1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine kleine Deutung?!

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Akija, 19. Februar 2007.

  1. Akija

    Akija Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Duisburg
    Werbung:
    Hallo,
    habe mit sowas nicht sehr viel Erfahrung, deshalb würde ich mich freuen, wenn Ihr mir helfen könntet.

    Bin Am Sonntag (18.02.07) mit meinem Freund zu seinen Eltern gefahren und neben der alten Straße auf der wir gefahren sind, habe ich eine Eckse gesehen.Sie sah war gelb und grün gemustert.....
    Mein Freund hat sogar noch für mich angehalten (war keiner hinter uns :)
    Aber sie war weg....eingebildet habe ich mir das nicht...hab sie ganz klar gesehen.
    Sie lief den weg entlag.


    Was hat das zu bedeuten?

    Hatte das damals mal mit einem Adler...aber es gibt hier keine Adler, wobei ich ihn immer an meinem Fenster gesehen habe....


    Liebe Grüße Akija
     
  2. Akija

    Akija Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Duisburg
    Kennst sich vielleicht jemand von Euch damit aus?

    Liebe Grüße Akija
     
  3. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Hi Akija :)

    könnte es sein das die Tiere nicht doch in der tat da waren? Die Echse ein entwischtes haustier welches gleich wieder flüchtete?

    Hier gibt es eigentlich auch keine Adler doch sah ich mal einen der war allerdings in Hellental entwischt.

    Liebe Grüßlies Ullili
     
  4. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    im Schamanismus gibt es Krafttiere. Bevor ich "Nordluchs" (Forumsschreiberin) kennenlernte, nahm ich die Botschaften der kleinen oder großen Tiere nie wahr, aber durch die Beiträge von ihr, ergab alles einen Zusammenhang. Jedes Tier, das Dir über den Weg läuft, bringt Dir eine Botschaft.
    Vielleicht kann Dir jemand bei "Schamanismus" weiterhelfen.

    Viele liebe Grüße
    Salaya Ayjanda Rii
     
  5. Akija

    Akija Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Duisburg
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben:)

    Ich kenne eins meiner Schutztiere (es ist ein Grauwolf) ...habe zwar noch mehr, aber das ist ein anderes Thema...

    Ich sollte mir in der Hinsicht aber auf jedenfall mal jemanden suchen, der sich damit auskennt:)
    Eine bekannte, kannte sich damit aus, mit der ich jedoch keinen Kontakt mehr habe...

    Ich glaube aber, dass es auf jeden Fall kein entflohenes Haustier war.
    Auf der Seite auf der die Eckse war, war ein kleiner alter Hof.
    Sie hätte nicht so schnell weg sein können...ich hätte sie selbst wenn sie versucht hat zu fliehen sehen müssen...es war auch noch nicht so dunkel, dass ich nichts erkennen konnte und mein Freund hat sofort angehalten...naja...was es war, bleibt wohl weiterhin ein Rätzel....


    Danke für Eure Antworten
    Liebe Grüße Akija
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen