt, ob Blumenkohl in Bezug zu Brokkoli steht und ob Romanesco vielleicht irgendwas damit zu tun hat?


    ...nur ein Gedanke..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen