1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

eine kleine freche Bitte an alle Wahrsager unter uns

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Care-A-Lot, 10. September 2005.

  1. Care-A-Lot

    Care-A-Lot Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    79
    Werbung:
    Hallo!

    Vor ein paar Jahren traf meine Mutter zufällig in einer Tankstelle eine Zigeunerin. Diese guckte ihr tief in die Augen und sagte: Deine Tochter wird einen Unfall haben, aber überleben. Du wirst nicht im Rollstuhl landen, aber ich sehe Dich mit Krücken!"Also, den Unfall hatte ich 3 Jahre danach, und wie man sieht, ich habe überlebt.
    Meine Mutter hatte natürlich furchtbare Angst jedesmal wenn ich mit dem Fahrrad/Mofa/Roller oder Auto unterwegs war. Sie war schon fast erleichtert als der Unfall endlich passiert war.
    Auch das mit den Krücken stimmt. Meine Mutter kann zwar noch ohne laufen, aber es ist nur eine Frage der Zeit bis sie auf Krücken gehen muss...

    Ist hier jemand der von sich behauptet das er auch solche Aussagen geben kann, die auch wirklich eintreffen und stimmen? Gibt es hier jemanden der das kann?
    Ich befinde mich grade an einem Wendepunkt meines Lebens und ich würde mir wünschen das sich mal einer meiner annimmt. Kann jemand für mich in die Zukunft sehen?
    Meine Vergangenheit war nicht immer rosig, aber das geht wohl jedem so. Aber ich befinde mich grade an einem Punkt an dem ich "wach" werde und meinen eigenen Weg gehen möchte (mit meiner eigenen kleinen Familie).
    Kann mal jemand gucken wie es weiter geht? Ob mich gesundheitlich noch etwas schlimmes erwartet? Werde ich den Weg wählen der für mich/uns richtig ist?
    Sieht da einer was?

    Würde mich freuen von Euch zu hören.Es ist mir wirklich wichtig...

    Danke und bis bald,
    Care
     
  2. Destomona50

    Destomona50 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Californien-Palm Springs
    Hi care-a-lot,

    ich bin zwar kein hellseher.Aber was die zigeunerin da gesehen hat,ist nach dem codex,sehr unverantwortlich.Solche dinge vorauszusagen.Unser unterbewusstsein arbeitet automatisch und nimmt sich dinge an die dann auch wirklich passieren.Wie du schon treffend auch gesagt hast'Deine mutter war erleichtert als es endlich passiert war.
    Leider gibt es immer wieder ,ich sage mal so schwarze schafe,die solche dinge wie tod,unfaelle und anderen schlimmen sachen voraussagen.Meines achtens sollte eher da eine warnung ausgesprochen werden,etwas mehr vorsicht walten zu lassen beim ueberqueren von strassen oder oder,da stellt sich naemlich dein unterbewusssein ganz anders darauf ein,als diese angstmacher!
    Deshalb wirst du von serioesen hellsehern sicherlich keinen hinweis bekommen ob du mal krank wirst oder sonstige schlimmen sachen sich ereignen.
    Er wird dir hoechstens sagen,bewege dich mehr ,stelle deine ernaehrung um,sonst koennen herz-kreislaufbeschwerden auftreten z.B.
    Vorallen musst du aber selber positiv es wollen,das sich die dinge alle zum guten wenden,damit ziehst du automatisch auch das gute an.
    Dann ist es wiederum gut wenn du auskunfte zu deiner zukunft erhaelst die positiv dargestellt wird( ich meine jetzt keine schoenmalerei und luegen),dann
    richtet sich dein unterbewusstsein auch darauf ein und es wird auch alles gut.
    Ich sage nur eines "macht der gedanken" Leider ist das auch schon wieder so ein abgedroschener spruch,der auch sehr falsch interpretiert wird,aber die damit arbeiten wissen,das es wahr ist.Ich mit einbegriffen!!!
    Vielleicht noch ein buch,was mir vor jahren sehr geholfen hat,wo ich auch dachte, das alles den bach runter geht.Luise L.Hay "Gesundheit fuer koerper und seele".Bestimmt auch hilfreich fuer deine mama.
    Liebe sonnige gruesse :flower2:
     
  3. Refill-System

    Refill-System Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    56
    Liebe/r Care-A-Lot,

    Ich weiß schon dass Du jetzt eine Vorhersage haben willst und Du wirst sie höchstwahrscheinlich auch bekommen, sofern Du dran bleibst :)
    Ich möchte jetzt auch nur meine Meinung dazu sagen und muss mich in vielen Punkten Destomona anschließen. Doch auch Deine Zeilen sind mir wichtig da mir das Thema zuzeit auch sehr nahe geht und ich froh bin darüber schreiben zu können:

    Ich finde Vorhersagungen nicht gut, da sie unser Verhalten in eine bestimmte Richtung lenken. Jeder hat so seine Einstelung zum Leben doch ich persönlich glaube, dass man Vorhersehungen nicht verhindern kann. Kleines Beispiel; Jemand sagt Dir Du wirst Dir morgen das Bein brechen. Konsequenz: Du wirst besonders aufpassen, im schlimmsten Fall wirst Du sogar den ganzen Tag im Bett bleiben. Mal angenommen du bleibst wirklich den ganzen Tag im Bett, so würde es - meiner Meinung nach - trotzdem nichts nützen. Ich glaube Du würdest ins Bad gehen oder aufs Klo und Dir auf dem Weg dort hin das Bein brechen.

    Mal angenommen Du passt nur besonders gut auf. Du könntest bis vor Deinem Unfall einen total angenehmen Tag haben, vielleicht stört Dich der Unfall dann gar nicht mehr so, wie als wenn Du es vorher gewusst hättest.

    Und nun ein wahres Beispiel: Meiner Mutter hat eine Wahrsagerin gesagt mein Vater würde jung sterben, sie fürchtete sich und bangte jahrelang - doch es passierte nichts.

    Verstehst Du worauf ich hinaus will? Du hast nie eine Garantie. Auch ich warte auf eine Vorhersehung, ob sie wahr wird? Ich weiß es nicht aber hätte ich noch einmal die Wahl, ich würde es nicht wissen wollen.

    Liebe Grüsse REfiLL
     
  4. Care-A-Lot

    Care-A-Lot Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    79
    Hallöchen,
    ja, da habt ihr Recht, das Unterbewusstsein stellt sich auf diese Aussagen ein.. Ich fand es auch ziemlich seltsam das sie meiner Mutter das so erzählt hat, vor allem da meine Mutter ja danach kaum noch eine ruhige Minute hatte wenn ich mal wegfuhr... Ausagen wie: Deine Tochter soll im Strassenverkehr gut aufpassen, hätten uns allen sicher mehr geholfen, vielleicht hätte ich dann den Unfall sogar verhindern können... wer weiss....
    aber trotzdem, vielleicht gibt es hier ja jemanden der hier bei mir was sieht was er mir mitteilen möchte!
    Liebe Grüsse,
    Eure
    Care
     
  5. piper84

    piper84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    12
    Ort:
    bonn
    hallo!
    natürlich war das nicht sehr verantwortungsvoll von dieser zigeunerin, aber vielleicht platzte das so aus ihr heraus. oftmals hat man eine begegnung mit einem menschen und man weiß plötzlich, das im leben dieses menschen etwas geschehen wird;-mal weiß man es sehr präzise, mal ist es eher verschwommen.-aber man kann nicht immer konrollieren ob man es demjenigen mitteilt oder nicht.-klingt blöd, aber es ist so.
    aus mir ist es auch herausgeplatzt, als ich meiner mutter sagte, das mein vater bald stirbt. ich hab nicht darüber nachdenken können, was diese, meine vorhersage (die leider auch kurze zeit danach eintraf) bewirken konnte. meine mutter gab im vergleich zum obigen beispiel nichts auf das was ich sagte, trotzdem hab ich sie damit sehr erschreckt. was mir im endeffekt auch leid tat.-ich hab mich gefragt: was hast du dir nur dabei gedacht, so etwas zu ihr zu sagen. aber als mein vater dann tatsächlich starb, war alles sehr klar. was ich damit sagen möchte ist, das man der zigeunerin nicht böse sein darf, denn wer diese gabe besitzt, ist manchmal selbst etwas erschrocken darüber, was er so alles sieht und ich denke die wenigsten verstehen warum, zu welchem zweck diese gabe existiert. und so liegt es nah, das man eventuell durch sie versucht zu verhindern oder die menschen auf etwas vor zu bereiten.
    würde gerne versuchen dir etwas über deine zukunft zu sagen. allerdings hab ich gerade erst begonnen meine gabe anzunehmen, und auch an sie zu glauben, daher klappt es nicht immer und leider auch nur in gegenwart der person, die etwas wissen möchte.
    ganz lieber gruß
     
  6. Suena

    Suena Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    1.835
    Werbung:
    Das Angebot ist zwar sicher sehr lieb von Dir gemeint, aber der Beitrag von Care-A-Lot war aus dem Jahre 2005....

    Liebe Grüße
    Suena
     
  7. piper84

    piper84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    12
    Ort:
    bonn
    mag sein!
    -bin auch nur durch zufall darüber gestolpert-
    und eigentlich war mir auch der erste aspekt am wichtigsten.:)
    ganz lieber gruß
     
  8. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.060
    Ort:
    burgenland.at
    hallo!

    ich sehe das so, die sicht der vergangenheit ist leichter zu erfassen, weil sie doch linear gestaltet ist. hingegen finden wir in der zukunft verzweigungen und mehrere wege.

    ... ich hatte dich, wie man einen unfall hat ...

    trotzdem ist es sehr wohl möglich in die zukunft zu sehen.
    dazu muss man gar nicht unmittelbar mit der person zusammen sein.
    sogar in mehreren fällen gleichzeitig und in der kombination der verzweigungen ergibt sich in bestimmten fällen sogar ein konkreteres bild in der zukunft, als dies in einzelfällen möglich sein kann, denn diese verflechtung mehrerer zukunftsperspektiven verdichtet sich dann zu einer gewissheit.

    praktisches beispiel aus dem modus der fussball-euro 2008:

    in der gruppe B spielen:
    gastgeber österreich, kroatien, deutschland und polen.

    sieger dieser gruppe wird deutschland,
    und später im finale gegen eine mannschaft aus der gruppe C gewinnen.
    den zweiten platz erringt kroatien.

    ob nun polen und österreich den dritten oder vierten rang belegen,
    das ist dann schon die schönste nebensache der welt :rolleyes:

    wieviele punkte dabei gesammelt werden oder wieviele tore fallen,
    das ist schon wieder ein wenig verschwommen :confused:

    genau so wenig kann ich sagen,
    wer sich ein bein brechen wird, oder auch nicht :(

    in vier monaten, im juli 2008, können wir uns über diese zeilen gerne weiterunterhalten.

    und ein :weihna1
     
  9. checkerlady

    checkerlady Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    499
    Ort:
    NRW
    Habe mit Interesse eure Beiträge gelesen,
    der letzte wargut,mit den Fußball-Siegen.Wissen wir wirklich erst in 4 Monaten.
     
  10. herscherin

    herscherin Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    563
    Werbung:
    einen schönen guten morgen wünsche ich euch allen!:kuss1: ich wollte noch dazu sagen, das ich mich sehr freuen würde wenn die POLEN wenigstens den 3 platz belegen würden:clown:! die waren früher sehr gut im fussball und aber hatten sie so viel pech:confused:! wie verhext!! einen ganz lieben gruss an euch alle,herscherin :engel:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen