1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine Frage zu den Sommerzeiten

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von believe, 9. Juni 2008.

  1. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:
    Hallo, Leutz!

    Weiß jemand von euch, ob 1921 Sommerzeit war?
    Konnte im Internet nichts finden und meinem Astro-Programm traue ich grade nicht, weil ich bei gleichem Datum und Uhrzeit ein ganz anderes Ergebnis als früher bekomme! :confused:

    Liebe Grüße

    believe
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.742
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom belive,

    nach meine tabelle war zwischen 1918 und 1940 in deutschland keine sommerzeit.

    shimon1938
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ich hätte da auch nochmal was zu dem Thema. Und zwar bin ich ja nachts geboren, und wenn man die Sommerzeit abzieht, also die eine Stunde, wäre das ja noch der 4.7. und noch nicht der 5.7.
    Aber was solls, der 5.7. gefällt mir irgendwie besser. :clown:
     
  4. paula marx

    paula marx Guest

    Ich hab Sommerzeitenangabe für D 1921 in der Französisch besetzten Zone mit Mainz, Koblenz, Köln, Wiesbaden, Mannheim. Allerdings war die Normalzeit dort gleich GT. Quelle: Deutsche Ephemeride Band VIII
     
  5. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Oh je! Jetzt kann ich es mir aussuchen!
    Aber trotzdem danke, Shimon und Paula! :)

    Inzwischen habe ich auch was gefunden.

    http://www.themamundi.de/aws/tabellen/zeitzonen.htm

    Aber ganz schlau werde ich nicht daraus! Die GMT gilt bis 1919 , aber was gilt für danach? :confused:

    LG

    believe
     
  6. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Greenwichtime, d.h. die Geburtsangaben zwischen 1919 und 1927 (1927 gabs aber keine Sommerzeit mehr) sind in der GT angegeben, Du ziehst KEINE Stunde ab, weil Horoskope auf GT berechnet werden. Und Abzug bei Sommerzeit in den angegebenen Jahren beträgt nur 1 Stunde. Bei MEZ 1 Stundenabzug auf GT, in der Sommerzeit 2 Stunden.
     
  7. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Danke, Paula! :liebe1:
     
  8. Skorpion81

    Skorpion81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Hallo, ich wollte kein neues Thema erstellen, deswegen schreib ich hier hinein.

    Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit der Astrologie, bin aber noch nicht so firm - aller Anfang ist halt eben schwer. Nun bin ich durchs Lesen irgendwie darauf gekommen, dass es beim Erstellen eines Radix wohl wichtig sein könnte, wegen Winter- / Sommerzeit. Ich wollte nun eigentlich mal hinter meinen Aszendenten kommen. Und habe jetzt irgendwie 2 Versionen und würde gern mal wissen, welche die Richtige ist...

    Ich habe mir Astroplus als Testprogramm runtergeladen und irgendwie weiß ich nicht so recht, wie ich die Zeitzone einstellen soll... Ich habe zum einen die Zeitzone MEZ (+1.00) und die GMT genommen. Bei ersterem ist mein Aszendent Steinbock, bei zweitem Wassermann. Das gesamte Radix ist ja von der Sache ganz anders. Wäre schön, wenn mir jmd helfen könnte.
    Hier meine Daten 19.11.1981; 11:45 Uhr; Suhl

    Vielen Dank schon mal!
     
  9. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Du hast AC 19°07 Steinbock.
     
  10. Skorpion81

    Skorpion81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Also doch Steinbock - Danke Christel!

    Aber kann mir noch jmd sagen, ob die Sommer-/Winterzeit bei der Radixberechnung in irgendeiner Form bedeutsam ist?

    Danke!
     

Diese Seite empfehlen